Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Versicherung Mietwagen?

Erstellt von Nelson, 27.07.2002, 18:23 Uhr · 72 Antworten · 4.403 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Original erstellt von mehling:
    wer ist klausd?:???:

    Mehling
    Vieleicht der Bruder von unserem Klaus .
    Sollte sich mal vorstellen ,
    um Missverstaendnissen vorzubeugen .

    Gruss Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Leute,
    also erstmal "personelles: Klausd ist nicht mit mir verwandt oder verschaegert oder sonst mit bekannt..:-)

    Zur versicherung:
    Es gibt in TH 3 verschiedene Arten, sein fahrzeug zu versichern:
    1. die STAATLICHE Haftpflicht, diese MUSS jedes Fahrzeug haben!!
    Diese "Versicherung" ist nach unseren masstaeben unzureichend
    und von unserem Sicherheitsdenken her eher ein Witz, weil, sie deckt ausschliesslich PERSONENSXCHAEDEN ab, KEINE sachschaeden!!!!
    Und das in laecherlichen Joehen, z.B. 50.000 fuer Hospitalbehandlungen und max. 80.000 Baht bei Tod.

    2. Dann gibt es die sogenannte THIRD PARTY, das ist eine FREIWILLIGE "Haftpflicht",
    diese Deckt sowohl Personenschaeden als auch Sachschaeden gegenuebr Dritten ab( bei verschuldetem Unfall) als auch eine Bial Bond beinhaltet ist, das ist eine Kautionsumme die , die Versicherung zahlt, wenn der Verursacher eingesperrt wird, meisst ist es so, dass bei nachweis dieser versicherung keine Verhaftung erfolgt, was aber immer individuell zu sehen ist.
    Die Third Party, deckt also Schaeden am eigenen Fahrzeug NICHT ab!
    Aber sie beinhaltet schon eine Personenunfallversicherung fuer die Insassen und den Driver, d.h. bis zu einer bestimmten Summe, meisst um die 100.000 Baht, sind die Hospitalkosten eingeschlossen.

    3. Die sogenennte KASKO-versicherung:
    Sie deckt EIGENE Schaeden am eigenen Fahrzeug in vereinbarter Hoehe ab, wobei die Versicherungssumme von der Vesicherung fesygelegt wird, da gibt es Tabellen die zur berechnung herangezogen werden je Fahrzeug gibt es pro Jahr Abschreibungen, versicherbar sind Fahrzeige (Kasko) max. bis 10 jahre Laufzeit, danach kann eine Kasko NICHT mehr abgeschlossen werden, oder nur im Ausnahmefall, was verhandelt werden muss, aber, das erledigt sich eigentlich von alleine, wer versichert schon ein altes Auto mit KASKO in D sagt man ja richtigerweise 3 bis 4 jahre maximal, bei besonderen fahrzeugen und eigener Entscheidung halt auch ausnahmsweise mal laenger...:-)
    Die Kaskoversicherung beinhaltet die THIRD PARTY, damit ist ein hier machbarer Vollschutz, eben nach hiesigem Verstaendnis, abgeschlossen.

    Mietfahrzeuge unterliegen besonderen vertraglichen Bedingungen, die auch vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind, aehnlich wie auch in D, Mietfahrzeuge besondere versicherungsbedingungen und vorallem hoehere Praemien haben, was ja nachvollziehbar ist....
    Im Umkehrschluss kann meine Frau 2 Dinge bevorzugen fuer Falamgs, die hier ein Privatfahrzeug fuehren:
    1. Die sog. Personalpolice, da werden 2 Fahrer benannt, die das Fahrzeug fuehren(trotzdem kann eine beliebige Person das fahrzeug auch mal fuehren, da gibt es dann einen Schadensabzug von 10% auf den festgestellten Schaden)Guenstig, weil diese Police gut rabatiert wird.
    2. Auslaender, die den nachweis erbringen, in welcher Schadenfreiheitsstufe sie in der heimat gefahren sind(diese ist leicht nachweisbar durch den letzten Vertrag und eine Bestaetigung durch den letzten Versicherer) dann kann ein Erstvertragsrabatt bis zu 20% der normalen Praemie ab 1.Jahr erfolgen, die Folgerabatte werden dann wie ueblich mitgezogen, als man ist sehr schnell auf die derzeit begrenzte 60% Marke gekommen, es gibt derzeit bis 40% Rabatt...:-)
    Da meine Frau eine Direktanbindung an die Versicherung hat, per PC, kann sie innerhalb kuerzester Zeit ein Angebot ueber ein Fahrzeug erstellen, dazu sind lediglich die techn, Daten des Fahrzeigs noetig und wenn vorhanden der Vorversicherer.
    Individuelle Fragen gerne per Mail: trebs@loxinfo.co.th

    Guenstige Hausvollversicherungen z.B. incl. Einbruchdiebstahl,
    koennen gerne erfragt werden und die gute deutsche Krankenversicherung fuer im Ausland lebende Deutsche, samt Familie ist auch vorhanden, sowie eine der besten Thaiversicherer im Bereich KV, besonders deshalb, da NICHT an eine der unsinnigen LV gebunden, die alles nur verteuern...:-)
    Allzeit gute Fahrt und Gesundheit, wuenscht
    Klaus

    (Versicherungsberatung ist Vertrauensache - Ich habe Vertrauen zu Ihnen),,,:-))



  4. #13
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Prima!

    Man muss nur den richtigen Mann fragen, und schon erhält man eine ausführliche Antwort. Danke für Deine Mühe, Klaus!

