Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Viele asiatische Mopedfahrer fahren wie die gesaengten Saeue!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.01.2011, 09:45 Uhr · 47 Antworten · 3.737 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren durfte ich in einem Militärkrankenhaus unfreiwillig als Zuschauer fungieren, während einem Objekt deiner Bewunderung sein Gesicht an der richtigen Stelle wieder am Kopf festgenäht wurde.
    Auch die offensichtlich nicht ganz schmerzfreie Versorgung des offenen Fersenbeinbruches mit heraustehendem Knochenende beim Copiloten war diesem der erfolgreiche Wiederstand gegen Gängelung und Bevormundung wert.
    Du bringst da zwei Dinge zusammen die nicht zwingend zusammen gehören.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von hari55

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    46
    Gestern stand vor mir ein junger Farang mit Moped an der Ampel in der Soi Kaothalo. Sein Blick auf die Ampel, als diese auf grün Umschaltete gab er auch schon Gas und überquerte die Sukhumvit road ohne nach rechts zu schauen. Dabei hatte er Glück, das er gerade ein Loch im Verkehrsstrom erwischte, denn nach ihm sind noch mit Vollgas einige Autos bei rot über die Ampel
    Seiner Blässe nach dürfte er gerade in Th angekommen sein. Wenn der immer so einen guten Schutzengel hat, könnte er auch zum Urlaubsende wieder gesund nach Hause fliegen.

  4. #33
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    .....fahren die Leute wieder und wieder ohne Helm.....
    Anderseits bewundere ich die Einheimischen, die offenbar doch eine ganz andere Einstellung zu Gängelung und Bevormundung zeigen, als bspw. der gemeine Deutsche.
    moin micha,

    add 1) haste dir x die plastikschalen ähh helme in augenscheingenommen, nutzen dir bei einem crash wohl wenig. hatte selbst schon erwogen für eine moped fahrt im los meinen eigenen helm aus d mitzubringen.

    add 2) vermute hier wohl weniger widerstandswille ais vielmehr schlicht faul- und nachlässigkeit.


  5. #34
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    haste dir x die plastikschalen ähh helme in augenscheingenommen, nutzen dir bei einem crash wohl wenig.
    yep, ist mir doch glatt bei einem solchen welchen der Verschluß aufgegangen und das Ding flog bei normaler Geschwindigkeit auf die Straße und zerplatzte. Ergo, da kann man auch gleich ohne Helm fahren.
    Die Motorradtaxifahrer tragen alle richtige Helme und die werden wissen warum. Für so manch einen Thailänder ist ein richtiger Helm nicht umbedingt erschwinglich.

    Trotzdem pwd haw (oder wie man das in Lautschrift schreibt) eine der Volkskrankheiten schlechthin ist, will keiner auf einen Helm sparen.

    Gruß Sunnyboy
    (dem die Vertraute einen Helm in die Hand drückt und selber ohne fährt, unter dem Motto der Hauptverdiener muß ganz bleiben )

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    In Pattaya gibt es mehr rasende Farangs als wie Thai
    und
    ab einer bestimmten Geschwindigkeit nuetzt ein Helm auch nichts.

    Ich fordere in Thailand/Asien mehr durchgreifende Polizeipresens,nicht um den Polizeistaat aufzuwerten,

    sondern als Sicherheit fuer den Einzelnen,

    denn wer nach einem Unfall tod ist hat noch Glueck gehabt.

    Wuensche keinem in Asien in einem Krankenhaus wieder zusammengenaeht zu werden,koennte sein dass man dann den Kopf an falscher Stelle traegt.

  7. #36
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Na dann.
    Deutschland wirst Du da schlecht als Referenz anbieten koennen.
    Was machen wir mit denen, die sich nicht mehr oder sogar weniger "Polizeipresens" wuenschen?
    Otto ist halt ein Deutscher wie er im Buche steht. Als hätte Polizeipräsenz ursächlich etwas mit der Helmpflicht zu tun...
    In Deutschland besteht tatsächlich ein Kausalzusammenhang zwischen Polizeipräsenz und Verkehrssicherheit, aber in Ländern wie Thailand oder Kambodscha? Vielleicht's im kommunistischen Laos ja besser?

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Was machen wir mit denen, die sich nicht mehr oder sogar weniger "Polizeipresens" wuenschen?
    Die sind schon da und benehmen sich auf thailands Strassen wie die Schweine.
    Kann verstehen das die froh sind das es hier keine Polizeikontrollen gibt und einen Helm und Fuehrerschein haben die auch.

    Ich weiss das kaum ein Auslaender in Asien einen Spaziergang macht,aber ich liebe diese Freizeitgestaltung,meine Partnerin auch ,darum bin ich auch mehr als 6 Monate in Europa unterwegs und die paar Monate Asien bekomme ich zur Not auch am Computer rum

  9. #38
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Ich weiss das kaum ein Auslaender in Asien einen Spaziergang macht,aber ich liebe diese Freizeitgestaltung,meine Partnerin auch ,darum bin ich auch mehr als 6 Monate in Europa unterwegs und die paar Monate Asien bekomme ich zur Not auch am Computer rum
    vielleicht ist es Dir ja dann auch möglich nicht nur mit Frust rumzunerven, sonder evtl mal Berichte mit Bildern abzuliefern? so in Richtung Datscha am Mekhong, das war schön

  10. #39
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Zu Bilderberichten muss man motiviert sein und z.Z.motiviert mich Thailand nicht.
    Auch habe ich keine Lust beim schiessen einer Aufnahme ploetzlich ein Moped im Objektiv sitzen zu haben.

    Wenn es euch aber interessueren sollte bringe ich mal ein paar nette,rote Aufnahmen von meinen Erlebnissen auf der Strasse,
    aehnlich der Thai Krim Zeitung wo das Blut nur so tropft.

  11. #40
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    LAos der Mekong... keine Romantik an der Freundscvhasftsbrücke mehr, nein vielmehr färbt sich der Fluss rot und wälzt sich träge sterbend dahin.
    Forscher suchten nach dem Phänomen vergebens, auch die Mönche vom WAT TSCHOORK aus Tschaark, welche gerufen wurden, spürten nur die Präsenz Kopfloser Geister.
    Doch nun scheint das Phänomen aufgeklärt, durch Zufall mehr oder weniger.
    O. aus V in L...... Augenzeuge, berichtet von den LAO LEMMINGEN, die sich mit Ihren Motorrädern zu tode stürzen.
    Originalton von O aus V in L.... ich kann nicht mal in Ruhe meinen Wohnsitz fotografieren, sofort wenn ich die KAmera zücke, kommt einer auf dem Moped angerattert und dann kracht es auch schon, Knochensplitter und Blut....alles ist besudelt.
    TAgeweise watet man im Blut, überall zerfetzte Leichen, Zerstörte Mopeds.... das gabs doch frühe rnicht.

    Zur Zeit ist unser KAmerateam auf dem Weg nach Laos in die langweilige Hauptstadt Vientanne, wo das Zentrum des Phanomens sein soll, das sich bis Nongkai zieht, vor den Augen der GGrenzposten stürzen sich Mopedpiloten auf das Pflaster, selbst auf der Freundschaftsbrücke laufen die Rinnsale von Blut und grauer Gehirnmasse, aus den geknackten Schädeln in den Mekong...

    Keiner denkt an die Fische!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leipzig - asiatische OK
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.11, 18:01
  2. asiatische Lieblingsfilme
    Von Yak2501 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 14:29
  3. asiatische tattoo
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 00:09
  4. Asiatische Gemeinschaftswährung
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 15:12
  5. Asiatische Impressionen
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.06, 17:50