Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Verunsicherung Immobilienkauf

Erstellt von Tam dii dai dii, 20.06.2008, 15:42 Uhr · 36 Antworten · 2.538 Aufrufe

  1. #31
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    @ Spaniolo und Hupe,
    warum sollte er das tun? Da ist jemand mit einer Idee, einem Plan und vielen Ansätzen sein Vorhaben zu realisieren und nun soll er alles im Vorhinein abschreiben? Was ist das denn für ein ausgemachter Blödsinn? Steckt Ihr mal schön weiter Eure Köpfe in den Sand, redet alles schlecht, was andere Menschen sich wagen und Ihr Euch nicht traut und werdet glücklich. In solchen Reaktionen lese ich nichts anderes als den Neid auf das, was andere versuchen zu erreichen und möglicher Weise auch schaffen.

    Jochen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Tam dii dai dii

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    124

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Dieser Drang der Europäer, immer etwas kaufen zu wollen
    Ich weiß aus Erfahrung, das Mieten in Thailand selbst nur zum privaten wohnen schon etwas schwierig und willkürlich sein kann, sprich völlig unerwartete Mieterhöhungen, oder gar Kündigungen.

    Daher halte ich gewerbliches Mieten für unsinnig, weil das Geschäft dadurch unplanbar wird. Des Weiteren ist die Immobillie eine Absicherung für meine Frau, die noch einen verständlicher Weise, viel größeren Drang nach einem Immobillien Eigentum hat .

    Gruß!

  4. #33
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Zitat Zitat von Tam dii dai dii",p="605280
    weil das Geschäft dadurch unplanbar wird.
    Sehr gut, ein wichtiger Punkt, sehe ich aehnlich, insbesondere wenn man in gastronomischen Bereichen plant.

  5. #34
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Zitat Zitat von Tam dii dai dii",p="605280
    Ich weiß aus Erfahrung, das Mieten in Thailand selbst nur zum privaten wohnen schon etwas schwierig und willkürlich sein kann, sprich völlig unerwartete Mieterhöhungen, oder gar Kündigungen.

    Daher halte ich gewerbliches Mieten für unsinnig, weil das Geschäft dadurch unplanbar wird.
    Du hast völlig Recht. Da du planst Geld zu investieren, indem du das Grundstück bebaust, ist es mit Sicherheit schlauer zu kaufen. Genauso, wie Leute erst beginnen viel Geld in Wohnungen (z.B. für Einbauküchen) zu investieren, nachdem sie sie gekauft haben. Aber das ist auch schon in Deutschland so und erst recht in Thailand.

  6. #35
    Avatar von spaniolo50

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    80

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Zitat Zitat von p vielen Ansätzen sein Vorhaben zu realisieren und nun soll er alles im Vorhinein abetpet",p="605241
    @ Spaniolo und Hupe,
    Was ist das denn für ein ausgemachter Blödsinn? Steckt Ihr mal schön weiter Eure Köpfe in den Sand, redet alles schlecht, was andere Menschen sich wagen und Ihr Euch nicht traut und werdet glücklich.

    Jochen
    Sorry, lies mal mein Posting richtig. Ich habe schon vor einigen Jahren mein Kopf aus dem Sand genommen und schaue mich um.
    Aber zwischen Risiko, das noch ein wenig kalkulierbar ist oder einfach mal schauen, was raus kommt, besteht halt ein Unterschied.
    Darum nochmals, wenn man das Geld zur Verfügung hat, das Risiko nicht scheut, es zu verlieren, up to you, ansonsten Finger davon.
    Gruss

    Spaniolo

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Auch ich wuerde Geld heute lieber in Vietnam oder Kambodscha investieren,als wie in Thailand!

  8. #37
    Avatar von Renato

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    81

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Otto-Nongkhai: Konnest du deine Aussage begründen?

    Wo ist Vietnam & Kambodscha besser(Rechtssicherheit)!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234