Seite 37 von 63 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 628

Was vermisst ihr in Thailand?

Erstellt von thaibien, 09.04.2015, 08:53 Uhr · 627 Antworten · 34.172 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    dort am Khlong Saen Saep fährt man am Expressboot mit den blaugestreiften Plastikverschlägen zum Schutz gegen reinspritzendes Wasser.
    Hallo, das ist eine gute Verbingung um den Strassenstau in Richtung Minburi zu umgehen. Der Hammer ist für ältere, behindere Personen nicht geeignet mit dem Ein und Aussteigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mit den Temperaturen kann man leben, freillich nicht zu Fuß auf der Straße und auch nicht mit irgend einem Transportmittel des ÖPNV.
    Und wer sagt Dir dass ich was gegen Bauerndörfer habe?

    Du wirst hier im Forum gewiss viel Gemecker, Lästereien und Gejammer über Aufenthalte in Bauerndörfern finden, aber kein Wort davon stammt von mir.
    Wie auch du kennst sie ja nur vomllaufenden Wagen aus. Is aber okay

  4. #363
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ja, der eine fährt irgendwo hin und fühlt sich wohl, ein anderer fährt irgend wo hin, wo er gar nicht hin will und weint darüber im Forum.
    Und der nächste faehrt dort hin weil es was billiges und williges gibt

  5. #364
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Wie auch du kennst sie ja nur vomllaufenden Wagen aus. Is aber okay
    Meinst, ich sollte mich dort länger aufhalten, um dann hier mit jammern zu können - wozu?

    Freiheit bedeutet ja nicht nur, machen zu können was man will, sondern (für mich) vor allem auch, etwas bleiben zu lassen, was man nicht will.

    Als abhängig Beschäftiger kann es schon mal passieren, dass man die ein- oder andere Kröte schlucken muss. Schlimmer noch dürfte es Insassen von Justizvollzugsanstalten ergehen.

    Doch warum sollte ein freier Bürger seine Zeit mit etwas verbringen, das er gar nicht will - noch dazu im Urlaub??!

  6. #365
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.847
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Meine Botschaft: "Ich anerkenne Euer Patronagesystem nicht, unterwerfe mich diesem nicht, denn es ist rückschrittlich, archaisch und schafft Situationen, in denen Leute womöglich über dem Gesetz stehen und Andere unterdrücken."
    Ein klares Patronagesystem wäre eine klare Definition für einen Zustand, der allerdings auf Thailand nicht zutrifft,
    es gibt unklare Elemente, die sich nicht einfach definieren lassen.

    Die Stadtverwaltung von Pattaya verliert zB. ihre Fusswege,
    doch es sind die örtlich betroffenden Bürger, die sich darüber beschweren,
    weil durch einen ungeordneten Zuzug nach Pattaya plötzlich ausscliesslich bei ihnen die Bürgersteige blockiert werden.

    Gemischte Einheit weist renitente Händler in ihre Schranken
    Pattaya/Naklua - Erneut musste sich eine gemischte Einheit aus Militär und Polizei in Pattaya auf den Wegmachen, um Händlern, die ohne Genehmigung den Bürgersteig mit Verkaufstischen blockiert hatten, ihre Grenzenaufzuzeigen. Beamte der City Hall hatten es zuvor mit höflichen Hinweisen versucht und waren damit wie üblichgescheitert.
    Anwohner und lokale Geschäftsleute hatten sich bei der Stadtverwaltung beschwert, dass eine zunehmend größerwerdende Gruppe von Händlern an der Naklua Road nahe des Lumpini Condominium Projekts scheinbar seitmehreren Wochen der Meinung sei, ihre Produkte auch außerhalb der von ihnen gemieteten überdachten Ständeausstellen zu können ... und zwar mitten auf dem Bürgersteig. Dass Fußgänger nun an mehreren Stellen gezwungenwaren, sich zwischen parkenden Motorradtaxis und Pickups am Straßenrand entlang zu quetschen, schien dieVerkäufer nicht weiter zu interessieren.
    Beamte der City Hall machten sich auf den Weg, um den Händlern zu erklären, dass sie mit ihren Waren nicht einfach einen öffentlichen Bürgersteig blockieren könnten und ernteten daraufhin wie schon zuvor an der Beach Road Spott oder auch patzige Antworten.
    Diesmal ließ sich die City Hall allerdings nicht lange an der Nase herumführen und bat den Kommandeur des 14.Militärzirkels Chonburi um Unterstützung, der schon kurz darauf eine der inzwischen bestens bekannten gemischten Einheiten, die bereits Händler am Strand von Pattaya mit den neuen Regeln vertraut gemacht hatten, in die NakluaRoad schickte.
    Die Offiziere machten den Händlern ohne Umschweife klar, dass sie den Anweisungen der Beamten der Stadt zufolgen hätten und dass heute niemand festgenommen werde oder seine Lizenz verliere. Sollten die Bürgersteige allerdings bei der nächsten unangemeldeten Kontrolle erneut blockiert seien, würden die dafür verantwortlichen Händler zur Verantwortung gezogen und möglicherweise ihre Lizenzen verlieren. Alle Händler zeigten sich kooperativ und versprachen die Bürgersteige nicht meh rzu blockieren.
    Gemischte Einheit weist renitente Händler in ihre Schranken :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Erstaunlich an dem Beispiel,
    der Stadtverwaltung war es nicht klar, as jemand diesen ortsfremden Händlern, die da in Naklua ihre Stände aufgebaut haben,
    eine Lizenz erteilt hatte.
    Ein Ständevermieter karrt Menschen von irgendwoher an, verschafft ihnen Lizenzen und lässt sie machen,
    und die Stadverwaltung hat keinerlei Einfluss, darauf zu achten, dass eine Entwicklung bodenständig abläuft, indem bei Lizenzvergaben zunächst lokale Händler bevorzugt werden.

