Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Versicherung Mietwagen?

Erstellt von Nelson, 27.07.2002, 18:23 Uhr · 72 Antworten · 4.411 Aufrufe

  1. #21
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Dauwing,

    hab soeben nochmal meine Abrechnung hervorgekramt:

    Suzuki Caribian, war das billigste Vehikel und für zwei Personen absolut okay. Technisch absolut in Ordnung, hatte 56.598 km auf dem Buckel.

    Bezahlt habe ich für 7 Tage bei freien km 6.598,69 Baht. Zieht man davon 1.400 Baht für LDW entsprechend Vollkasko mit 5.000 Baht Selbstbeteiligung ab, und zieht man 700 Baht für die Insassenunfallversicherung ab, so ergeben sich 4.498,69 Baht für die Woche. Das sind nach Adam Riese bzw meinem Taschenrechner 642,67 Baht/Tag.

    Da bleib ich dann doch lieber bei Budget, zumal die ja auch mehrere Niederlassungen in Thailand haben. Man bekommt also im Notfall überall schnelle Hilfe. Dazu kommt noch die One-Way-Möglichkeit.

    Werde mir Deinen Tipp aber trotzdem mal angucken. Danke!

    Gruß, Nelson

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.850

    Re: Versicherung Mietwagen?

    hi Nelson,

    der Preis bezog sich incl. Vollkasko, und war ein maximal Preis.

    Erfahrungsgemäß ist es auf den Inseln und im Süden etwas kostspieliger, wobei Phuket auch viele günstige Vermieter hat.
    Allerdings, wer in Phuket am Flughafen steht, hat bei den Vermietern ja überhaupt nur Avis und Budget als Alternative, ansonsten muß er schon nach Patong, Karon, usw, um an die regionalen Vermieter zu kommen.

    Gruss

    Dauwing

  4. #23
    Klausd
    Avatar von Klausd

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hallo allerseits,

    nein, ich bin nicht mit Klaus verwand oder verschwägert. Ob dies nun gut oder schlecht für mich ist, kann ich nicht beurteilen.

    Das ich hier gepostet habe ohne das ich mich vorgestellt habe, möge man mir verzeihen. Als Entschuldigung kann ich nur vorbringen das mich das Thema sehr interessiere. Ich will im Dezember selbst mit dem Wagen durch Thailand fahren.

    Nun zu meiner Person. Ich komme aus der Nähe von Köln bin 40 , ledig und finde Thailand faszinierend.

    Bisher habe ich zwei Reisen nach Thailand unternommen. Die letzte führte mich von Bangkok über Pattaya, Trat, Koh Chang, Koh Samui nach Koh Pha Ngan und zurück. Ich bin natürlich mit zwei Reisen nicht der Thailandexperte. Aber es gibt genügend Leute, die auch nach 20 oder 30 Aufenthalten nicht mehr gesehen haben als Pattaya oder Bangkok. Dehnen zumindest habe ich einige Erfahrungen voraus.

    Zum Thema Haftpflichtversicherung :

    Die staatliche Haftpflicht in Thailand reicht durchaus aus. Sollte es zu einem Unfall kommen, zahlt diese bis zur vereinbarten Höhe. Den Rest bis zur Höhe der in Deutschland geltenden Beträge zahlt die Deutsche Haftpflichtversicherung. Sofern man eine Mallorca-Police abgeschlossen hat. Diese gilt weltweit, nicht nur auf Mallorca. Bei vielen Versicherungen ist sie Bestandteil der Normalen Kfz-Haftpflicht. Kostet also nichts extra.
    So erfahren von der Huk.


    Gruß


    Klaus-Dieter

  5. #24
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Klausd,

    Aha,

    Herzlich willkommen

    im Nittaya-Forum

    viel Spaß u. gute Unterhaltung, sowie nützliche Infos wünscht

    mehling

  6. #25
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Versicherung Mietwagen?

    @Klausd
    Hallo und willkommen

  7. #26
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Versicherung Teil II - Antwort von BUDGET:

    Dear Sir,

    LDW and CDW is the same. It is compulsory to have it when you rent a car with Budget.

    Loss Damage Waiver (LDW)

    LDW provides comprehensive coverage to the renter for own vehicle damage, as well as liability protection against third party injury, death or vehicle and property damage. Liability for bodily injury or death of any third person, including passengers, caused by accident is covered up to Baht 5 million per person or not exceeding Baht 20 million per accident. All claims shall be determined by the courts in the Kingdom of Thailand.
    Budget Thailand offers LDW coverage, at a daily cost of Baht 200. This limits the renters responsibility to a maximum of Baht 5,000 in the event of loss or damage to the rented vehicle where the recovery cannot be made from the third party, subject to the renters compliance with the Rental Agreement.

