Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Verspätete Ankunft am Urlaubsort - Ansprüche an die Fluggesellschaft?

Erstellt von Jumanji, 31.03.2013, 08:14 Uhr · 20 Antworten · 2.502 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Einer Kundin der es ähnlich ergangen ist.

    Als Ausgleich wurde Frau Lohmann aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht eine Meilengutschrift in Höhe von 20.000 Skywards-Meilen angeboten.
    Reiseärger : 50,5 Stunden Verspätung mit Emirates - Nachrichten Reise - Fern - DIE WELT

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Ab 3 Stunden Verspätung stehen jedem Fluggast, vorausgesetzt es ist eine europäische Fluggesellschaft und es war ein Interkontinentalflug mit mehr als 300 Kilometer ganze 600€ Entschädigung zu.
    Habe das gegen Air Berlin und für mich komplett kostenfrei mit oben erwähnter Flugverspätung Entschädigung - Flugausfall Entschädigung online durchgezogen und bin begeistert, denn meine Rechtsschutzversicherung musste gar nicht belastet werden. Die Fluggesellschaft selbst wollte uns ganz schnell mit einem arabischen Verzehrbon abspeisen ..
    Interessant..
    Kumpel von mir hing letztes Jahr eine Nacht in Abu Dahbi fest..( unfreiwillige Übernachtung )
    Gebucht ein Air Berlin Ticket..via Abu Dhabi..nach Bangkok und retour. ( Eine Teilstrecke mit Ethihad )

    In Berlin hat er sich mit Air Berlin in Verbindung gesetzt..wegen einer Entschädigung.
    Er möchte sich nicht auf einen Rabatt ( ~ 300 Euro ) bei erneuter Ticketbuchung einlassen, der ihm schriftlich von Ethihad gegeben wurde..

    Air Berlin fühlt sich nicht zuständig..
    da die Verspätung auf der Ethihadstrecke vorgekommen ist..

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Nun ja, die Verspätung wurde ja mit dem Wetter in DXB exkulpiert - dann hat man in der Tat Pech gehabt. Weiterhin wäre es ein Leichtes gewesen, das Visum für Australien zu bekommen, ein paar Mausklicks und man hat sofort die benötigte Nummer - wissen muss man es halt.

    Man lernt halt eine Airline erst richtig kennen, wenn man das Katastrophenmanagement in Anspruch nehmen musste

  5. #14
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Jumanji Beitrag anzeigen
    .. coole Sache so ohne eigenen Stress.
    Die Wiener Anwälte von fairplane.de sind genau auf diese Richtung spezialisiert und wenn man sieht mit welcher Taktik die Fluggesellschaften vorgehen, kann man sich vorstellen, dass viele Wald und Wiesen Anwälte da wohl überfordert wären .. da kommt von der Rechtsabteilung die Unterstellung wir wären gar nicht geflogen, da ich als Buchender und meine Partnerin nicht namensgleich sind. Nach Prüfung der Bordkarten und Feststellung, dass dies alles korrekt ist der Fallrückzieher mit der Drohung uns aufgrund Verstoß gegen die Luftverordnung wegen Verwendung falscher nicht identischer Namen anzuzeigen. Auch der übliche billige Verweis auf "höhere Gewalt" konnte schnell abgeschmettert werden, da wir die Borddurchsage des Kapitäns direkt mitgeschnitten hatten und erst nach einem dreiviertel Jahr floss dann endlich Geld.

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Ab 3 Stunden Verspätung stehen jedem Fluggast, vorausgesetzt es ist eine europäische Fluggesellschaft und es war ein Interkontinentalflug mit mehr als 300 Kilometer ganze 600€ Entschädigung zu. Habe das gegen Air Berlin und für mich komplett kostenfrei mit oben erwähnter Flugverspätung Entschädigung - Flugausfall Entschädigung online durchgezogen und bin begeistert, denn meine Rechtsschutzversicherung musste gar nicht belastet werden. Die Fluggesellschaft selbst wollte uns ganz schnell mit einem arabischen Verzehrbon abspeisen ..
    Auf mein Posting # 12 ist keiner eingegangen..Schade.

    Gerade mit Kumpel telefoniert..nicht 300 Euro..sondern 300 Dollar hat er schriftlich seitens Ethihad..zur Verrechnung..bei Kauf eines neuen Tickets..

    Ethihad hat keine Landerechte in D.- Land..und ist keine europäische Fluglinie..

  7. #16
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Fairplane arbeitet nur mit den 25 % Provision..oder auch über eine RV-Versicherung ?
    Mir unklar.

    Sie erhalten

    bis zu € 600

    abzgl. unserer

    Erfolgsprovision


  8. #17
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Anhang 9136 Anhang 9137 Ab 3 Stunden Verspätung stehen jedem Fluggast, vorausgesetzt es ist eine europäische Fluggesellschaft und es war ein Interkontinentalflug mit mehr als 300 Kilometer ganze 600€ Entschädigung zu. Habe das gegen Air Berlin und für mich komplett kostenfrei mit oben erwähnter Flugverspätung Entschädigung - Flugausfall Entschädigung online durchgezogen und bin begeistert, denn meine Rechtsschutzversicherung musste gar nicht belastet werden. Die Fluggesellschaft selbst wollte uns ganz schnell mit einem arabischen Verzehrbon abspeisen ..
    Nicht ganz korrekt, das Luftfahrtunternehmen muss in der EU ( inkl. Island, Norwegen oder der Schweiz ) registriert sein!

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    immer diese kleinen " Feinheiten "..

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Ah, wieder was gelernt, bezüglich CH Das wusste ich nicht, dass die auch im Boot mit drin sind. Jetzt ist mir auch klar, warum LX so bereitwillig war, unsere verfallenen Hotelkosten in HKG zu übernehmen . Aber letztlich war das auch in Anbetracht des speziellen Tickets völlig ok so - Leben und leben lassen.

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Die Fluggesellschaft selbst wollte uns ganz schnell mit einem arabischen Verzehrbon abspeisen ..
    War es eine Überbuchung seitens Ethihad...?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Fluggesellschaft: R-Airline
    Von tigerewi im Forum Touristik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 12:22
  2. Urlaubsort gesucht!?
    Von Tanega im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.10, 12:31
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 00:21
  4. verspätete Vorstellung
    Von Loso im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 23:53