Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Visum für Thailand!?

Erstellt von Farang, 15.06.2002, 10:59 Uhr · 20 Antworten · 2.096 Aufrufe

  1. #1
    Farang
    Avatar von Farang

    Visum für Thailand!?

    Hallo !
    Möchte meine Freundin dieses Jahr in Thailand besuchen , ich weiss ja das es einfach ist ein Touristen Visum zu bekommen , aber ich will schon für mehrere Monate (4-5 ) zu ihr !
    Wie sieht es da aus ? Ist es schwer für eine so lange Zeit ein Visum zu bekommen, oder gibt es da kaum Probleme für eine so lange zeit an einem Visum ranzukommen?

    Sie kann nicht nach Deutschland kommen , ohne heirat könnte man daraus den 3 Teil von " Mission Impossible " drehen !
    Man kann tuen was man will aber es ist wirklich fast unmöglich das sie ein Visum für Deutschland bekommt!

    Gruß
    Farang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Visum für Thailand!?

    @Farang
    Das siehst Du schon richtig. Es ist fast unmöglich, daß Deine Freundin länger als drei Monate in Deutschland ist.
    Aber auch umgekehrt ist es nicht so einfach. Ich gehe stets folgender Maßen vor:
    Mit den ‚normalen’ Visum kann ich drei Monate im Land bleiben. Kurz vor Ablauf dieses Visums unternehme ich eine Reise ins benachbarte Ausland, meist nach Laos. Laos liegt nur wenige Kilometer von unserem Wohnort entfernt.
    Das Ganze geht ganz flott. Rüber über die Brücke (die Ausreise wird in den Paß gestempelt). In Laos angekommen gehe ich sofort zur Ausreise (auf der anderen Straßenseite). Nach maximal einer halben Stunde bin ich wieder in Thailand und erhalte eine neue Aufenthaltsgenehmigung für weitere 30 Tage. Dieses kann man meines Wissens beliebig oft machen.
    Selbstverständlich mußt Du auch nicht sofort Laos wieder verlassen sondern kannst Dir dort ein paar schöne Tage machen.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Visum für Thailand!?

    @farang,
    zunächst auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, sagst Du, daß es 'fast unmöglich' ist, daß Deine Freundin ein Visum bekommt. Ich kann da nur spekulieren - das laß' ich aber lieber, weil nichts bei rumkommt. Es wäre schon interessant - wenn's denn so ist - wo die Gründe dafür liegen.

    Was hindert Dich daran, sie zunächst für drei Monate nach hier einzuladen. Normalerweise gibt's doch da keine Probleme?!

  5. #4
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Visum für Thailand!?

    wadee kali,
    du sagst es!
    onnut

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Visum für Thailand!?

    Zum Thema Visabestimmungen in Thailand

    Wenn es Dir möglich ist, solange nach Thailand zu gehen, prima,
    denn Du profitierst für eine zukünftige Thaibeziehung bestimmt dabei.

  7. #6
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Visum für Thailand!?

    Hallo Kali , bevor hier irgendwelche falschen Gedanken aufkommen,
    meine Freundin ist eine sehr sehr gut erzogene Thailänderin und spricht auch sehr gut Deutsch ! ( also nicht von wegen Bar Dame oder so sie würde sich eher das Leben nehmen bevor sie sowas machen müsste )
    Hoffe es würde klappen mit dem 3 Monats Visum! Muss ich mal mit ihr besprechen ! Aber ich glaube auch das klappt nicht aus irgendwelchen gründen auch immer

    @Mang-gon-Jai danke für den Hinweis dann weiss ich bescheid und werde dann wohl einen Kurztrip in ein Nachbarland machen

    Letzte Änderung: Farang am 15.06.02, 14:01

  8. #7
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Visum für Thailand!?

