Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 138

Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

Erstellt von Bökelberger, 18.07.2004, 12:08 Uhr · 137 Antworten · 5.513 Aufrufe

  1. #111
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    @Otto

    Sehe ich überhaupt nicht so wie Du. Wie ja auch schon vorher angemerkt wurde, hat jemand, der vielleicht nächstes Jahr Infos über dieses Thema sucht, gar nichts von diesem Thread, weil er ja vielleicht sofortige Infos sucht und sich nicht erst umständlich hier anmelden will (wenn er kein Member des Nittaya ist) um dann wiederum umständlich per PM bei Mitgliedern nachzufragen, die dann vielleicht überhaupt nicht (mehr) erreichbar sind!
    Ausserdem schreibst Du:
    "Wie wäre es den ,Klaus veröffentlicht etwas Negatives über ein namentlich genanntes Büro und hat danach Schwierigkeiten"

    Von was für Schwierigkeiten redet ihr denn immer??? Was für Schwierigkeiten sollte er denn bitte bekommen, wenn er sagt, das ein Bekannter bei Büro X nicht gut beraten wurde??? Ist doch lächerlich dieses Gerede von Schwierigkeiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    Hallo weedy

    Ich gehe mal davon aus,daß Du auch schon mal in Thailand warst, oder ?

    Und desweiteren gehe ich auch davon aus, daß Du auch schon mal in so einem Büro warst, oder ?

    Dann sage doch Bitte einmal.... in welchem Office ?

    Und sage doch Bitte mal ob das Office gut oder schlecht war.... das ist alles.

    Ist das denn soooo schwer ?

    Und das , ja nur das hätten einige Posten sollen.

    ..... und dann wäre es ein normaler, guter und vor allen Dingen Informativer Thread geworden.

  4. #113
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    @Robert

    Zu Deiner Frage, nein ich war noch nicht in einem Büro um Visa- oder Heiratsangelegenheiten regeln zu lassen. Ich habe zwar meine Frau in Thailand geheiratet, den zugegebenermassen recht aufwendigen Papier- und Behördenkram haben wir aber selbst geregelt. Ist zwar ein wenig zeitraubend in der kostbaren Urlaubszeit, aber problemlos ohne Büro zu machen. Auch das anschliessende Visa zur Familienzusammenführung haben wir selbst beantragt.
    Diese Antwort konnte zwar keine Info zum Thread bieten, aber du fragtest ja danach. Gruss

  5. #114
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    @ weedy

    O.K. Danke.

  6. #115
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    na gut, dann lüfte ich 'mal das geheimnis ;-D
    ich recherchiere seit geraumer zeit für eine story um selbsternannte visaspezialisten, visaschlepperschergen und abkocher in diesem zusammenhang. mein bericht soll sich dabei durch höchstmögliche aktualität und genauigkeit der wiedergegebenen informationen auszeichnen.

    wahrscheinlich wird er für viele member hier hochinteressant sein

    heute hatte ich z.b. zu diesem zweck einen termin beim attache für visaangelegenheiten der deutschen botschaft. nun fehlt mir noch der input der ösi-botschaft, und dann geht's los

    habt bitte noch etwas geduld

    ciao

    "abstinent" , der reportspezialist ;-D

  7. #116
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    Zitat Zitat von DomTravel",p="152576
    Chak,
    ohne jemanden in die "Pfanne" zu hauen...
    !
    Da widesprichst du dir aber mal wieder ganz gewaltig, denn wie soll denn überhaupt negatives genannt werden, ohne dass es jemanden schadet?

  8. #117
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    Zitat Zitat von abstinent",p="152697
    na gut, dann lüfte ich 'mal das geheimnis ;-D
    ich recherchiere seit geraumer zeit für eine story um selbsternannte visaspezialisten, visaschlepperschergen und abkocher in diesem zusammenhang. mein bericht soll sich dabei durch höchstmögliche aktualität und genauigkeit der wiedergegebenen informationen auszeichnen.

    wahrscheinlich wird er für viele member hier hochinteressant sein

    heute hatte ich z.b. zu diesem zweck einen termin beim attache für visaangelegenheiten der deutschen botschaft. nun fehlt mir noch der input der ösi-botschaft, und dann geht's los

    habt bitte noch etwas geduld

    ciao

    "abstinent" , der reportspezialist ;-D
    Na das ist doch endlich mal eine hilfreiche Meldung zu diesem Thread. Wenigstens noch ein furchtloser, der sich traut negative Erfahrungen zu veröffentlichen.

  9. #118
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    Zitat Zitat von abstinent",p="152697
    na gut, dann lüfte ich 'mal das geheimnis ;-D
    ich recherchiere seit geraumer zeit für eine story um selbsternannte visaspezialisten, visaschlepperschergen und abkocher in diesem zusammenhang. mein bericht soll sich dabei durch höchstmögliche aktualität und genauigkeit der wiedergegebenen informationen auszeichnen.

    wahrscheinlich wird er für viele member hier hochinteressant sein

    heute hatte ich z.b. zu diesem zweck einen termin beim attache für visaangelegenheiten der deutschen botschaft. nun fehlt mir noch der input der ösi-botschaft, und dann geht's los

    habt bitte noch etwas geduld

    ciao

    "abstinent" , der reportspezialist ;-D

    @Absti....... Na dann wünsche ich dir frohes gelingen...... Und vor allem: BLEIB GESUND !!!!

  10. #119
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    @abstinent

    Na das ist doch mal ein Wort! Scheint ja doch einige Leute hier zu geben, die nen Arsc. in der Hose haben. :bravo: Lass uns nicht zu lange warten, bin schon ganz gespannt! Gruss

  11. #120
    garni
    Avatar von garni

    Re: Visaoffice ? Wie vertrauenswürdig sind die eigentlich ?

    Wenn abstinent nicht aufpasst, ist der Ars.h in der Hose schnell weg.
    Wenn man in TH lebt, sollte man niemanden an die Karre fahren.
    Ich denke aber, er weis das selbst
    Gruß Matthias

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 09:53
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.10, 16:22
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 12:25
  4. Sind Sonntags eigentlich .....
    Von Meerclar im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.06, 15:19
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 09:53