Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Verunsicherung Immobilienkauf

Erstellt von Tam dii dai dii, 20.06.2008, 15:42 Uhr · 36 Antworten · 2.536 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tam dii dai dii

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    124

    Verunsicherung Immobilienkauf

    Liebe Gemeinde,

    ich will eine Immobilie mit Gewerbefläche in Thailand kaufen und habe zu diesem Thema ja auch schon ein paar Fragen (die auch erschöpfend beantwortet wurden ) gestellt.

    Nun hat sich auf Grund des Währungsumrechnungskurses (ich verstehe ausserdem nicht, warum der Baht so schwächelt) der Europreis meines momentanen Lieblingsobjektes um fast € 10000 reduziert. Eigentlich Grund zur Freude, aber nun bin ich völlig verunsichert was auf dem Immobilienmarkt los ist, bzw. was wird in der nahen Zukunft passieren. Soll ich jetzt zuschlagen, lieber kurz warten, oder vielleicht am Besten die komplette Situation eine Weile beobachten.
    Ich könnte es mir nicht leisten bei dieser Aktion Mist zu bauen, oder die Kohle in den Sand zu setzen.

    Ich wäre sehr dankbar für alle Meinungen, Erfahrungen oder gar Informationen, die der eine oder andere vielleicht zu diesem Thema hat.

    Vielen Dank und viele Grüsse

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Sorry, wenn dein Unternehmenszweck nicht der Handel mit Immobilien ist, baue es einfach in Deine Wirtschaftlichkeits- /Liquiditätsrechnung ein.

    Gruss Volker

  4. #3
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Ich könnte es mir nicht leisten bei dieser Aktion Mist zu bauen, oder die Kohle in den Sand zu setzen
    Dann lass es sein

  5. #4
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Bei mir war/ist die Situation ähnlich. Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen eine Immobilie zu kaufen, um eventuellen Preissteigerungen bei den Immobilienpreisen in den nächsten Jahren zu entgehen. Die Preise für eine Immobilie in der Kategorie und Lage, wie sie uns interessiert, sind in den vergangenen Jahren ziemlich gestiegen, auch oder größtenteils deshalb, weil die Grundstückspreise so stark gestiegen sind.

    Durch den Wechselkurs des Baht wurden diese Preissteigerungen jedoch wieder ausgeglichen. Ich kann also heute eine Immobilie zum selben Preis kaufen, wie vor 1,5 Jahren, als der Baht vergleichsweise teuer war.

    Möchtest Du spekulieren und hast nichts zu verlieren, dann warte und spekuliere auf einen noch günstigeren Wechselkurs. Möchtest Du aber den momentan günstigen Wechselkurs nutzen und kannst eigentlich aus der momentanen Lage nur profitieren, dann kaufe.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Ich könnte es mir nicht leisten bei dieser Aktion Mist zu bauen, oder die Kohle in den Sand zu setzen.
    wir kommen in unruhige Zeiten,
    Flüge werden teurer, manche Länder werden verarmen,
    andere werden zu neuem, großem Wohlstand kommen.

    wer ein Auslandsprojekt startet,
    sollte die notwendigen Reserven beim Scheitern gleich einkalkulieren.

    Wer heute in Südafrika investiert, sollte im Fälle von blutigen Rasseunruhen durch Vermögensdifferenzen, den Tag seiner Flucht gleich mit einkalkulieren, und mindestens über eine Immobilie im EU Raum verfügen, sowie Bargeldreserven für 2 Jahre.

    Werte bekommen neue Bedeutungen,
    eine blaue Mauritius
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_und_Blaue_Mauritius
    wird nicht mehr den Wert erzielen,
    weil das Sammeln aus der Mode kommt, und dadurch weniger Nachfrage erzeugt wird.
    http://cgi.ebay.de/Grosse-Briefmarke...QQcmdZViewItem
    selbst die Familie Turn und Taxis versucht zur Zeit Kasse zu machen, doch der Gutachterwert von 58.000 Euro, wird bei weitem nicht erzielt werden.
    http://cgi.ebay.de/TAXIS-GEWALTIGER-...QQcmdZViewItem

    Antiquitäten sind ebenfalls auf fallendem Kurs, da durch das Sterben der demographisch übermässigen Altbevölkerung, ein Überangebot auf den Markt kommt, und die Nachfrage aus Ländern des neuen Reichtums einfach fehlt.