    @Farang
    Ein 3-Monatsvisum für Deutschland zu bekommen, ist eigentlich nicht sehr schwierig.
    Am einfachsten besorgst Du Dir beim Ausländeramt Deiner Stadt eine so genannte ‚Verpflichtungserklärung’. Hier mußt Du nachweisen, daß Du über soviel Geld verdienst, daß Du sie während ihres Aufenthalts hier in Deutschland ernähren kannst (Verdienstbescheinung, Einkommensteuererklärung). Auch eine Wohnung mußt Du nachweisen (Mietvertrag, Grundbuchauszug).
    Dann solltest Du noch eine Krankenversicherung für sie abschließen (ca. 1,00 Euro / Tag Aufenthalt).
    In Bangkok sollte sie sich einen Paß beschaffen. Sofern darin kein Sperrvermerk eingetragen ist, ist alles Weitere fast nur noch Formsache.
    Flugkarten kaufen (Hin- und Rückflug!), Paßfoto erstellen, Fotokopien von allen Unterlagen machen und samt Paß und Verpflichtungserklärung ab zur Bootschaft (Thannon sathorn thai).
    Die Kosten belaufen sich auf (1400 Baht (ich glaube)). Das war’s. Nach 2-3 Werktagen kann Deine Kurze ihr Visum abholen.


    Gruß und viel Erfolg


    Mang-gon Jai

  9. #8
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Visum für Thailand!?

    Hallo Farang,
    erst mal herzlich willkommen :-)

    Die 3 -Monats-Krankenversicherung gibt´s z.B. beim ADAC für ca. 125 Euro. Die Flug/Rückflugbestätigung für Sie( besser das Ticket) , sowie alle anderen Unterlagen muß sie bei der Botschaft vorlegen.
    Hab´ in letzter Zeit schon öfter gehört, dass die bei der Botschaft ein paar verfängliche Fragen in Richtung Reisegrund stellen. Da sollte sie dann tunlichst nichts über Heiratsabsichten etc. erwähnen !!!

  10. #9
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Visum für Thailand!?

    Ganz wichtig, was Michael da postet!
    Schon 2 Mal wurde Jindi bei der deutschen Botschaft geradezu ausgefragt. Sowohl Sie als auch ich wurden befragt! Sie auf Thai, ich auf deutsch. Kommt ja auch keiner auf die Idee, daß ich jedes Wort verstehe und meine Antworten also mit denen von Jindi übereinstimmten.
    Die Fragen waren: ‚Ist das der Mann zu dem Du nach Deutschland fährst’ (gemeint war ich)? ‚Wo habt ihr Euch kennengelernt?’ ‚Warum willst Du nach Deutschland fahren?’ ‚Wenn Dich in Deutschland ein Mann fragen würde, ob Du ihn heiraten möchtest, würdest Du es tun?’
    Die einzig richtige Behauptung lautet stets: ‚Ich fahre nach Deutschland um mir Land und Leute anzusehen. Die dortigen Männer interessieren mich nicht!’


    Gruß

    Mang-gon Jai

    P.S.
    Diese Frau (Thailänderin, etwa 45 – 46 Jahre, etwas rundlich), spricht fließend deutsch. Mehrfach hörte ich davon, daß sie ähnliche Fangfragen stellt und, bei nicht zufriedenstellender Antwort, das beantragte Visum verweigert.

  11. #10
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Visum für Thailand!?

    Ich danke euch allen,
    Also heiraten wollen wir noch nicht, es ist noch zu früh und hat noch einige Zeit bis es soweit ist , aber ich fände es schon schön wenn sie für 1/2 bis 1 Jahr mit mir in Deutschland wäre! Sie ist halt meine Freundin , und die Entfernung macht einen schon des öfteren deprimiernd besonders weil man sich ja sehr vermisst aber einfach nicht so oft sehen kann, und Telefonieren von Thailand nach Deutschland oder Deutschland nach Thailand bringt es nach einer Zeit auch nicht mehr so (wird nur noch schlimmer mit dem vermissen ) , und zweitens wird es ziemlich teuer für beide von uns !

    Aber da die Deutschen Behörden sich ja so anstellen und es wirklich schwer ist das sie für längere Zeit nach Deutschland kommen könnte , dachten wir uns das ich dann halt zu ihr für längere Zeit gehe , anstatt nur 2 Monate mit Touristen Visum !Deshalb habe ich ja mal direkt hier nachgefragt, wie einfach oder schwer es ist ein Visum für Thailand länger als nur das gültige Toursiten Visum ist zubekommen !

    Übrigens das mit dem Ausfragen ist schon ein hartes stück !
    ich finds wirklich traurig das es für thais so schwer ist an einem Visum zu kommen!

    So jetzt gehe ich schlafen N8 und Gruß

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bekomme ich ein Visum für Thailand?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.04.12, 19:19
  2. Visum für Thailand 31 Tage
    Von G&N2011 im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 02:26
  3. Visum in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 14:28
  4. Frage zum Visum f. Thailand
    Von Sapanta im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 21:45