Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Versicherung für Roller?

Erstellt von Faustinus, 26.05.2010, 09:24 Uhr · 30 Antworten · 4.403 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Versicherung für Roller?

    wenn der seitenständer ausgeklappt ist funktioniert der e-start nicht. das gilt für harleys als auch für die körbchenbikes.
    normalerweise klappt dieser auch selbst zurück, wenn das bike aufgestellt wird. wenn nicht, kann dies böse enden. insbesondere wenn der sicherheitsschalter überbrückt wird (oft in thailand gesehen). der motor startet, frau fährt los und der seitenständer ist noch ausgefahren................
    habe das ding ersteinmal gängig gemacht und den schalter ersetzt.

    ich bin vor ein paar jahren mit dem big bike durch den isaan über pattaya bis nach rayong gefahren. empfehle aber generell gerade im isaan nur am tage zu fahren. wasserbüffel, hunde, schlaglöcher etc. .

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Ralf2209

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    92

    Re: Versicherung für Roller?

    Zitat Zitat von Faustinus",p="862713
    Wie ist denn überhaupt so das Diebstahlrisiko in BKK oder an anderen Orten? Kann man seinen Roller in der Nähe einer Sky Station "relativ" sicher abstellen, also gibt es Parkplätze die sich eher dafür eigenen oder gar bewachte Parkplätze? Vielleicht haben ja einige vor Ort ein paar Infos/Tipps dazu für mich.
    Das Diebstahlrisiko schätze ich in Bangkok in belebten Straßen relativ gering ein. Natürlich kann man den Roller in der Nähe von BTS Stationen abstellen. Wenn in der Nähe ein Tesco Lotus oder Carefour ist, kannst Du auch dort den Roller kostenlos auf einen bewachten Parkplatz stellen. Nur die Öffnungszeiten beachten!
    Ansonsten kann ich nur empfehlen das Motorrad dort hinzustellen wo auch schon andere stehen.

    Versicherung hat mir immer die staatliche gereicht, da mein Roller schon Second-Hand war.

    Wegen dem Verkehr in Bangkok besonders aufpassen! Hier fahren Besoffene, S-Klasse mit 150 km/h, Besenverkäufer mit 3 km/h und Blinde.
    Ich hatte schon zwei Mal einen Unfall mit dem Roller. Das erste Mal auf der Sukhumvit mit einer Gogo hinten drauf. Ich war nicht zu schnell (ehrlich), die Ampel schaltet auf Rot, ich bremse und rutsche auf der Ölspur unter mir aus. Roller verschrammt, Hose kaputt, Haut abgeschürft, aber dem Mädel ist NICHTS passiert. Nicht ein Kratzer :-x
    Zweiter Unfall in einer kleinen Soi. Vor mir ein Müllsammler (3-Rad-Fahrzeug) mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs. Ich setze zum überholen an und plötzlich kommt ein Waran mit 1,5 m Länge vor dem Müllsammler genau in meine Spur. Vollbremmsung! Motorrad verschrammt, Haut abgeschürft... :-(

  4. #23
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Versicherung für Roller?

    " wenn der seitenständer ausgeklappt ist funktioniert der e-start NICHT. das gilt für harleys als auch für die körbchenbikes.

    normalerweise klappt dieser auch selbst zurück, wenn das bike aufgestellt wird. wenn nicht, kann dies böse enden. insbesondere wenn der sicherheitsschalter überbrückt wird (oft in thailand gesehen). der motor startet, frau fährt los und der seitenständer ist noch ausgefahren................
    habe das ding ersteinmal gängig gemacht und den schalter ersetzt."
    ______ Zitat Wingman _____

    Kenn ich differenzierter.

    1.Manche Moppeds haben einen Seitenständer, der bei horizontaler Aufrichtung des Moppeds..über ne starker Feder von selber einklappt.In dem Fall kein Schalter eingebaut.

