Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 193

Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuwende

Erstellt von Nimra, 23.11.2004, 16:43 Uhr · 192 Antworten · 8.839 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Ja die Versorgung ist echt gut, auch Spitzen Service, Einzelbettzimmer mit TV und alle paar Minuten kamen zwei Schwestern und haben irgendwas gebracht, geprüft oder gefragt wie es geht (nachts wars allerdings nervig).

    Ich war uebrigens im PhayaThai 1 Hospital, das ist hier gerade um die Ecke, Naehe Victory Monument.

    Wenn aber mal jemand laengere Zeit am Tropf haengen muss wirds natuerlich ein teurer Spass.

    Aber in dem Fall gings mir so uebel, dass ich froh war ins Krankenhaus zu kommen. Normalerweise sitze ich Brechdurchfall immer aus (in Deutschland), aber hierbei konnte ich keinen Schluck Wasser runterbringen, obwohl ich tierischen Durst hatte. Da blieb keine Alternative zum Krankenhaus.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Phaya Thai 1 ist
    Ist bei mir um die ecke...

  4. #133
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von Chak2",p="193519
    Ich vermute aber, dass es nicht von einer Garküche, sondern einem eher teurem Restaurant kam.
    Hossa,

    das Problem kenne ich auch.
    In 4 Wochen THL hatte ich ausschliesslich Verdauungsprobleme nach einem Restaurantbesuch.Wir haben 2 mal "ausländisch" gegessen.
    Einmal italienisch in BKK. Da sah das Carpaccio schon so seltsam aus. Und zack.....Ranzen versaut. Danke!
    Das 2. Essen war in Pattaya in so nem deutschen Schuppen in Naklua auf der linken Seite bergauf. Direkt neben dem 7/11. Da habe ich Siedfleisch mit Meerrettichsosse (wow...was für ein Wort) und Salzkartoffeln gegessen. Belohnung? 2 Tage lang Pizza ins Klo gelegt. Prost Mahlzeit!

    Naja, ich hatte eigentlich keine Lust dort zu essen. Denn ich bin ein grosser Fan der asiatischen Küche. Wollte meiner Freundin was gönnen. Aber ihr lag das Zeugs wie ein Sack Ziegelsteine im Magen.

    Dann lieber Garküche. Bekömmlich, leicht und auch noch günstig.


    Bon Appétit
    Ricci

  5. #134
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Chak2

    Ich vermute aber, dass es nicht von einer Garküche, sondern einem eher teurem Restaurant kam.
    In den ganzen Jahren war ich einmal in einem wirklich teurem Restaurant.
    Noch am abend ging es los - Brechdurchfall.
    Mein Kumpel hatte es auch, da wir den ganzen Tag - bis auf den "Kaffee Jen" in dem Restaurant - nicht die gleiche sachen gegessen haben, konnte es also nur der Kaffee gewesen sein.
    In Garkuechen ist mir noch nie etwas passiert!

  6. #135
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von suealek",p="193699
    In den ganzen Jahren war ich einmal in einem wirklich teurem Restaurant.
    Noch am abend ging es los - Brechdurchfall.

    In Garkuechen ist mir noch nie etwas passiert!
    Vielleicht kam diese reaktion durch den unverschaemt hohen preis der rechnung ;-D

  7. #136
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von suealek",p="193699
    Brechdurchfall.
    Ich sollte nen neuen thread eroeffnen mit den unmoeglichsten woertern ;-D

    Dieses ist ein gutes beispiel.... Kann man durchfall erbrechen? ;-D

    Uebrigens ein interessanter verlauf des themas, da spielt einer mit dem gedanken von deutschland auszuwandern wegen aemtern und behoerden und wir landen beim brechdurchfall....

    Also wieder on-topic, ein schelm wer boeses dabei denkt ;-D

  8. #137
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    und wir landen beim brechdurchfall....


    Kennst du den Begriff nicht??

    Wenn es oben und unten gleichzeitig durchpfeift ;-D

  9. #138
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von suealek",p="193710
    und wir landen beim brechdurchfall....


    Kennst du den Begriff nicht??

    Wenn es oben und unten gleichzeitig durchpfeift ;-D
    Müsste er eigentlich kennen.
    Passiert ihm das doch im Forum fast täglich.
    :P :P :P

  10. #139
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Zitat Zitat von Rawaii",p="193705

    Uebrigens ein interessanter verlauf des themas, da spielt einer mit dem gedanken von deutschland auszuwandern wegen aemtern und behoerden und wir landen beim brechdurchfall....

    Also wieder on-topic, ein schelm wer boeses dabei denkt ;-D
    Eben, so schließt sich doch der Kreis. ;-D

  11. #140
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Von den Ämtern die Nase voll, Deutschland den Rücken zuw

    Hallo aus Lopburi,
    jetzt seit 10 Monaten in Thailand, ein grosses Haus gemietet,erstmal in Lopburi, um Erfahrungen zu sammeln, Wohnung, Haushalt 2 Personen, Auto, KV Warteschleife belaufen sich auf 30 k Baht mtl im Schnitt. Visumstour von Pattaya aus nach Cambodia kostet, geplante und unvorhergesehene Deutschlandfluege kosten, auch Frauen kosten darueber hinaus. Gartenbeschaeftigung und Wohnungseinrichtung ebenfalls. Ich denke, sinnspendende Beschaeftigung ist sehr wichtig, Garten, Pflanzen, Blumen, Fische, Tagebuch, die Sprache lernen, sich ein schoenes Zuhause schaffen, zu sich selbst finden, sich gesund ernaehren, bei allem noch etwas sparen. Jeder muss das fuer sich selbst entscheiden, es kann nicht sinnvoll sein, schon morgens ueber das erste Bier nachzudenken, nachzudenken waere vielmehr darueber, den eigenen Lebensstandart den niedrigeren Anspruechen der Leute hier im Land anzupassen, auch von der budhistischen Philosophie zu profitieren. Heute habe ich mit einem Thai-Freund Aeste von einem schaetzungsweise 250 Jahre alten Gummibaum, 20 m hoch, 6 m Stammumfang, samt Luftwurzeln abgeschnitten,entlaubt, im Garten eingesteckt, ich bin gespannt, ob diese Aeste in 4 Wochen ausschlagen...
    Gruesse

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schönheitsoperation Nase / Klinik in Bkk
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 05:45
  2. Dieter1 hat die 7K voll
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.08, 13:31
  3. Mal was Positives von Ämtern....
    Von Küstennebel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 22:54
  4. Nase hoch
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:14