Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 193

Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuwende

Erstellt von Nimra, 23.11.2004, 16:43 Uhr · 192 Antworten · 8.822 Aufrufe

  1. #141
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von walt.",p="193766
    Jeder muss das fuer sich selbst entscheiden, es kann nicht sinnvoll sein, schon morgens ueber das erste Bier nachzudenken, nachzudenken waere vielmehr darueber, den eigenen Lebensstandart den niedrigeren Anspruechen der Leute hier im Land anzupassen, auch von der budhistischen Philosophie zu profitieren
    Warum, fuer einige ist es schon sinnvoll nachzudenken welche biersorte sie an diesem tag vertilgen werden... ;-D

    Nein, im ernst ich wollte dich fragen: der satz

    "nachzudenken waere vielmehr darueber, den eigenen Lebensstandart den niedrigeren Anspruechen der Leute hier im Land anzupassen"

    Wie meintest du den?

    Und buddhistische philosophie.... War das auf diesen satz bezogen?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Ich glaube, er hat sich etwas missverständlich ausgedrückt. Der Anspruch der Thais ist meist sehr hoch, aber er meinte wohl eher den durchschnittlichen Lebensstandard, und der liegt weit davon entfernt 100.000 Baht im Monat nur für den Konsum zur Verfügung zu haben, obwohl es auch davon genug gibt.

  4. #143
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Ich hoffe irgendwie einx mit 500 Euro/ Monat (ohne Fixkosten wie Haus,Strom, etc) aus kommen zu koennen. Ich verstehe nicht wie man in LOS soviel Geld (100t) auf den Kopf hauen kann, wenn man sich "anpasst".

    Aber das ist jedem sein eigenes Ding. Vielleicht wuerde ich es ja auch tun (bestimmt sogar ), wenn ich es mir leisten koennte.
    Dann wuerde ich mich halt der Oberschicht anpassen. ;-D

    Jetzt will ich euch x wieder mit meinem (realen?) Wunschtraum langweilen.

    Jetzt sparen, dann in 10 Jahren, als 45-47 jaehriger und 175t Euro (+/- 25t Euro) reicher, auswandern.

    Ca. 25t inverstieren. In ein kleines Hotel. Anbei ein kleines Resteraunt. In der Hoffnung damit +/- fahren zu koennen. Damit es nicht langweilig wird noch ein kleines Fischerboot, fuer Nachtfischen mit Gaesten, noch ein paar Toeflis zum vermieten. Ausserdem ein Backofen, fuer ein paar Brote und Broetchen, der kann auch etwas die Langeweile vertreiben.

    Sollte ich also mit dem Hotel nicht klar kommen, haette ich immer noch die Moeglichkeit durch die anderen Sachen meine Unkosten aufzufangen.

    Dann bleiben da noch die ca. 135t Euro. Angelegt bringen sie etwa 3 - 4 %. Wenn man jetzt jeden Monat 500 Euro abrechnet, reicht das Geld minimum 270 Monate = 22,5 Jahre (minimum, ohne Zinsen).

    Wenn ich in 10 Jahren aufhoeren wuerde zu Arbeiten, bekaeme ich nach heutigem Stand, 1400 Euro Rente (inclusive meiner Werksrente). Dann waere ich ja erst richtig Reich (fuer meine Verhaeltnisse).

    Also habe ich minimum die Zinsen und 5 Jahre/ a 12 x 500 Euro polser.

    Ich weiss, fuer viele ist es eine Milchmaedchen Rechnung. Ich tue aber alles dafuer das es so kommt. Die Weichen sind gestellt.

    Gruss.

    PS. Suealek und Ricci, super Beitraege. Die haben mir sehr gut gefallen. :bravo:

  5. #144
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zu deinen sonstigen Vorhaben will ich mich nicht äußern, das Risiko ist dir sicherlich selbst bewusst. Was ich aber nicht verstehe, wieso bekommst du überhaupt mit 45 bereits eine Rente? :???:

  6. #145
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Aehm..... @dawarwas..... 1.25 Mio Baht.....

    Wo bittesehr gibt es ein hotel fuer den preis?
    Kaufe ich sofort.....

    Ich denke mal fuer knapp 5 mio bekommst du ein nettes guesthouse an einem guten ort, darunter hab ich noch nie was vernuenftiges gesehen, ehrlich gesagt noch nie ein angebot inter 3,5 mio gesehen..... :O

  7. #146
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    @Chak,
    Rente natuerlich erst mit 63. Deshalb die Rechnung mit den 22,5 Jahren.

