Seite 55 von 63 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 628

Was vermisst ihr in Thailand?

Erstellt von thaibien, 09.04.2015, 08:53 Uhr · 627 Antworten · 34.171 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    also das helle schmeckt mir nicht so besonders gut, aber das dunkle schmeckt wie das krusewice oder wie das heisst.

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Magarine gibt es im Macro fuer unter 80 Baht. Steht sogar Magarine drauf.
    In Thailand wird keine Margarine hergestellt, welche der Margarine geschmacklich auch nur ähnelt, die wir aus europäischen Läden kennen. Habe mal so eine Packung Thai-Margarine gekauft für den von Volker genannten Preis. Die ist gleich wieder im Müll gelandet. Sah zwar gut aus..wie Butter, schmeckte aber total ranzig und beschi..sen, weil sie offensichtlich aus ganz anderen Fetten oder Ölen zusammengemixt wird. Könnte man zwar "Brotaufstrich" für Steintisch-Gourmets nennen , aber nicht unbedingt Margarine.
    Da wird es bei Macro dann garantiert auch keine Ausnahme geben, also vergleichbare Margarine für 80 Baht, die bei Lotus dann über 200 kostet..

    Kannste also vergessen. Ich habe deshalb nur noch Butter gekauft und keine Margarine. Obwohl thailändische Butter, also kein Import, natürlich auch wieder erheblich teurer als die Butter in unseren deutschen Läden.

    Aber wie auch immer.. ich beneide jedenfalls keinen Ganzjahres-Durchhalter in Thailand um sein "Vergnügen" , sich dort entweder wie ein Thai ernähren zu müssen und möglichst noch zum "Reis.fresser" zu mutieren, oder eben für seine aus Europa gewohnte Ernährung mit doppelten und dreifachen Preisen zur Kasse gebeten zu werden. Dann doch lieber ein Ticket mehr kaufen und zumindest in der Haupt-Saunazeit Thailands zur Erholung "heim ins Reich" fliegen, wo man sogar noch mit der Weichwährung Euro recht günstig im Supermarkt einkaufen kann.. Und das noch bei riesiger Auswahl an heimischen und Import-Produkten.

  4. #543
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    442
    Wer so weit weg wohnen will, der hat halt auch weitere Wege.
    Bei Foodland gibt es z.B. Rama Margarine und diverse andere Sorten aus den USA, die aber als "Aufstrich" definiert werden, nicht als Margarine. Die Butter hier ist auch fast alle aus dem Ausland, zumindest die Grundmaterialien, weil es in Thailand kaum Milchwirtschaft gibt.

    Das ganze Problem reduziert sich gewaltig, wenn man statt deutsch auch Thai essen kann, etwa auch zum Fruehstueck. Oder wie ich nur Obst am Morgen, danach eine Tasse Kaffee, um auf Touren zu kommen.

    Was das Visum betrifft, es gibt Non-Im "O" Visas mit zweifacher Einreise, das sind zusammen 6 Monate. Und mal ehrlich,- nach 3 Monaten kann man schon mal einen Trip zur Grenze machen oder eine Stadt im Nachbar-Land besuchen, vielleicht gleich als Kurz-Urlaub innerhalb des Urlaubs.

    Ein Rundum-Perfekt-Paket bekommt man halt auch in Thailand nicht. Die Frage ist nur, ob man mit dem, was moeglich ist, leben kann und dazu Freude am Leben haben kann.

  5. #544
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Das ganze Problem reduziert sich gewaltig, wenn man statt deutsch auch Thai essen kann,...
    Können kann man viel.. Es kommt aber auch aufs Wollen an.. Das ist bei mir in Bezug auf Thaifood und wie schon erwähnt bezüglich eines Ganzjahresaufenthaltes in Thailand inclusive Sommermonsun-Sauna äußerst schwach ausgeprägt und damit stehe ich mit Sicherheit nicht allein da.

    Was das Visum betrifft, es gibt Non-Im "O" Visas mit zweifacher Einreise, das sind zusammen 6 Monate.