    2. andere Variante..Seitenständer mit Schalter. Motor lässt sich zwar per E-start starten im Stand..geht aber BEIM Losfahren aus. ( Prüfkriterium bei meinem Mopped, z.B. wenn ich TÜV mache )

    Frage an Wingman:

    Mach mir gerade ne Automatic Mofa.. fertig.( Stöhn )
    Nach nem Kolbenklemmer, hab ich jetzt den Motor in der Bude..Zylinder..Kolben..Ringe ab und gesäubert.

    Reicht für den Zylinderfuss ne dünne Schicht Curil T ??
    Originaldichtung hat 0.3 mm Dicke. Denke die Steuerzeiten ( ist ein 2 takter), werden nicht gross verändert.

    Dichtung aus Papier kostet ca. 3 euro..es kommt noch Versand dazu. Curil T hab ich vorort und damit nach Wellendichtringwechsel ( Polradseite und Getriebe/Kupplungseite ) die Motorhälfte damit abgedichtet.

  5. #24
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Versicherung für Roller?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="862978
    "
    Dichtung aus Papier kostet ca. 3 euro..es kommt noch Versand dazu. Curil T hab ich vorort und damit nach Wellendichtringwechsel ( Polradseite und Getriebe/Kupplungseite ) die Motorhälfte damit abgedichtet.
    curil ist bei Getriebe machbar. Beim Zylinderkopf möchtest du es verwenden? wird ein bisschen zu warm.

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Versicherung für Roller?

    Nicht Zylinderkopf..grrr.
    da kommt bei mir ne Alu dichtung rein.

    Mit gings um den ---> Zylinderfuss. Curil T ist bis 250 Grad classifiziert.

  7. #26
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Versicherung für Roller?

    der motor startet, frau fährt los und der seitenständer ist noch ausgefahren................
    Kenne ich , Rueckholfeder war kaputt (750er Trude) - wusste ich aber, bin damit schon Wochenlang so unterwegs gewesen - in Eile nicht dran gedacht und die erste Kurve mar meine und schon lag Frank auf der Nase :-( ;-D

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Versicherung für Roller?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="863011
    Nicht Zylinderkopf..grrr.
    da kommt bei mir ne Alu dichtung rein.

    Mit gings um den ---> Zylinderfuss. Curil T ist bis 250 Grad classifiziert.

    Niemals! Curil bei einer Fussdichtung verwenden. Curil ist nicht elastisch, härtet zudem aus wie die Hölle. Eine nochmalige Demontage wird zur Tortur. Sollte zudem dieser Kitt ins Kurbelgehäuse gelagen dann ist ein Motorschaden die Folge.

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Versicherung für Roller?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="862978
    " wenn der seitenständer ausgeklappt ist funktioniert der e-start NICHT. das gilt für harleys als auch für die körbchenbikes.

    normalerweise klappt dieser auch selbst zurück, wenn das bike aufgestellt wird. wenn nicht, kann dies böse enden. insbesondere wenn der sicherheitsschalter überbrückt wird (oft in thailand gesehen). der motor startet, frau fährt los und der seitenständer ist noch ausgefahren................
    habe das ding ersteinmal gängig gemacht und den schalter ersetzt."
    ______ Zitat Wingman _____

    Kenn ich differenzierter.

    1.Manche Moppeds haben einen Seitenständer, der bei horizontaler Aufrichtung des Moppeds..über ne starker Feder von selber einklappt.In dem Fall kein Schalter eingebaut.

    2. andere Variante..Seitenständer mit Schalter. Motor lässt sich zwar per E-start starten im Stand..geht aber BEIM Losfahren aus. ( Prüfkriterium bei meinem Mopped, z.B. wenn ich TÜV mache )

    Frage an Wingman:

    Mach mir gerade ne Automatic Mofa.. fertig.( Stöhn )
    Nach nem Kolbenklemmer, hab ich jetzt den Motor in der Bude..Zylinder..Kolben..Ringe ab und gesäubert.