    Der Mangel einer transparenten Verwaltung und einer transparenten Lizenzvergabe,
    hat zu einer chaotischen Entwicklung geführt,
    wo keine Behörde sich traut, einzuschreiten, wenn sie befürchten muss,
    mit einer anderen Behörde in Kollision zu geraten.

    Genau dieses Chaos vollieht sich auch bei Bauaufträgen,
    eine Verhandlung, welche von den Parteien nun mit höheren lokalen Mafia-chargen in Verbindung steht,
    weshalb man an die darunter stehende Mafiacharge nicht mit Schutzgeldzahlungen berüccksichtigen muss,
    stellt einen Grossteil der Vorverhandlungszeit dar.

    Gerade bei einem unklaren Patronagesystem kommt es zu Konflikten,
    weil eben unterschiedliche Gruppierungen die Autorität und die Stellung einer Instanz nicht anerkennen.
    Genau in den Fällen einer unklaren Struktur - wer was zu sagen hat,
    kommt Thailand zum Stillstand,

    oder,
    um es mit den Worten der Patpong-Händler im letzten Jahr zu sagen,
    - bei uns melden sich fast täglich neue Mafiaorganisationen,
    die die Autoritäten von bekannten Grössen nicht anerkennen, und bei uns abkassieren wollen,
    es sind einfach zuviele mittlerweile.

    Behörden werden gebremst, weil unklar ist, ob Stempel und Geehmigungen echt sind,
    und selbst wenn sie echt sind, und die Genehmigung offensichtlich gegen geltendes Recht verstösst,
    gegen welche Gruppe beginnt man gerade einen Krieg,
    wie ist die abgesichert,
    wie sind wir gegen die abgesichert !!!



    wie hesst es in dem Zeitungsartikel so schön :
    Diesmal ließ sich die City Hall allerdings nicht lange an der Nase herumführen und bat den Kommandeur des 14.Militärzirkels Chonburi um Unterstützung
    Es ist die schlichte Angst der Behörden, sich nicht mit den falschen anzulegen,
    und genau das bremst das System.


    http://www.wochenblitz.com/nachricht...im-dienst.html

    wieder im Dienst, was soll man davon halten ...

  7. #366
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen

    Doch warum sollte ein freier Bürger seine Zeit mit etwas verbringen, das er gar nicht will - noch dazu im Urlaub??!
    Da klingt es für mich doch in diesem Zusammenhang ziemlich schräg das Du in ein Land fährst das Du nur klimatisierst erträgst, dessen einheimische Restaurants mit ortsüblichem Essen vermeidest, Deiner Freundin einen Schweizer als Gönner wünscht und Du mit ihr Deine Zeit verbringst obwohl Du immer wieder betonst wie niedrig sie von anderen wahrgenommen wird. Das strahlt ja auch auf Dich ab und scheinbar kümmert es Dich ja außerordentlich was irgendwelche Thais über Dich denken.

  8. #367
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Ich kann das verstehen, wenn sie einen Schweizer als Sponsor hat, sinken die Haltungskosten des exotischen Spielzeug.

  9. #368
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ich kann das verstehen, wenn sie einen Schweizer als Sponsor hat, sinken die Haltungskosten des exotischen Spielzeug.
    Ich sehe halt manchmal, dass sie bei einigen dieser älteren Herrschaften gut ankommt. Die werden sofort neugierig, stellen Fragen. Und beinahe reflexartig werden dann Bilder gezeigt; mein Haus, mein Hot-tel, mein Anwesen in den Schweizer Bergen usw.. Wenn sie das aus welchen Gründen auch immer nicht will, ist es eine Sache; ich will aber nicht dass sie sich wegen einem Touristen, der nur zeitweise vor Ort ist, eine mögliche Chance auf ein Millionärsdasein verbaut.

  10. #369
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Gibt es jemanden der vermisst absolut nichts in Thailand, nicht mal Deutsches Fernsehen und Deutsches Essen?
    Das seltsame ist wenn man in Thailand ist flucht man über Thailand, und vermisst dies und das was es hier nicht gibt.
    Ist man aber in Deutschland vermisst man viele Sachen die man in Thailand hat. Man verändert sich wenn man länger in Thailand lebt, wenn man dann wieder nach Deutschland zurückommt ist man nicht mehr der gleiche. Viele wollen dann oft wieder zurück nach Thailand, ich weiss nicht wie es euch geht dabei.

  11. #370
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Ist die Frage ernst gemeint, was man davon halten soll? Das ganze hat sich doch in Thailand abgespielt, das alleine ist doch Antwort genug.

Seite 37 von 63 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.17, 03:15
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 18:38
  3. Was bringt euch in Thailand zur Weißglut?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 22:14
  4. Wo würdet ihr in Thailand am liebsten leben?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 23.07.11, 15:55
  5. Was läuft schief in Thailand?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 06:44