Ergebnis 1 bis 8 von 8

Viharn

Erstellt von Tschaang-Frank, 12.01.2010, 10:56 Uhr · 7 Antworten · 1.032 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Viharn

    Der liegende Buddha in Wat Pho bringt es auf 46 Meter laenge und 15 Hoehe.
    Der mir grosst bekannteste ist im Wat Bang Phli Yai Klang mit 53 Metern.

    Bei uns im Dorf drehen sie jetzt am Rad.
    Im Bau hinter dem Wat eine riesen (nach einer Seite offen Halle ( Hoehe geschaetzte 30-40 Meter locker 100 Meter lang ) der liegende Buddha dort drin ist fast fertig.
    Dem ganzen fehlt noch die Farbe.

    Ich mach die tage mal Fotos und schreite es genauer ab - der duerfte jedenfalls der groesste liegende Buddha in ganz Thailand werden (Asien ) !

    Soll unser Kaff jetzt Touristenort werden - da haben sie jedenfalls richtig Geld angefasst um das Riesending da hinzuzimmern

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Viharn

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="811467

    Soll unser Kaff jetzt Touristenort werden - da haben sie jedenfalls richtig Geld angefasst um das Riesending da hinzuzimmern
    Für einen kurzen Abstecher zum/vom Suvarnabhum, optimal.

    Gar nicht so dumm die Idee.

  4. #3
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Viharn

    Wo genau ist das Dorf?

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Viharn

    Wo genau ist das Dorf?
    Ich war die ganzen Jahre froh das mich hier keiner findet - gebe ich jetzt noch nicht Preis

    Werde aber mal versuchen rauszubekommen was das soll - also ob sie den Buddha dann tatsaechlich bewerben wollen also vielleicht darauf hoffen hier Touris (und einheimische ) herzulocken.
    Wir sind Luftline ca.200 Meter vom Wat weg - da liegt nur ein Reisfeld dazwischen - das sollte ich dann vielleicht kaufen ( von wegen Parkplatz der Reisebusse und Fressbuden ;-D ;-D )

  6. #5
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Viharn

    Der liegende Buddha im Wat Bang Phli Yai Klang ist begehbar. Im Innern sind viele Bilder und Inschriften, allerdings keine Kunstwerke.



    In Bangplee gibt es mehrere Wats, die nicht weit von einander entfernt sind. Eines mit einer neuen, modernen Toilette und einem alten Markt am Khlong.



    Und man findet idyllische Orte wie diesen:



    Übrigens gibt es noch große liegende Buddhas in Ang Thong und Sing Buri.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Viharn

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="811474
    Wir sind Luftline ca.200 Meter vom Wat weg - da liegt nur ein Reisfeld dazwischen - das sollte ich dann vielleicht kaufen ( von wegen Parkplatz der Reisebusse und Fressbuden
    Wenn das Reisfeld nicht schon verkauft ist, dann hat man es schlicht vergessen. Kaufen, aber nur mit Chanod!

  8. #7
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Viharn

    Das kaufen kann ich wohl vergessen !
    Habe Heute Abend Gespraeche mit Familie und Nachbarn gehabt !

    1, das reisfeld gehort einem Reisbauern (Reismuehlenbesitzern ) der richtig voll steckt - ich kenn seine "Reismuehle hier im Ort - da reden wir ueer Millionen (Euro - nicht Baht !!! ) da bin ich ein ganz kleiner Fisch gegen - kann Froh sein wenn die mich gruessen ( was sie natuerlich tun - Thaistyle ! ) und wenn der nicht ganz daemmlich ist - spekuliert der schon selber auf moegliche Touris ( Thai-Farang ) die hier einfliegen werden - waere also schoen bloed wenn er was verkaufen wuerde !!

    Was ich die letzten 2 Stunden rausbekommen habe - das wird wohl der groesste Phra Non in Thailand , wahrscheinlich in ganz Asien ??
    So wie sie erzaehlt haben laueft wohl schon jetzt die Werbetrommel in TH und es ist abzusehen das in unserem verschlaffenem Nest die naechsten Jahre einiges passieren wird !!
    Angeblich gibt es schon Landesweit voranmeldungen fuer Feiern in dem Wat wenn der Buddha fertig ist

    Was das bedeutet ?? Ich will gar nicht drueber nachdenken !!

    Dummerweise begreift meine kleine (und die Familie) noch nicht so ganz was hier eventuell "abgehen kann" ??
    Ich habe fuer den Rai Land den wir haben schlappe 120.000 Baht bezahlt - abgesehen von dem Reisfeld von dem Bonzen, gibt es noch einige (im Moment) unuetze Grundstuecke die nicct genutzt werden bzw. Tageloehner Huetten draufstehen (Familien die selber keine Kohle in der Tasche haben )

    Wenn das passiert ( was sie erzaehlen) und ich mir vorstellen kann - dann kostet hier ein Rai (sofern es dann noch zu kaufen ist ) in 1-2-3 Jahren richtig Geld, weil jeder Hampel ein Guesthouse oder ne Fressbude neben dem Tempel haben will !

    Ich klopfe die tage mal ab was hier los ist - inwieweit die nachbarn schon begriffen haben welche moeglichkeiten sich die naechsten jahre ergeben - wenn die alle so einfaelltig sind wie meine Familie dann sehe ich ganz schnell zu noch ein paar Rai um das Kloster zu schnappen !!

  9. #8
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Viharn

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="811603
    Ich habe fuer den Rai Land den wir haben schlappe 120.000 Baht bezahlt - abgesehen von dem Reisfeld von dem Bonzen, gibt es noch einige (im Moment) unuetze Grundstuecke die nicct genutzt werden bzw. Tageloehner Huetten draufstehen (Familien die selber keine Kohle in der Tasche haben )

    Wenn das passiert ( was sie erzaehlen) und ich mir vorstellen kann - dann kostet hier ein Rai (sofern es dann noch zu kaufen ist ) in 1-2-3 Jahren richtig Geld, weil jeder Hampel ein Guesthouse oder ne Fressbude neben dem Tempel haben will !
    Da hat der XXL-Buddha dir voll die Erleuchtung gebracht.

    Wobei der nächste Rekord des längsten, grössten oder dicksten Buddhas nur eine Frage der Zeit ist. ;-D

Ähnliche Themen

  1. Prasat Phra Viharn
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.12, 16:46