    Reicht für den Zylinderfuss ne dünne Schicht Curil T ??
    Originaldichtung hat 0.3 mm Dicke. Denke die Steuerzeiten ( ist ein 2 takter), werden nicht gross verändert.

    Dichtung aus Papier kostet ca. 3 euro..es kommt noch Versand dazu. Curil T hab ich vorort und damit nach Wellendichtringwechsel ( Polradseite und Getriebe/Kupplungseite ) die Motorhälfte damit abgedichtet.
    Fussdichtungen am besten trocken ansetzen. Gefährlich wird es für den Motor (Kurbelwelle) wenn der übermässige Kitt ins Kurbelgehäuse fällt.
    Die Steuerzeiten werden durch die Dichtung nicht beeinträchtigt, dann müsste jene schon übermässig dick sein.
    Die Kolbenringe verkleben bei 2 Taktmofas gern wenn zu viel Öl beigemischt wird. In diesem Fall die Kolbenringe vorsichtig heraushebeln, wahrscheinlich brechen sie. Mit einem gebrochenen Ring die Kolbenringführungen reinigen.
    Neue Ringe aufsetzen.
    Den Kolben vorher mit feiner Stahlwolle reinigen, Kolbenboden polieren.

  10. #29
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Versicherung für Roller?

    Zitat Zitat von Ralf2209",p="862977

    Versicherung hat mir immer die staatliche gereicht, da mein Roller schon Second-Hand war.
    na, gut das sie dir richt. im schadensfalle zahlt die staatlich aber (wenn uebehaupt) max. 100.000 thb an leistungen. da moechte ich nicht in deiner haut stecken, wenn du z.b. einem linienbus die vorfahrt nimmst, dieser verunglueckt und 40 passagiere zur aerztlichen behandlung muessen.

    mein roller ist mit 50 millionen thb bei der thai-sri versichert (ehemalige thai zuerich). 24h englisch- und thaisprachige hotline. im schadensfall ist ein mitarbeiter innerhalb kuerzester zeit vor ort (sehr hilfreich bei unfall..).
    schweizer mitarbeiter in bkk, versicherungsvertrag koennen online unter http://www.zurich.ch/site/de.html eingesehen werdn...
    kostenpunkt (zusaetzlich zu der pflicht versicherung). im ersten jahr ca. 2.800 thb/jahr. durch bonus/malus system bin ich mittlerweile auf ca. 1.400 thb/jahr.

  11. #30
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Versicherung für Roller?

    Hi Wingman,

    das Forum funzt ja wieder..

    mir klar, das das nicht hier reinpasst. -> Versicherung.

    Curil T, achte auf das T, ist nicht soo übel. hab mir z.B. damit die Kupplungs/Getriebeseite abgedichtet.Ist ne geile, klebrige, grüne" Tuben-Paste".

    http://www.elring.de/pdf/compound/Curil_T_de_scr.pdf

    Heute, u.a.die Zyl. fussdichtung bestellt. Etwas Curil-T schmier ich trotzdem zwischen..:-)

    @ Wingman..meine Mopped-Bastelzeiten, sind ja schon lange her..Kann dir sagen..bekomme graue Haare von den Problemen,
    das das 200 Euro." Geschoss " endlich, vernünftig läuft..

    Langsam hab ich den Kanal voll. Das einzig positive..
    hab mir die letzte Zeit ein paar Grundlagen wieder angeeignet, bzw. neue Erkenntnisse dazugewonnen.

    Evtl. kommt was in nem existierendem Moppedthread,incl. Fotos.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IMPORT - Roller
    Von sbwgh im Forum Talat-Thai
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.01.14, 19:20
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.11, 06:03
  3. Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?
    Von Mr_X im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.04.10, 09:00
  4. Roller mieten auf Phi Phi Island
    Von S.Jacobs im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.07.08, 19:39
  5. Gebrauchtes Motorrad bzw Roller kaufen
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.12.05, 16:53