    Da weißt du anscheinend mehr als der Rest der Visa-Spezialisten. Nach meiner bisherigen Erkenntnis gibt es zwar das Non-Immigrant-O-Visa mit 2- facher oder sogar vielfacher Einreise , wodurch sich aber die Gesamtaufenthaltsdauer auch nicht verdoppelt oder vervielfacht.
    Aufenthalt in Thailand trotzdem nur INSGESAMT 90 Tage.

    NON IMMIGRANT VISA bis 90 Tage Aufenthalt: € 60,- eine Einreise NON IMMIGRANT VISA bis 90 Tage Aufenthalt: € 150,- mehrfache Einreisen

    Was sich ändert ist nur die Gültigkeitsdauer des Visums. Mit dem Mehrfach-Einreise-Visum kannst du also innerhalb von 365 Tagen mehrfach in Thailand ein-und ausreisen, darfst dich aber trotzdem nicht mehr als 90 Tage in dem gelobten Land aufhalten.
    Überleg doch mal ganz logisch.. Wenn das nicht so wäre, könnten sich die "Dauerurlauber" dort das Jahresvisum und den zum Erwerb desselben unbedingt notwendigen Nachweis der vorgeschriebenen "Kohle" auf dem Konto einer thailändischen Bank glatt sparen.

    Die Frage ist nur, ob man mit dem, was moeglich ist, leben kann und dazu Freude am Leben haben kann.
    Da hat eben jeder Farang seine ganz persönliche Schmerzgrenze.. und es hilft manchen langjährigen Residenten auch ungemein, sich die eigene Situation in Thailand, an der er inzwischen so gut wie nichts mehr nichts ändern kann, so gut es geht irgendwie schönzureden..

  6. #545
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    In Thailand wird keine Margarine hergestellt, welche der Margarine geschmacklich auch nur ähnelt, die wir aus europäischen Läden kennen. Habe mal so eine Packung Thai-Margarine gekauft für den von Volker genannten Preis. Die ist gleich wieder im Müll gelandet. Sah zwar gut aus..wie Butter, schmeckte aber total ranzig und beschi..sen, weil sie offensichtlich aus ganz anderen Fetten oder Ölen zusammengemixt wird. Könnte man zwar "Brotaufstrich" für Steintisch-Gourmets nennen , aber nicht unbedingt Margarine.
    Ich wüsste garnicht, ob in TH überhaupt Margarine hergestellt wird. Meine Frau wusste auch nicht, was das eigentlich ist - also in der Isaan-Küche unbekannt. Margarine hält übrigens auch nicht ewig und wird ebenfalls schlecht, was nicht unbedingt mit dem MHD verhindert werden kann (gibt es eigentlich ein thail. Wort für Kühlkette?)
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Ich habe deshalb nur noch Butter gekauft und keine Margarine. Obwohl thailändische Butter, also kein Import, natürlich auch wieder erheblich teurer als die Butter in unseren deutschen Läden.
    Ich habe bisher noch in keinem thail. Supermarkt Butter gesehen, die in TH hergestellt wurde. Die angebotene Butter ist aus Australien, Neuseeland, Malaysia und sogar Irland importiert und "schweineteuer". Wenn man die Preise vergleichen wollte (macht Kopfweh) muss man auch noch sehen, dass die Packungseinheiten anders sind! Butter in TH ist meist in 220gr. abgepackt. (nachrichtlich: letzte Woche im Globus Butter gekauft. 250gr. für € 0,79!!!)
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Aber wie auch immer. ich beneide jedenfalls keinen Ganzjahres-Durchhalter in Thailand um sein "Vergnügen" , sich dort entweder wie ein Thai ernähren zu müssen und möglichst noch zum "Reis.fresser" zu mutieren, oder eben für seine aus Europa gewohnte Ernährung mit doppelten und dreifachen Preisen zur Kasse gebeten zu werden. Dann doch lieber ein Ticket mehr kaufen und zumindest in der Haupt-Saunazeit Thailands zur Erholung "heim ins Reich" fliegen, wo man sogar noch mit der Weichwährung Euro recht günstig im Supermarkt einkaufen kann. Und das noch bei riesiger Auswahl an heimischen und Import-Produkten.
    Wie wahr, wie wahr. Du hast zum Beispiel im deutschen Supermarkt die Auswahl unter 100 Sorten Erdbeermarmelade, wo gar keine Erdbeeren mehr drin sind und auch nicht waren!
    Letztlich ist das Preisgefüge in TH bei der Farang-Food nur möglich, wenn sich die Anbieter unter einander einig sind und absprechen. Da es ja scheinbar so etwas wie ein Kartellamt nicht gibt, sollten wir mehr untereinander wirtschaften. Aus meiner Sicht ist es z.B. nicht notwendig, den laffen rohen Schinken von TGM für sage und schreibe 129 THB für 80gr. zu kaufen, wenn einige Member das auch selbst machen und das zum Kauf anbieten würden.
    129 THB sind € 3,44 = € 0,043 pro gr. In DE vergleichbare Qualität 200 gr. für € 1,19 = € 0,00595 pro gr. Was macht diesen Artikel in TH 7mal so teuer, bei einem wohl 20stel der Stundenlöhne.

