Umfrageergebnis anzeigen: Welche Möglichkeiten habt ihr, nach Thailand zu reisen?

Teilnehmer
123. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich lebe in Thailand

    12 9,76%
  • Ich hab genug Geld, um mein Leben zu gestalten, wie ich es möchte

    6 4,88%
  • Ich bin selbständig und teile mir meine Arbeit nach meinen Wünschen ein

    17 13,82%
  • Ich kann soviel Urlaub erhalten, wie ich möchte

    3 2,44%
  • Ich hab zwar nur begrenzten Urlaub, kann aber arbeiten, wo ich es möchte

    2 1,63%
  • Ich hab als Rentner immer Urlaub

    6 4,88%
  • Ich hab als Student genügend Semesterferien

    3 2,44%
  • Ich hab als Angestellter/Arbeiter nur begrenze Zeit für Thailand-Reisen

    71 57,72%
  • Ich bin arbeitslos und hab zwar viel Zeit, aber nicht genug Geld

    0 0%
  • Ich hab kein Interesse, nach Thailand zu reisen

    3 2,44%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Viel Zeit für Thailand-Reisen?

Erstellt von bodo9, 12.03.2009, 22:37 Uhr · 39 Antworten · 3.417 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    Habe die drittletzte angklickt.

    Von der zweiten Variante bin ich so weit entfernt wie die Sonne vom Mond.

    Zwar kann ich über mein aktuelles Gehalt nicht meckern, aber "Leben gestalten wie ich möchte" hieße für mich vor allem, nicht mehr ins Büro gehen zu müssen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    Bin seit 28 Jahren in der selben Firma und habe daher 6 Wochen Urlaubsanspruch.

    Letztes Jahr habe ich drei Wochen in Anspruch genommen und drei Wochen für heuer aufgespart.

    Bin seit letzten Sonntag im LOS und kann acht Wochen bleiben.

    Früher bin ich zweimal drei Wochen nach Thailand geflogen, das geht sich finanziell nicht mehr aus. (Verheiratet )

  4. #13
    Avatar von tomsi

    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    381

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    Zitat Zitat von Amras",p="700426
    Bin seit 28 Jahren in der selben Firma und habe daher 6 Wochen Urlaubsanspruch.

    Letztes Jahr habe ich drei Wochen in Anspruch genommen und drei Wochen für heuer aufgespart.

    Bin seit letzten Sonntag im LOS und kann acht Wochen bleiben.

    Früher bin ich zweimal drei Wochen nach Thailand geflogen, das geht sich finanziell nicht mehr aus. (Verheiratet )
    Kann den Text beinahe eins zu eins übernehmen:

    Bin seit 28 Jahren in der selben Firma und habe daher 6 Wochen Urlaubsanspruch.

    Nun kommen jede Menge Überstunden hinzu, die ich in Freizeit konsumiere.

    Früher bin ich zwei- bis dreimal im Jahr nach Thailand geflogen, das geht sich finanziell nicht mehr aus. (Verheiratet )

  5. #14
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    1 und 8

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    30 Tage Urlaub reichen bei mir für 2 x 3 Wochen Thailand. Immer schön ein paar Feiertage mitnehmen, wie jetzt zu Ostern.

  7. #16
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    Bin am 10. Maerz 2003 zum letzten Mal aus Thailand abgereist, wie mir der Overstay-Stempel im Pass verraet...

    Chock dii, hello_farang

    edit:
    Habe auch die 3. Antwort angeklickt.

  8. #17
    Avatar von scorpionwels

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    31

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    hab das 3. angekreuzt

    bin selbst. montagetischler und kann es mir endlich erlauben,der kalten jahreszeit, von dez. bis mai zu entfliehen. mache das jetzt das 3. jahr und hoffe es werden noch mehrere. wenn ich in österreich bin gehts wieder auf montage (10-13h tag ). klappt im moment super , viel aufträge, und meine freundin kommt auch immer mit.
    es wird mir auch immer geraten, doch ein paar jahre durchzuarbeiten und dann mit dem vielen geld (!!!) das ich mir dann anscheinend erspare , nach thailand zu gehen.(der einzige der davon einen vorteil hätte ,wäre das finanzamt)

    ich jedoch lebe lieber jetzt schon ( wenn auch nur 5 monate im jahr) glücklich in thailand.wer weiss was mit den jahren noch kommt. und dieser satz
    " ja , wenn ich dann in pension bin , dann wandere ich nach thailand aus und lerne die sprache " ........

    kann nur jedem raten, nicht alles für später aufheben,denn irgendwann ist man zu alt dafür

    wünsche noch allen eine tolle zeit hier in thailand, wenn auch nur für ein paar tage oder wochen ...und den anderen - durchhalten - der nächste urlaub kommt bestimmt bald

    lg christian

  9. #18
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    gute Einstellung

    da muss der Job halt auch mitspielen.

    Aaaber, klagen kann ich auch nicht, war im Winter 6 Wochen,
    im Mai gehts wieder für 14 Tage. Ist ja auch was. ;-D

    Grüße
    Mandybär

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    moin,

    viel zeit net, doch der jahresurlaub wird seit jahren im los verbraten.

    seit der ehe mit einer thailänderin, sind wir u.a. auch immer in ihrem heimatdorf bei der familie.


  11. #20
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Viel Zeit für Thailand-Reisen?

    Zu europäischen Familienzeiten alle drei, vier Jahre mal ein Urlaub länger als 3 Tage (da damals schon selbständig, setzte ab dem 3. Tag immer das schlechte Gewissen ein - was wir aus meinem Geschäft, wenn ich mich nicht drum kümmere ;-D )

    Und im Prinzip jetzt in Asien ähnlich: ich kann meine Urlaube hier in den letzten 3 Jahren an einer Hand abzählen: im ersten Jahr über Weihnachten Phuket und 2 Tage Pattaya (war eigentlich über Sylvester geplant, jedoch vorzeitige Abreise weils mir nicht gefiel) und nach drei Jahren gute drei Wochen Urlaub in Thailand (damals in Kambodscha gelebt). Und dieses Jahr steht Deutschland an, aber mehr, weil ich ein paar Sachen erledigen muss.

    Vor allem könnte ich es mir nicht leisten, mit meiner jetzigen, neuen Familie einen grossen Urlaub in deutschland anzugehen. Denn vier bis sechs Wochen Hotel, Leihwagen und Restaurants.... da fahr ich dann lieber in Thailand oder Asien wohin, wo es schön ist ;-D

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenig Zeit und trotzdem viel sehen?!
    Von Beeblebrox im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 23:00
  2. Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit
    Von Chris61 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 17:51
  3. viel Zeit im Moment ??
    Von Mandybär im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.08, 05:39
  4. Kann man zur Zeit ohne Bedenken nach Thailand reisen?
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.09.08, 09:32
  5. Wie viel Kultur kann Thailand riskieren?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.05, 19:12