    Gruß nach Chiang Mai, Nelson


  5. #14
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Versicherung Mietwagen?

    hallo klaus,
    meines wissens haben auch die mietwagenversicherungen auch
    eine schadenshöhenbegrenzung (was für ein wort;) ) für fremdschäden!?
    beispiel, der fahrer eines mietwagens verursacht einen unfall
    z.b. mit einem LKW, schadessumme mehrere millionen bath......
    wie sieht es dann aus?
    gruss heini

  6. #15
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Heini,
    RICHTIG...:-)
    Wie anders kann es ein, auch in TH sind die Summen begrenzt, in der Regel liegt der Gesamtschaden begrenzt bei 10 MIO. Baht, wobei es verschiedene Unterbegrenzungen gibt, z.B. je betroffenes Fahrzeig, je person usw. das HIER im Einzelnen zu erlaeutern wuerde sicher den rahmen sprengen und fuer die meissten eh uninteressant sein...:-)
    Klar ist, dass das Versicherungssystem in TH, wie in vielen anderen Dingen noch in der Entwicklung und im Anfang steckt, das hat mit der Tradition und vielen anderen Dingen zu tun und ist nunmal nicht zu aendern, meine Frau erstellt im Eizelfall gerne ein individuelels , auf die konkreten beduerfnisse abgestimmtes Angebot unter Beruecksichtigung der moeglichen Praemienrabatte und sonstigen
    Preis/Leistungsparameter zusammen..:-)
    Der Vorteil liegt in der deutschsprachigen Beratung und betreuung auch im Schadensfall und in der Ausnutzung von preissenkenden Komponenten, die ein Thaiberater entweder nicht kennt, oder nicht kennen moechte..:-)
    warum, liegt ja auf der Hand...:-)
    Allzeit gute Fahrt.
    wuenscht
    Klaus

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Zunächst würde ich Thailandneulingen auch immer zu einer großen Internationalen Autovermietung raten.

    Wer schon öfter nach Thailand fährt, mit dem Verkehr vertraut ist, der wird, nicht zuletzt wegen des gewaltigen Preisunterschiedes dann bei einer Thai Autovermietung einen Wagen mieten.

    Nun kann ich mich gut erinnern, das mein Mietwagen auf Kho Samui nur einen Versicherungsschutz für die Insel hatte, es war somit nicht möglich, mit dem Wagen aufs Festland zu fahren.

    Es muß daher noch eine regionale Deckung bei vielen Thai Autovermietungen geben.

  8. #17
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi,

    Original erstellt von Dauwing:
    Zunächst würde ich Thailandneulingen auch immer zu einer großen Internationalen Autovermietung raten.
    also ich würde einem Thailand neuling von dem mieten eines Auto abraten. Alles neu, anderes "fahrverhalten", andere "Polizei", Schilder ??? in Thai.

    Wir machen das immer bei unseren Rundreisen so, muß noch schreiben, das wir immer in einer Gruppe von 6 bis 9 Personen unterwegs sind, wir mieten uns einen Bus mit Fahrer. Hat auch den Vorteil das man auch mal ne Nacht durchfahren kann wenns sein muß. Hat aber auch den Nachteil, das die Fahrer bis jetzt es immer geschaft haben nicht nach Me hong son zu fahren. Deswegen fliegen wir dieses Jahr.

    Gruß Peter

  9. #18
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Hi Dauwing,

    hast Du Preisbeispiele von Thai-Vermietungen? Oder vielleicht sogar eine Webseite? Würde mich sehr interessieren.

    Ansonsten: Wie Du geschrieben hast, ich habe zum ersten Mal in Thailand ein Auto gemietet, deshalb Budget.

    Gruß, Nelson

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Sobald das Serverproblem wieder ok ist, dürfte der Link gehen,

    topic Autovermietung Pattaya,
    die dort aufgeführten Vermietungen werden von farangs geführt.

    Selber gebe ich für einen Mietwagen /z.B. Susuki Jeep nicht mehr als 500 Baht am Tag aus, wobei ich länger miete, und mir auch keine ausgelutschte Gurke von der Beach Road andrehen lasse.
    Richtig ist, das man zum günstigen Thaimietwagen von BKK nach Pattaya fahren muß.

    Zunächst zum Fahren in Thailand, wer das erste Mal einen Mitwagen in Thailand mietet, sollte erstmal mit einem Inselurlaub anfangen, denn dort geht es noch nicht so hart zur Sache.

    Mit Bangkok, oder Autobahnen sollte man erst anfangen, wenn man sich schon sicher fühlt.

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: Versicherung Mietwagen?

    Wie erkennt man eine 'ausgelutschte Gurke' ?

    Kupplung schleift, Bremsen gehen nur einseitig, Unwucht in einem Reifen, Lenkrad zieht zu einer Seite, Klimaanlage tropft auf die Knie, Scheibenwischer geht nicht, Kühler ist undicht, oder nur mangelhaft gepflickt.

    Also Probefahrt machen, und auf genannte Punkte achten, wer als Unbekannter in eine Thai Vermietung reinläuft, doch die Gefahr, an so einen Wagen zu kommen, sind nur bei den Vermietern gegeben, die kein Büro haben, sondern z.B. auf der Beach Road in Pattaya neben ihrem Kleiderständen eben ihre Autos mit Schild stehen haben.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von PPäng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.10, 19:52
  2. Versicherung + Tickethinterlegung in BKK
    Von rainers im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 20:11
  3. Motorrad / Versicherung
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 11:55
  4. Versicherung für den Gast
    Von ThaiLord im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 23:12