Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137

Visum für 60 Tage

Erstellt von ROI-ET, 05.09.2015, 16:25 Uhr · 136 Antworten · 7.530 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    12 Monate sind ein Jahr. Man koennte nun ein Jahresvisum 12-Monatsvisum nennen. Ist fuer Einige vielleicht besser von einem 3-Monatsvisum unterscheidbar. Oder man bleibt einfach bei Jahresvisum. Was das mit einer Extension zu tun hat (die wiederum kein Jahr betragen muss) erschliesst sich mir aber nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.970
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Ich habe nie behauptet, dass man in in Thailand ein Visum bekommt.
    doch, Herr sanukk, das hast Du behauptet. Lies bitte Deinen Post Nummer 25 noch einmal!

  4. #43
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.970
    nach der Konversion vom Tourist Visum zum Non-Imm Visum, hat man 90 Tage. Das ist noch KEIN "Jahresvisum"!! Es gibt kein Jahresvisum! Mindestens 15 Tage vor Ablauf der 90 Tage muss ein Antrag auf "extension of stay" gestellt werden, zusammen mit den notwendigen Papieren und den finanziellen Voraussetzungen. Wird dem Antrag statt gegeben, erhält man 12 Monate Bleiberecht.

    es gibt auch kein 3-Monate Visum oder ein 12-Monate Visum, auch die Wortschöpfungen unserer deutschen Exilanten können da nicht weiterhelfen.

  5. #44
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.970
    das polizeiliche Führungszeugnis (aus Deutschland? aus Thailand?) soll bei einer Konversion nicht notwendig sein, liest man in anderen Foren

  6. #45
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat:Wie man ein Visum beantragt

    Ich bin Rentner und möchte gerne meinen Lebensabend in Thailand verbringen. Wie habe ich vorzugehen? Sie haben vorab nur die Möglichkeit, ein Non Immigrant Visum O/M oder O/A zu beantragen. Für Ihr Anliegen, nach Thailand auszuwandern, ist ausschließlich das Immigrationsbüro in Thailand zuständig: www.immigration.go.th
    Kann man das Touristenvisum auch in Thailand beantragen?
    Nein, das Touristenvisum ist nur vorab bei einer Thailändischen Botschaft oder einem Thailändischen Konsulat beantragbar. Der visafreie Aufenthalt von 30 Tagen ist um weitere max. 30 Tage beim Immigration Office vor Ort verlängerbar.

  7. #46
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    sanukk, ja, Du hast recht. Lediglich Deine Erklärungen sind der Form halber daneben.

    Einzige Einschränkung: Es gibt kein "Jahresvisum", es gibt nur eine "extension of stay" für 1 Jahr.

    Die Konversion von einem Tourist-Visum zu einem Non-Imm-O visum kann NUR in Bangkok vorgenommen werden.

    Nur möglich bei Vorlage der Einkommensnachweis/ Bestätigung ... a)entweder der Bank oder b) der Botschaft. Die finanziellen Voraussetzungen müssen gegeben sein.

    Die Konversion kostet 2000 THB plus die Visa-Gebühr von 1900 THB = zusammen 3900 THB.
    Das wollte ich hören....555555

  8. #47
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.970
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Kann man das Touristenvisum auch in Thailand beantragen?
    Nein, das Touristenvisum ist nur vorab bei einer Thailändischen Botschaft oder einem Thailändischen Konsulat beantragbar. Der visafreie Aufenthalt von 30 Tagen ist um weitere max. 30 Tage beim Immigration Office vor Ort verlängerbar.
    SEHR irreführende ZWEI VERMURKSTE Sätze, die zwei völlig verschiedene Dinge beschreiben, was ein unbedarfter Leser aber NIEMALS heraus lesen kann: ES MUSS HEIßEN:

    a) im Konsulat oder der Botschaft kann man ein Touristvisum beantragen. Dieses gilt für 60 Tage und kann vor Ort um weitere 30 Tage verlängert werden. Es gibt zwei verschiedene Arten von Tourist-Visa.

    b) man kann ohne Visum einreisen und erhält einen Aufenthaltstitel von 30 Tagen. Diesen kann man für 1900 THB vor Ort bei der Immigration um weitere 30 Tage verlängern lassen.

    weißt Du, wer Neulinge BERATEN will, soll erstmal richtig deutsch lernen, Satzbau und Gliederung beherrschen, bevor er so einen Unzusammenhängenden Wulst schreibt wie der den Du zitierst. Visafreien Aufenthalt und Touristvisum sollte man schon in zwei verständlichen Sätzen auseinander halten für Neulinge.

  9. #48
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    doch, Herr sanukk, das hast Du behauptet. Lies bitte Deinen Post Nummer 25 noch einmal!
    Du begreifst einfach nicht.........Mit einem gültigen Einreisevisum bekommst Du IN THAILAND ein Jahresvisum bei der Immi oder nenn es, wie es Dir beliebt. Das ERGEBNIS ist das gleiche: Ob es jetzt extension of stay oder Jahresvisum heisst, kannst Du in den Skat drücken. Ist sowas von unwichtig.

    Entscheidend ist, was hinten raus kommt......

  10. #49
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    12 Monate sind ein Jahr. Man koennte nun ein Jahresvisum 12-Monatsvisum nennen. Ist fuer Einige vielleicht besser von einem 3-Monatsvisum unterscheidbar. Oder man bleibt einfach bei Jahresvisum. Was das mit einer Extension zu tun hat (die wiederum kein Jahr betragen muss) erschliesst sich mir aber nicht
    Deshalb nannte ich es der Einfachheit halber "Jahresvisum", aber die Steintischler hier begreifen es einfach nicht..... oder wollen Haare spalten, weil sie nichts besseres zu tun haben.

  11. #50
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.970
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Deshalb nannte ich es der Einfachheit halber "Jahresvisum", aber die Steintischler hier begreifen es einfach nicht..... oder wollen Haare spalten, weil sie nichts besseres zu tun haben.

    Ist Dir bewusst, dass Du NEULINGE, die FRAGEN haben zum Inhalt der Visabestimmungen, dass Du diese Neulinge mit falschen Begriffen aufs Glatteis führst? Ja, einer wie Du weiß das, aber woher soll der Fragesteller das wissen oder wie kann er den Begriffs-Schrott auseinander halten?

    Denk doch mal mit, der Neuling liest das alles zum ersten Mal.

Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antrag für 60-Tage Tourist VISA
    Von exxtazzy77 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.13, 14:38
  2. Visum für Thailand 31 Tage
    Von G&N2011 im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 02:26
  3. Visum für Deutschland über 90 Tage?
    Von G&N2011 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.11, 15:07
  4. 60 Tage Visum
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 20:47
  5. 60 tage visum
    Von fastburner im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 22:21