Seite 53 von 63 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 628

Was vermisst ihr in Thailand?

Erstellt von thaibien, 09.04.2015, 08:53 Uhr · 627 Antworten · 34.107 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Ja schöne Ausstattung. Aber Düsseldorfer Löwensenf ist in D schon das Beste, da kommt der Spreewaldkram nicht mit.
    So ist es. Ich habe mir auch wieder ein Gläschen mitgenommen.

    Es gibt nur das Original aus Dijon, das den Löwensenf in den Schatten stellen kann. Dijon Senf gibt es im Friendship Supermarkt.
    Jetzt ist aber wohl "Dijon"- Senf keine Marke, sondern eine Machart, mit vorgeschriebenen Zutaten.
    Bitte korrigiere mich, sollte ich hier falsch liegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Ja schöne Ausstattung. Aber Düsseldorfer Löwensenf ist in D schon das Beste, da kommt der Spreewaldkram nicht mit.

    Es gibt nur das Original aus Dijon, das den Löwensenf in den Schatten stellen kann. Dijon Senf gibt es im Friendship Supermarkt.
    Löwensenf ist Dijon-Senf (Angabe über das Herstellungsverfahren), in Dijon selbst wird gar keiner mehr hergestellt. Über die Qualität sagt das zwar schon was aus, aber es ist reine Geschmacksache oder dem Verwendungszweck überlassen, ob und wann man andere Typen verwendet. Also wenn´s schmeckt ist gegen die Spreewald-Sachen und Lidl-Pasten überhaupt nix einzuwenden.

  4. #523
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Löwensenf ist Dijon-Senf ......
    Nur der Rechthaberei wegen.
    Löwensenf ist kein Dijon Senf. Die Bezeichnung heisst "Düsseldorfer Löwensenf"
    Er wird aber nach der Dijon Machart hergestellt.

  5. #524
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Dijon Senf ist Dijon Senf mit Ursprungsbezeichnung.
    Löwensenf, extrascharf aus Düsseldorf ist Löwensenf, kein französischer Dijonsenf.
    Thomy-Senf extrascharf, ist Thomy-Senf, fast schärfer als der Löwensenf.

    PS: Den Ostsenf kann man getrost in die Tonne treten - oder aus Eimern in Frittenbuden zur Bratwurst einnehmen. Schmeckt genauso wie ARO-Senf von Metro, 800 ml ----> 0,69 ct

  6. #525
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    "Was vermisst ihr in Thailand?" .. steht doch hier als Threadtitel.. Ich vermisse in Thailand ganz allgemein die Möglichkeit, in den Geschäften die von mir als Farang zur "artgerechten" Ernährung benötigten Haupt-Nahrungsmittel zu Preisen einkaufen zu können, die nicht gleich das doppelte oder dreifache der in Europa zu zahlenden Preise kosten.

    Weil ich beispielsweise für eine 500g Margarine-Packung umgerechnet 6 - 8 Euro bezahlen soll, die ich zuhause bei Aldi für läppische 98 Cent bekomme oder zum Kauf eines einigermaßen genießbaren und schmackhaften Brotes außerhalb der Touristen-Hochburgen erst einmal 60 - 100 Kilometer mit dem Auto zu einer in einer größeren Stadt gelegenen Bäckerei fahren muss und dann für ein 750 Gramm-Brot noch mit 140 Baht bzw. 3,80 Euro bezahle, ..

    ..Fleischwaren , wie Thais sie konsumieren im Vergleich zu Deutschland eine Katastrophe sind (z.B. Würstchen bestehend aus ekligem Fettfleisch- und Reis ) und von die von Deutschen/Europäern in Thailand gelegentlich hergestellten Wurstwaren zu selten,..

