Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75

Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

Erstellt von Mang-gon-Jai, 21.08.2002, 18:36 Uhr · 74 Antworten · 10.909 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Zurück zum Ausgangsposting:
    Wenn du eine Kokosnuss essen willst, musst du sie vorher öffnen. = Eins nach dem Anderen, nichts überstürzen.

    Hier noch ein paar:

    Tötest du auch neun Moskitos, so hast du nichts gewonnen.
    Wer in den Dschungel geht, darf die Axt nicht vergessen.
    Man kauft nicht den Büffel im Teich.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Hi,

    wollte Euch zu diesem Thema noch ein Buch empfehlen:

    Perlen vor die Saue werfen
    oder
    Dem Affen einen Kristall geben

    Von: Ampha Otrakul

    Es sind sehr schön Vergleich/Entsprechungen enthalten.

    z.B.

    Thai: Eine Nadel im Ozean suchen
    Deut: Einr Stecknadel im Heuhaufen suchen.

    Thai: Wo der Tempelherr schlecht ist, sind die Mönche schmutzig
    Deut: Wie der Pfarrer, so die Gemeinde
    Deut: Wie der Herr sos Gscherr (von mir nicht aus dem Buch)

    Thai: Bei Flut das Wasser schnell schöpfen
    Deut: Schmiede das Eisen solange es warm ist.

    Da ie Thaisprichwörter in Deutsch und auch in Thaischrift gedruckt sind, regt das Buch auch das gemeinsame lesen an.

    Gruß Peter

  4. #33
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Hi LOso

    Ja hen kong djakra pen dok bua = verboten sehen Zahnrad sein Lotusblume = nicht das Schlechte mit dem Guten verwechseln
    Ich kenne, das Sprichwort ein klein wenig anders.
    Nicht kong djakra sondern gong djak กงจักร also nicht Zahnrad ( wie z.B in der Uhr) sondern dies ist ein Messer und sieht aus wie eine Sonne aber die Sonnenstrahlen sind scharfe Messer.
    Hat aber den selben Sinn also wie gehabt .....nicht das Schlechte mit dem Guten verwechseln

    Gruß Stefan

  5. #34
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    @ Iffi,
    Zynisch....wenn man will....war aber nicht so gemeint, sondern
    eher "fatalistisch":-)
    Danke für das "welcome back"!
    Leider lese ich hier nur noch mit einem Auge und tippe mit einem Finger:-) Müßte ich eine Begründung abgeben, dann würde die ganz sicherlich recht zynisch ausfallen:-)

    Daniels Interpretation kann ich insofern zustimmen als das sie sehr wohl auf Therapeuten und solche die es werden wollen zutrifft. Ob sie den Ursprung des Thailändischen Sprichworts und dessen Sinn wiedergibt, wage ich zu bezweifeln. Ein solches Sprichwort hat dort wie hier doch eher ein tiefen aber für Jederman zu verstehenden Sinn:-)

    Die Interpretation: "er kann/will ihn selber tragen" gefällt mir dann besser. Nicht zu vergessen das sein Körperbau auf das Tragen eines solchen Rüssels ausgerichtet ist, auch wenn es scheint als wäre das Ding zu schwer bzw. lästig...
    Und hier sind wir dann auch schon bei der klassischen Projektion angelangt! Tiefenpsychologisch betrachtet sieht das Ganze dann so aus: Man bezieht immer alles auf sich selbst - soweitgehend daß man glaubt: da so ein Ding für uns selber lästig und schwer wäre, wären wir froh wenn uns jemand beim Tragen zur Hand gehen würde...und so tun wir es dann, im Glauben etwas Gutes zu tun...

    Und deshalb richten sich solche unbewußten, projezierten Hilfsaktionen gegen uns selbst. Wir haben nämlich nachher Rückenschmerzen vom Tragen :-)

    Ein Jude sagte einmal zu mir: (auf die Geschäftswelt bezogen)
    Don't open doors which are already open....
    (Auch hier "meint man es" of zu gut)...

    Macht man in der Geschäftswelt eine Tür auf die bereits geöffnet ist, fällt das nicht nur unangenehm auf, (es sieht immer tölpelhaft aus) man riskirt ebenfalls daß die Vordertür durch den Durchzug wieder zufällt!



  6. #35
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    @MrLuk,
    "open doors, etc." ein klassischer Spruch. Kenne ich auch aus der Geschäftswelt. Die jüdische Weisheit, reflektiert in ihren Sprüchen, habe ich schon immer bewundert.