    @Rawaii,
    ein kleines Grundstueck mieten, und ein kleines Guesthouse drauf setzen. Sorry fuer den Ausdruck "Hotel", war soo natuerlich nicht gemeint.

    Mit dem Guesthouse und Resteraunt wollte ich "nur" die Miete, Strom, etc. begleichen wollen. Also frei wohnen.

    Gruss.

  8. #147
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von dawarwas",p="194017
    @Chak,
    Rente natuerlich erst mit 63. Deshalb die Rechnung mit den 22,5 Jahren.
    Das macht schon mehr Sinn.
    Allerdings, wenn du jetzt erst Mitte 30 bist, rechne lieber mit 67 Renteneintritt, denn bereits jetzt wird das Renteneintrittsalter für deinen Jahrgang beinahe dabei liegen. Was man dann in 30 Jahren noch bekommt ist wieder eine andere Frage.

  9. #148
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Bis dahin wird es meines Erachtens nach höchstens noch, wenn überhaupt, eine sogenannte Einheitsrente geben und ob Dir diese Rente in Los reichen wird wage ich allen Ernstes zu bezweifeln.
    Wobei ich denke, daß auch hier in Germanien diese Einheitsrente nur in Verbindung mit anderen sozialen Zuwendungen wie Mietzuschuss bzw. Heizkostenzuschuss usw. über die Runden reicht.
    Ich will absolut kein Schwarzmaler sein aber ich sehe für die Rentenempfänger nach 2010 keine normale Zukunft bzw. normales Auskommen mehr.
    Wo kämen wir auch hin jetzt da die Staatskassen alle leer sind, wir mussten ja dem Irak auch seine Milliarden-Schulden erlassen, wenn sich unsere Bürger auf Ihre eingezahlten Rentenbeträge berufen würden.
    Jedes andere "Unternehmen" hätte schon längst den Konkurs anmelden müssen aber der "Unternehmer" BRD verschuldet sich noch ein bischen mehr, natürlich alles auf Kosten seiner Steuerzahler und plädiert an die Vernunft seiner Schäfchen ein wenig mehr Rücksicht auf die schwache Wirtschaft zu nehmen und gefälligst mehr für weniger Geld zu arbeiten.
    Unsere Abgeordneten sind ja "Vorbilder". Ihre Diäten werden natürlich und selbstverständlich jährlich ohne grosse Debatten erhöht.
    Also keine Sorge wie hat Herr Blüm in seiner Regierungszeit gesagt?:
    Die Renten sind sicher meine Damen und Herren.
    Solche Herren aber auch Damen müssten eigentlich vor Gericht gezerrt werden wegen offentsichtlichen Betruges.

    _________________
    Wer andern eine Grube gräbt fällt selbst hinein.

  10. #149
    Avatar von Tastenhacker

    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    70

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Ich bin Jahrgang 64 und da isses Essig mit der Rente.
    Ich zahle halt ein aber was kommt raus mit 67 oder wann auch
    immer- ein Almosen.
    Die Erhöhung des Renteneintrittsalters zielt auch nur auf eine
    Rentenkürzung ab. Wer wird schon bis 67 arbeiten, die meisten
    gehen jetzt schon mit 63 oder früher.
    Dafür gibs dann auch entsprechende Abschläge die mit jedem
    Jahr das man eher geht größer werden.

    Tastenhacker

  11. #150
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    @tastenhacker :bravo:

    meine rede, am arbeitsmarkt sind ältere arbeitssuchende ab 45 jahre fast nicht mehr vermittelbar.
    in der verlängerten zeit bis zu renteneintritt sterben noch einige, wieder ein paar mark gespart.....
    da der normale an diesen staat finanziert und die kassen leer sind aufgrund der arbeitsmarktsituation.
    soll der einzelne privat extra vorsorge machen, doch riester etc. rechnet sich nur für junge kinderreiche an.
    und die ersparte zusatzrente wird dann bei der auszahlung erneut versteuert..... :O :O :O

    deshalb sicher, abflug erfolgt meinerseits nach möglichkeit auch mit rentenbezug in jahren,
    da ich nach einer scheidung in d und normalverdienst hier mit der rente nicht mehr überleben
    kann, aber im isaan, falls mir meine mia dann noch wohlwollend gesonnen ist.......

    gruss

Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schönheitsoperation Nase / Klinik in Bkk
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 05:45
  2. Dieter1 hat die 7K voll
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.08, 13:31
  3. Mal was Positives von Ämtern....
    Von Küstennebel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 22:54
  4. Nase hoch
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:14