Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Verpflichtungserklärung entzogen in D

Erstellt von Dragan, 30.03.2004, 22:33 Uhr · 32 Antworten · 3.710 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    @ uwe

    [hr:a6299c95ad](kannst ja auch nicht auf die Eingehung einer versprochenen Ehe klagen[hr:a6299c95ad]

    dann musst du mal das BGB lesen. eine versprochene ehe ist eine verlobung und da hängen etliche paragrafen dran!

    @ dawarwas

    ich kann deine formulierung nachvollziehen, aber der dumme ist doch der einladende. soll die frau vorher einen "ich-....-dich-täglich-vertrag" unterschreiben.
    die würde des menschen ist unantastbar. was weiss ich, was der in den zwei tagen jörmany so alles angestellt hat?!


    gruss - mike

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    @Mike,

    "was weiss ich, was der in den zwei tagen jörmany so alles angestellt hat?!"

    Das weiss ich natuerlich auch nicht. Aber was muss man fuer ein Typ sein, um sich nach 2 Tagen so unbeliebt zu machen?

    Ich finde wenn Frauen darueber klagen wie schlecht es ihnen geht, kommt Hilfe noch und noecher.
    Frauenhaus, Anwalt, Sozialamt und Polizei.
    Da wird selten gefragt ob das alles auch so stimmt oder ob es nur ein Vorwand war.
    Was die Maenner dann aber mitmachen, da fragt keiner mehr nach.

    Dessweiteren noch dies:
    Nicht alle Maenner sind Schwein!

  4. #13
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Es geht.

    Weil: Wer die Verpflichtungserklaerung hat, hat das sagen zur Person!

  5. #14
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Jens,

    wo lebst Du denn und in welchem Jahrhundert?

  6. #15
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    @Johann,
    das frag ich mich auch.
    Und nicht nur wegen diesem Beitrag.

  7. #16
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Zitat Zitat von Johann43",p="123049
    Jens,

    wo lebst Du denn und in welchem Jahrhundert?


    Nee, nee: Nicht Jahrhundert!

    In welchem Staat lebe ich?
    Es muss, schon alles seine Deutsche Ordnung haben.
    Wo kommen wir denn da hin, wenn ich mich Verpflichte, und hinterher nicht erklaeren kann... Wo das Maedel jetzt hin ist, und warum und wieso und weshalb ueberhaupt!
    Und jetzt auch noch

    Wat muss, dat muss! :kopfhau:


  8. #17
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Zitat Zitat von dawarwas",p="123034
    Hatte das gleiche Problem auch schon x.
    Nur wollte ich es einer Frau entziehen die noch nicht einx Eingereist war.
    Nichts zu machen. Laut Auslaenderbehoerde und BGS. Wenn das Visa erst einx ausgestellt ist, gibt es keinen Weg mehr zurueck.

    Anderseits kann man den Mann auch verstehen. Oder?!
    Das komt mir wieder der Gedanke an den puren Betrug. Sorry das ich das so schreibe, aber wie kann man (oder sogar Frau) nach 2 Tagen sagen das es nicht klappt. Die hat doch nur nen Dummen gesucht.
    Wer hat den das Ticket bezahlt? Wenn ich x fragen darf?

    Ich wuerde bei der Botschaft in BKK vorsprechen und dafuer sorgen das sie fuer die Schengenstaaten komplett gespert wird.
    1. Die Frau hat den Flug bezahlt.
    2. Für die Schengenstaaten sperren ? Ich denke besser sollten einige Deutsche für Thailand gesperrt werden, bzw. keine Einladung machen dürfen, bevor Sie über andere Menschen bestimmen oder verfügen wollen, sollten Sie auch mal an den Mensch aus Thailand denken. (Gefühle,...)

  9. #18
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Zitat Zitat von Jens",p="123053
    Zitat Zitat von Johann43",p="123049
    Jens,

    wo lebst Du denn und in welchem Jahrhundert?


    Nee, nee: Nicht Jahrhundert!

    In welchem Staat lebe ich?
    Es muss, schon alles seine Deutsche Ordnung haben.
    Wo kommen wir denn da hin, wenn ich mich Verpflichte, und hinterher nicht erklaeren kann... Wo das Maedel jetzt hin ist, und warum und wieso und weshalb ueberhaupt!
    Und jetzt auch noch

    Wat muss, dat muss! :kopfhau:

    Laut deinen Vorstellungen ist ein Schengenvisum für 3 Monate ein Freifahrtsschein. Die Frau hat dann gefälligst bei dir zu sein, ob es ihr paßt oder nicht, schließlich hast du ja eine Verpflichtungserklärung unterschrieben. !

    Les mal das Buch "Die neue Sklaverei" von Kevin Bales.
    Nach deinem Kommentar mußte ich wieder an das Buch denken.

  10. #19
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Zitat Zitat von Jens",p="123048
    ...Weil: Wer die Verpflichtungserklaerung hat, hat das sagen zur Person!
    Das Sagen nicht - aber das Zahlen zur Person ;-D

    Es heißt Verpflichtungserklärung und nicht Persönlichkeitsrechteinschränkungserklärung...

  11. #20
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Verpflichtungserklärung entzogen in D

    Tja - wer A sagt muss auch B sagen.

    Der Hinweis auf die [highlight=yellow:67f2df8595]moderne[/highlight:67f2df8595] Sklaverei trifft den Nagel auf den Kopf.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verpflichtungserklärung
    Von burt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 01:44
  2. Mahan Landeerlaubnis entzogen
    Von bmei im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 00:01
  3. Verpflichtungserklärung
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.07, 15:55
  4. Verpflichtungserklärung
    Von ChangKhao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 12:36
  5. Verpflichtungserklärung
    Von Harry55 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.04, 15:37