    Wobei ich zum Punkt komme. Diese Redewendungen, Phrasen oder Sprichworte sind oberflächlich betrachtet Kalauer. Aber es steckt immer eine kollektive Weisheit darin, über Jahrhunderte erarbeitet und auf den Punkt gebracht. Die muss man sich als Aussenstehender erst erarbeiten. Wenn sie dann auch noch aus einem anderem Kulturkreis kommen, gelingt das nicht immer.

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.827

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Hallo Peter,

    Thai: Wo der Tempelherr schlecht ist, sind die Mönche schmutzig
    Deut: Wie der Pfarrer, so die Gemeinde
    Glaube, hier hingt der Vergleich.
    Wenn Du hier in Deutschland auf Deinem Grundstück einen Tempel errichten läßt, und den Aufenthalt und den Unterhaltder Mönche finanzierst, und dabei Deine Geldeinnahmen aus unsauberen Geschäften hättest, wärst Du dann wohl der schlechte Tempelherr.
    Wenn Du dann noch das Gelingen Deiner Geschäfte durch die Mönche absegnen lassen würdest, würdest Du damit indirekt die Mönche in Deine Geschäfte verstricken, da Du von ihnen die moralische Kraft holst.

    Dem Vergleich, Wie der Pfarrer, so die Gemeinde kann ich gar nichts abgewinnen.
    Ist der Pfarrer ein .............., warum sollte dann die Gemeinde ebenfalls schlecht sein.

  8. #37
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Hi Dauwin,
    da moechte ich Dir sehr zustimmen,
    was den Vergleich Moench(Abt) und Pfarrer(Pastor) = Gemeinde
    betrifft, denn die Gemeinde, die von Ihrem Abt aus 5exlust und Gewinnsucht in Millionenhoehe betrogen wurde,
    irgendwo im Isan, hier im Norden oder in sonst vielen Orten,
    da ist die GEMEINDE sicher auch nicht schlecht, wie der besagte Abt....:-)
    Solcherart Vergleiche hinken nicht nur, sie bringen Ungerechtigkeit in die religioesen Gemeinden auf der Welt, denn,
    es sind immer Einzelfaelle, nie die gesamte Religionsgemeinschaft betreffend, ob hier oder in den USA oder sonstwo....
    Besser, weil Neutraler ist da schon der obige Spruch
    vom "Herr" und "Gescherr"...:-)
    Gruss
    Klaus

  9. #38
    Avatar von rocketass

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    192

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Habe an meinem eigenen Rüssel schon genug zu schleppen. Gruß, Meechai

  10. #39
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    Noch einmal zum Ausgangsthema: ‚Supasit’ = Sprichworte.
    Man sagt in Thailand auch oft: „Mache kein Feuer unter einem leeren Topf“ = „Mache nichts Sinnloses.“

    Gruß

    Mang-gon Jai

  11. #40
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Versuche nie den Rüssel des Elefanten zu tragen.

    MGJ

    Wie spricht man dein supaasit auf Thai ?
    Mache kein Feuer unter einem leeren Topf“ = „Mache nichts Sinnloses.“
    Ich habe es mit" mai tam fai kang lang moh tii wang blau " übersetzt, aber sie kannte es nicht, aber vielleicht ist es ein altes Sprichwort und wird auf Altthai anders übersetzt.


    Hier noch ein Sprichwort aus Thailand



    mai hen naam mai datt gra bog.

    mai hen graroog mai goong na mai.


    Dies sind zwei verschiedene Sprüchwörter, die aber auch oft zusammen gesprochen werden, zudem haben sie die selbe Bedeutung.

    Wenn du kein Wasser siehst , dann mußt du keinen Bambus schneiden. (früher wurden Wasser mit mit Bambushälften transportiert)

    Wenn du kein Eichhörnchen siehst , brauchst du den Bogen nicht spannen.

    Sinn dürfte klar sein.......alles zu seiner Zeit,
    oder handle nicht voreilig.

    Gruß Stefan

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abhisit's Versuche, seine Wiederwahlchancen zu senken.
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 05:50
  2. Tropische Blumen Versuche
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 08:31
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.07, 22:46
  4. Rüssel-Rembrandt dick im Geschäft
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 15:30
  5. Warum tragen so wenige Asiatinnen Ohrringe?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 08:49