    Eine Immobilie am Meer, in Hauptstadtnähe, wird in einem Land mit genügend junger Bevölkerung, immer seinen Wert erzielen, wenn das Land politisch und wirtschaftlich stabil bleibt.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Zitat Zitat von Tam dii dai dii",p="602043
    Nun hat sich auf Grund des Währungsumrechnungskurses (ich verstehe ausserdem nicht, warum der Baht so schwächelt) der Europreis meines momentanen Lieblingsobjektes um fast € 10000 reduziert. Eigentlich Grund zur Freude, aber nun bin ich völlig verunsichert was auf dem Immobilienmarkt los ist, bzw. was wird in der nahen Zukunft passieren.
    Sowie du das darstellst ist dies eine Folge der Wechselkurses. Da gab es wirklich einige Fluktuation in den letzten 6 Monate (ca. 20%), aber natürlich kann niemand voraussagen wohin der Wechselkurs in den nächsten sechs Monaten geht. Kurzfristig wird der Euro wohl stark und der Baht schwach bleiben. Dier Immobilienmarkt ist eine andere Geschichte. Ohne genauere Informationen zur Immobilie selbst (Preis, Lage, Größe, Zustand) kann man dazu nicht allzuviel sagen.

    Cheers, X-Pat

  8. #7
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Zitat Zitat von DisainaM",p="602102
    selbst die Familie Turn und Taxis versucht zur Zeit Kasse zu machen, doch der Gutachterwert von 58.000 Euro, wird bei weitem nicht erzielt werden.[/size]
    http://cgi.ebay.de/TAXIS-GEWALTIGER-...QQcmdZViewItem
    bist du sicher DM, das hier die familie "Turn und Taxis" der verkäufer ist? :-)
    das ist ein größerer händler, welcher bei ebay durch an- und verkauf sein geld verdient.

    katalogwerte (nicht gutachterwerte!) sind illusion bei derartigen sammlungen.....
    realistisch sind 2-5%, wenn überhaubt.

    gruss heini

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    es wird gemunkelt, bei den Mengen, die da von diesem Verkäufer auf den Markt geworfen werden, das er es im Auftrag der Familie macht.

    ebay bei solchen Stücken, ist meist schon eine Verzweiflungstat, Geld um jeden Preis zu erzielen.

    Das die Katalogwerte heute nur unter Abzügen bewertet werden, war mir klar, aber (2 - 5 %) so drastisch schon,
    hätte ich nicht gedacht.

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    ich baue ab nächstes jahr um später mit meiner frau darin zu wohnen. wenn also der wechselkurs gut ist und die baumaterialpreise nicht ganz so drastisch ansteigen, kommt mir das gelegen.
    ein spekulationsobjekt soll unser heim niemals werden.

  11. #10
    Avatar von Tam dii dai dii

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    124

    Re: Verunsicherung Immobilienkauf

    Danke für einige gutgemeinte Infos.

    Die besagte Immobilie soll auf keinen Fall ein Spekulationsobjekt, sondern eine Existenz und ein Heim für meine kleine Familie und mich werden .
    Falls die Dinge nicht so laufen wie gewünscht, kann ein solider Wiederverkaufswert natürlich nicht schaden.

    Das Objekt liegt in der Nähe von Rayong direkt an einer Beachroad. Mehr Info zum Objekt möchte ich zu diesem Zeitpunkt nicht geben, denn wir sind momentan in der Verhandlungsphase.

    Mir geht es auch um die Kursschwankungen, denn ich sehe den Grund nicht, und frage mich ob ich da vielleicht nicht ausreichend informiert bin.

    Vielen Dank und viele Grüsse

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte