Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 86

Visum für Deutschland, Voraussetzungen

Erstellt von maha, 23.10.2011, 11:25 Uhr · 85 Antworten · 10.683 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Was war 2006 unmöglich? Ein Visum zu bekommen? Bis zu der Änderung des Ausländerrechts (2005) war es deutlich einfacher ein Visum zu bekommen. Seit dem sind die Kriterien deutlich verschärft worden!

    Unabhängig davon, ist es aber immer noch möglich ein Besuchsvisum zu bekommen. Auch ganz ohne Sicherheiten oder erkennbaren Rückkehrgrund (ist natürlich mit Sicherheiten und Rückkehrgrund einfacher bzw. höhere Aussicht auf Erfolg).

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    In Österreich MUSS ein Sprachkurs bis B 2 absolviert werden !!!! In Deutschland vielleicht nicht ok.
    Ach bin ich froh verknöchert und aussortiert zu sein - die jungen und agilen sollen mal zupacken . ho ruck.
    Jetzt kommen wir der Sache schon näher, Herr rentenbeziehender Beamter aus dem Ösiland... wir hätten uns diese Diskussion schenken können, wenn Sie ihre Herkunft nicht verschwiegen hätten...

    Betrifft Deutschland:
    Der grosse Unterschied bei den jungen Beamten im Gegensatz zu den alten ist der, dass Eure Generation alles getan hat, um den Paragraphen Leben zu verleihen, in dem man den Bürgern das Leben schwer machte... die heutige Generation sieht sich in der Mehrheit als wirkliche Staatsdiener, helfen wo es geht und zeigen auch mal Lücken der Gesetze auf, die man nutzen kann...

    Sollte dann doch mal ein junger Beamter denken, er könnte Dienst nach Vorschrift machen, wie die Dame auf dem Standesamt, als ich unsere Eheschließung angemeldet hatte... dann reicht eine kurze Email an den Bürgermeister und schon funktioniert auch diese Beamtin.

  4. #63
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Was war 2006 unmöglich? Ein Visum zu bekommen? Bis zu der Änderung des Ausländerrechts (2005) war es deutlich einfacher ein Visum zu bekommen. Seit dem sind die Kriterien deutlich verschärft worden!

    Unabhängig davon, ist es aber immer noch möglich ein Besuchsvisum zu bekommen. Auch ganz ohne Sicherheiten oder erkennbaren Rückkehrgrund (ist natürlich mit Sicherheiten und Rückkehrgrund einfacher bzw. höhere Aussicht auf Erfolg).
    Dann bist Du bzw. Deine Frau ein Ausnahmefall... der Regelfall ist in diesen Fällen die Ablehnung.

  5. #64
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Regelfall würde bedeuten, dass mehr als 50 % abgelehnt werden. Statistiken dazu sind mir nicht bekannt, wären aber mal interessant zu lesen.

    In meinem Bekanntenkreis wurde allerdings allen Frauen das Visum erteilt, auch bis zu drei Monate. In meinem Bekanntenkreis war nicht eine Frau dabei, welcher das Visum verweigert wurde. Alles Fälle aus den letzten 1-2 Jahren. Wohlgemerkt Besuchervisum, nicht Heiratsvisum. Alles "anständige" Frauen im jungen bis mittleren Alter aber alles andere als vermögend oder der Thai HiSo angehörend.

  6. #65
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dann bist Du bzw. Deine Frau ein Ausnahmefall... der Regelfall ist in diesen Fällen die Ablehnung.
    wie Leopard bereits weiter oben geschrieben hatte, ist die Quatsch.

  7. #66
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Innerhalb des Zeitraumes - 5 Jahre - muss die Integrationsvereinbarung erfüllt werden. sonst Abmarsch - ob verheiratet oder nicht -
    Gibt es hierzu bereits ein Grundsatzurteil? Wenn ja, bitte Link.

  8. #67
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    das würde mich jetzt aber auch interessieren
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Gibt es hierzu bereits ein Grundsatzurteil? Wenn ja, bitte Link.

  9. #68
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Innerhalb des Zeitraumes - 5 Jahre - muss die Integrationsvereinbarung erfüllt werden. sonst Abmarsch - ob verheiratet oder nicht -
    Das ist definitiv Unsinn nur gibt es dann nicht den ersehnten Aufenthaltstitel „Niederlassungserlaubnis“, sondern immer wieder nur eine befristete Aufenthaltsverlängerungen.

  10. #69
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Da die Österreicher dies ja noch keine 5 Jahre praktizieren, so sie es tun, so kann es auch keine Grundsatzurteile geben.

  11. #70
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    auch in Östereich gilt das Europarecht- solange rechtsgültige Ehe mit gemeinsamer Lebensführung besteht - keine Ausweisung wegen solcher nichtiger Gründe möglich.

    in Ö B2 aus Voraussetzung für den Aufenthalt- in D B1 für Staatsbürgerschaft. Kann ich nicht nachvollziehen.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Sprachkurs in Deutschland
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 10:27
  2. Visum nach Deutschland
    Von Vinnzent89 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 17:33
  3. Visum für Deutschland
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 20:05
  4. Visum für Deutschland
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 22:49
  5. Visum fuer Deutschland
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.02, 14:16