  7. #546
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Aber wie auch immer.. ich beneide jedenfalls keinen Ganzjahres-Durchhalter in Thailand um sein "Vergnügen" , sich dort entweder wie ein Thai ernähren zu müssen und möglichst noch zum "Reis.fresser" zu mutieren, oder eben für seine aus Europa gewohnte Ernährung mit doppelten und dreifachen Preisen zur Kasse gebeten zu werden. Dann doch lieber ein Ticket mehr kaufen und zumindest in der Haupt-Saunazeit Thailands zur Erholung "heim ins Reich" fliegen, wo man sogar noch mit der Weichwährung Euro recht günstig im Supermarkt einkaufen kann.. Und das noch bei riesiger Auswahl an heimischen und Import-Produkten.
    Braver Steuersklave, so ist es gut. Laufe im Mausrad und racker dich ab, fuer eine mickrige Rente, so will es die oberste der oberen Fuehrung des Reichs der Krautesser. Wohin das fuehrt kann man sehen, es fuehrt zu Verweichlichung (auch des Hirns). Also, wenn ich das lese "Haupt-Saunazeit Thailands". Herrrrlich, kann ich da nur sagen. Es gibt kaum etwas schoeneres.


    Gerade faengt es an zu regnen, die Goetter haben mich erhoert.

  8. #547
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    ich schwitze lieber als das ich friere !

  9. #548
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich schwitze lieber als das ich friere !
    Jeder wie er mag, ich kann Kubo verstehen.

    Möchte den Sommer in Deu mit Biergärten, Wandern, sauberer Luft, Kurzreisen ins benachbarte Ausland, etc nicht missen!

  10. #549
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @Kubo...........da sieht man wieder einmal, hast keine Ahnung vom Leben in TH !? Beim Tesco gibts genug ordentliche Dinge zu kaufen, zB. Margarine aus Australien, 250g um THB 99,- und die schmeckt wie bei uns in DACH...........nur als Beispiel. Ich lebe mit Unterbrechungen hier in TH, und kann nicht über mieses Essen und Food klagen oder über Saunatemperaturen, man gewöhnt sich daran. Wozu Biergärten? Hier darf ich mit einem Bier unter der Palme sitzen................

  11. #550
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Da weißt du anscheinend mehr als der Rest der Visa-Spezialisten. Nach meiner bisherigen Erkenntnis gibt es zwar das Non-Immigrant-O-Visa mit 2- facher oder sogar vielfacher Einreise , wodurch sich aber die Gesamtaufenthaltsdauer auch nicht verdoppelt oder vervielfacht.
    Aufenthalt in Thailand trotzdem nur INSGESAMT 90 Tage.

    NON IMMIGRANT VISA bis 90 Tage Aufenthalt: € 60,- eine Einreise NON IMMIGRANT VISA bis 90 Tage Aufenthalt: € 150,- mehrfache Einreisen.
    Ich weis nicht wie das aktuell gehandhabt wird, aber ich bin hier seinerzeit im Alter von 40+ mit einem Non Immigrant O multiple entry (mehrfache Einreise) eingereist und konnte durch Visaruns die ersten 90 Tage um 4 x 90 Tage verlaengern.

Seite 55 von 63 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.17, 03:15
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 18:38
  3. Was bringt euch in Thailand zur Weißglut?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 22:14
  4. Wo würdet ihr in Thailand am liebsten leben?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 23.07.11, 15:55
  5. Was läuft schief in Thailand?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 06:44