    In other words, the maximum exposure that a renter will have in the event of non recoverable loss or damage is Baht 5,000, providing the Details of Use Restrictions at Item 3 of the Rental Agreement are not contravened, the LDW is void.

    Should LDW be declined by the Renter, Budget will require evidence that the renter has the means to pay the full cost of any damage to the rented vehicle and any possible third party claims.



    Compulsory Third Party (CTP) Insurance

    The Road Protection Act provides limited injury and death cover to anyone injured or killed in an accident. All parties are covered up to Baht 80,000 per person, except the driver of the vehicle, who (if at fault) is limited to Baht 15,000.

    When authorized, Budget may allow renters to assume all other risk associated with the rental of the motor vehicle. The renters responsibility on the rental agreement will be marked "FULL"


    Personal Accident and Effects (PAE) Insurance

    PAE is an optional protection plan that can be purchased at the time of rental for Baht 100 per day. It provides additional protection for the occupants of the rented vehicle up to a maximum of:

    Hospitalization and Ambulance Expenses - Baht 250,000 per person
    Death Benefits - Baht 1 million
    Personal Effects - Baht 40,000 per vehicle

    Under the Hospitalization and Ambulance Expenses, the renter and passengers are protected for accidental injury while using the vehicle. By calling the Emergency 24 Hour Hotline, action will immediately be taken to ensure that appropriate medical care is provided, including evacuation to the nearest center of medical excellence.

    The Personal Effects extension excludes money, but covers damage, loss or theft of personal effects and baggage arising from an accident in the rented vehicle.

    The maximum payable under PAE cover is Baht 1 million on any one accident.

    The driver at the time of the accident must have been authorized within the Rental Agreement, as coverage is void for unauthorized drivers.

    All claims require the full completion of a Budget Accident Report Form. Please note that Budget does not provide bail bond with any insurance policies.

    The protection we provide is underwritten by Royal and Sun Alliance Insurance (Thailand) Limited, and the details of the vehicle insurance policy may be obtained upon written request.

    I hope the above information will meet your required.
    If you do have any further inquiries please contact us at your convenience.

    Best regards,

    Tom

    Reservations Officer
    Budget Car and Truck Rental Thailand

    19/23 Block A, Royal City Avenue.
    New Petchburi Rd. Bangkapi,
    Huay Kwang, Bangkok 10320

    Reservations 1800 BUDGET
    Tel + 66 (0) 2203 0250
    Fax + 66 (0) 2203 0249
    Es grüsst
    Xenu


  8. #27
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hallo Klausd,

    auch ein Herzliches Willkommen

    von mir.


    Gruß Peter

  9. #28
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Versicherung Mietwagen?

    @Klausd
    Herzlich willkommen.
    Ganz schön gemixter Thread hier. Mai pen arai.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #29
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Klausd,
    Du schreibst:
    "Die staatliche Haftpflicht in Thailand reicht durchaus aus"
    da muss ich Dir vehement widersprechen!!!
    Die "staatliche Haftpflicht" in Thailand auch Compolsory genannt, DECKT NUR Geringen Umfang an PERSONENSCHAEDEN und KEINE SACHschaeden!!!!!
    Wie kann das ausreichend sein???
    da scheinst Du was zu verwechseln!
    Es gibt dann noch die sog. THIRD PARTY, das aber ist eine NICHTstaatliche also freiwillige "Haftpflicht:, diese deckt dann neben einem erweiterten Personenschaden auch Schaeden an Drittfahrzeugen, den EIGENEN Schaden jedoch nicht, dazu benoetigt man eine KASKO, aehnlich, wie in D,
    bitte ueberpruefe nochmals Deine Quelle, vielleicht ist es ja auch nur ein verwechseln von Begriffen?
    Gruss
    Klaus


  11. #30
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Xenu,

    Du erstaunst mich mit Deinen perfekten Infos immer wieder, Danke!

    Hi Klausd,

    schön, Dich auch in diesem Forum zu treffen!

    Gruß, Nelson

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von PPäng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.10, 19:52
  2. Versicherung + Tickethinterlegung in BKK
    Von rainers im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 20:11
  3. Motorrad / Versicherung
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 11:55
  4. Versicherung für den Gast
    Von ThaiLord im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 23:12