    ..und wenn vorhanden, dann wiederum (vergleichsweise zu Deutschland) viel zu teuer sind, kann mir Thailand als Ganzjahres-Aufenthaltsort schon mal völlig gestohlen bleiben. Ein moskitoangereicherter Dauersauna-Aufenthalt mit Regenaufgüssen in den Sommer- und Herbstmonaten ist außerdem auch nicht gerade meine "Geschmacksrichtung". Da fahre ich viel lieber bei schönem Wetter an die Nord- oder Ostseestrände, was viel angenehmer und auch noch gesünder ist.

    Ich habe nur einen einzigen Grund, trotzdem regelmäßig nach Thailand zu fliegen. Das ist die 3-monatige Verkürzung des deutschen Winters, in welchem ich mich meist von Dezember bis Ende Februar, also in der "Cool-Season" nach Thailand "verziehe".
    Dort habe ich in dieser Zeit das schönste Sommerwetter und spare gleichzeitig in meinem deutschen Haus die "ökologisch" oder sonstwie grün angestrichenen und per Abzock-Energiesteuern künstlich in die Höhe getriebenen Kosten für Heizung und Strom.

    Auf meinem bzw. dem "Landsitz" meiner Frau (.. preisgünstig errichtet in einer Zeit, als der Euro noch nicht von politischen Volksverrätern zum "alternativlosen" Weicheuro degradiert war und man noch fast 50 Baht dafür bekam) kann ich dann in Ruhe z.B. meinen handwerklichen Hobbys nachgehen, mit dem (Frau-)eigenen Auto zu halben Benzinkosten wie in Deutschland in der Gegend herumfahren u.s.w.

    Weil ich dazu aber immer nur ein 3-Monatsvisum (Non-Immigrant) habe, vermisse ich noch einen neuen, verbesserten Typ "Überwinterungs-Visum" für einen 4-monatigen Aufenthalt in Thailand, also von Anfang Dezember bis Ende März.

  7. #526
    Avatar von uhuh

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    113
    Für die Überwinterer soll ja jetzt das flexible Wintervisum eingeführt werden.
    Gültig zwischen dem Nikolaustag und dem Ostermontag an allen Tagen, an denen die Durchschnittstemperatur im Heimatland des Visaantragstellers seit der letzten Eiszeit nachweislich unter der aktuellen Tiefsttemperatur des Doi Inthanon liegt.

    Wurst muss der Antragsteller selbst mitbringen.

    Das Visum berechtigt zum UNBEGRENZTEN Verzehr von Fleisch und Wurstwaren.
    Es berechtigt aber nicht zum Besuchen eines Schlachthofes.

  8. #527
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Die th. Polizei sollte die beschlagnahmten Autos selber fahren dürfen,

    anstatt sie medienwirksam mit einem Bagger zu vernichten.
    Bangkok's Independent Newspaper


  9. #528
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Weil ich beispielsweise für eine 500g Margarine-Packung umgerechnet 6 - 8 Euro bezahlen soll, die ich zuhause bei Aldi für läppische 98 Cent bekomme
    Magarine gibt es im Macro fuer unter 80 Baht. Steht sogar Magarine drauf.

  10. #529
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    wer hat denn überall ein macro vor der haustür? ich müsste dafür 60km fahren.ich fahre nur zum gross einkaufstag zum macro.für den rest muss der lotus herhalten,den habe ich ganz in der nähe.aber da ich sowiso nicht viel vermisse reicht mir das,es ist zwar auch nicht das gelbe vom ei,aber was solls.man kann eben nicht alles haben,ich bin mit dem zufrieden was ich um mich herum vorfinde.

  11. #530
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    wer hat denn überall ein macro vor der haustür? ich müsste dafür 60km fahren.
    Dann wohnst du aber ziemlich abgelegen. Einen Makro gibt es doch selbst im Issan in jeder Stadt.

Seite 53 von 63 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.17, 03:15
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 18:38
  3. Was bringt euch in Thailand zur Weißglut?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 22:14
  4. Wo würdet ihr in Thailand am liebsten leben?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 23.07.11, 15:55
  5. Was läuft schief in Thailand?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 06:44