Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 108

Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1 Tei

Erstellt von Bökelberger, 05.05.2003, 14:34 Uhr · 107 Antworten · 5.306 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Hallo tira !
    Bin mir jetzt mit Lamai auch ziemlich sicher, dass ich sie auch standesamtlich heirate. Wie gesagt, ein paar Papiere müssen wir in Thailand besorgen. Werde mal einen Termin beim Standesamt machen um zu erfahren was ich da so alles brauche.
    [highlight=yellow:6fb5d6101e]Was ich aber nicht so recht verstehe ist, daß meine Ausländerbehörde nichts dagegen hat, wenn wir innerhalb der Zeit des Schulvisums heiraten. Ich habe doch schon öfters gelesen, dass das Visamißbrauch sein soll. [/highlight:6fb5d6101e]
    Und wie geht es dann nach der Heirat weiter, was bekommt sie dann für ein Visa und für wielange ?
    tira, Juni kann durchaus im Zeitrahmen liegen. Dann trifft man sich vielleicht mal in Py.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Zitat Zitat von DomTravel
    Wie gesagt, ein paar Papiere müssen wir in Thailand besorgen.
    Dann aber Vorsicht wenn Du mit diesen Papieren und deiner Verlobten mit dem Schulvisum einreist - der Grenzbeamte kann durchaus anderer Meinung sein als Dein Ausländeramt, und die mitgebrachten Papiere als Visumsverstoß werten.

    Zitat Zitat von DomTravel
    Und wie geht es dann nach der Heirat weiter, was bekommt sie dann für ein Visa und für wielange ?
    Einfach nach der Heirat mit dem Familienbuch zum Ausländeramt, dann bekommt sie die befristete Aufenthaltserlaubnis, normalerweise für drei Jahre.

  4. #93
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Zitat Zitat von MaewNam
    Dann aber Vorsicht wenn Du mit diesen Papieren und deiner Verlobten mit dem Schulvisum einreist - der Grenzbeamte kann durchaus anderer Meinung sein als Dein Ausländeramt, und die mitgebrachten Papiere als Visumsverstoß werten.
    Hallo MaewNam !
    Erstmal danke für die Info ! Zum Thema, ich zweifele an deiner Darstellung nicht. Heiliger Bürokratismuss, der Grenzbeamte kann anderer Meinung als meine Ausländerbehörde sein und dieses als Visumsverstoß ansehen? Muß man das verstehen ? Mehr als anständig fragen kann man doch nicht und das habe ich bei meiner Ausländerbehörde auch immer so praktiziert. Und mir ist auch stets freundlich Auskunft erteilt worden. Wäre mal interessant, was andere über diese Thematik noch so denken...

  5. #94
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Hallo DomTravel
    Wer entscheidet denn was ein Visaverstoß ist: ein Gericht, ein BGS-Beamter oder die Ausländerbehörde? Wohl nur der BGS-Beamte könnte da eine wirklich wichtige Entscheidung treffen. Worauf es ankommt hat MeawNam ja schon geschrieben.

    Deine Verlobte wird wohl mit dem klaren Vorsatz nach Deutschland reisen, um zu heiraten. Das wäre praktisch ein Visavergehen, wenn sie nicht den eigentlichen Zweck des Visums erfüllen würde, nämlich Deutsch zu lernen. Ist also die berühmte Auslegungssache in der Grauzone zwischen den Gesetzen und Durchführungsbestimmungen.

    Über eines muß man sich aber im Klaren sein. Wenn es immer weniger 3-Monats-Visa nach dem Schengen-Abkommen geben wird, werden mehr Leute mit einem Sprachlernvisum heiraten. Letztlich wird jede einzelne Heirat dazu führen, daß auch das Sprachlernvisum in Bangkok eines Tages kaum noch zu bekommen sein wird. Aber das betrifft dann erst wieder die nächste Generation von Thai-Deutschen Liebespaaren.

    Was zwingt Euch denn während des Sprachvisums zu heiraten? Nach diesem kann es immer noch ein Heiratsvisum geben, wenn Ihr in Deutschland heiraten wollt. Diesen Beitrag hab ich unter dem Eindruck dieses Threads geschrieben.
    Viele Grüße
    Jinjok

  6. #95
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Zitat Zitat von Jinjok
    Was zwingt Euch denn während des Sprachvisums zu heiraten?
    Hallo Jinjok !
    Danke für die Infos ! Nun ja Jinjok, zwingen tut uns natürlich kein Mensch. Es bietet sich halt an und genau deshalb habe ich ja auch mal bei der Ausländerbehörde persönlich vorgesprochen, ob dies überhaupt möglich bzw. statthaft sei. Wie schon gesagt, die Antwort war positiv !
    Warum also noch ein Heiratsvisum beantragen, wenn es auch so von seiten der Behörden genehmigt wird und somit statthaft ist?
    Irgendwie verstehe ich die ganze Problematik nicht so richtig.
    Sind denn Heiratsvisas grundsätzlich schwerer zu bekommen, als normale Touristen- oder Schulvisas? Und wenn ja, dann wäre es doch klüger halt jetzt schon zu heiraten, zumal es von den Behörden in diesem Zeitrahmen gestattet wird, oder nicht ?

  7. #96
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    [quote="DomTravel...

    Sind denn Heiratsvisas grundsätzlich schwerer zu bekommen, als normale Touristen- oder Schulvisas? Und wenn ja, dann wäre es doch klüger halt jetzt schon zu heiraten, zumal es von den Behörden in diesem Zeitrahmen gestattet wird, oder nicht ?[/quote]

    hallo klaus,

    schwerer zu bekommen sicher nicht, aber der ganze aufwand muss nocheimal durchgespielt werden. hauptunterschied des heiratsvisa ist, dass es ebenfalls zunächst für 3 monate gültig ist von der ausländerbehörde in d jedoch verlängert werden kann. darüberhinaus war vor ca. 2 jahren der aufwand der gesundheitlichen untersuchung grösser.

    gruss

  8. #97
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Zitat Zitat von DomTravel
    ... der Grenzbeamte kann anderer Meinung als meine Ausländerbehörde sein und dieses als Visumsverstoß ansehen?
    Mir leuchtet noch nicht ganz ein, inwiefern eine Einreise mit einem Sprachvisum ein Visaverstoss sein kann. Wenn die Papiere in Ordnung sind, also, das Visum dadrinnen, was soll da schief gehen?

    Zitat Zitat von tira
    ...darüberhinaus war vor ca. 2 jahren der aufwand der gesundheitlichen untersuchung grösser.
    ...welche gesundheitliche Untersuchung ? Habe ich noch nie etwas von gehört.

    Zitat Zitat von DomTravel
    ... zwingen tut uns natürlich kein Mensch. Es bietet sich halt an.
    Aber jetzt im Ernst, ich denke schon, dass man sich im klaren sein sollte, was man denn nun eigentlich will. Will sie nach hier, die Sprache studieren - und vielleicht bei der Gelegenheit irgendwann in dem Jahr heiraten ? Oder will sie nach hier, um zu heiraten - und nebenbei die Sprache ein wenig studieren ? Und, was willst Du, Domtravel, willst Du auch, dass sie nach hier kommt, die Sprache zu studieren und nebenbei eventuell, vielleicht auch - weils sich ja gerade anbietet - heiraten ? Oder willst Du sie gleich heiraten, um ihr dann anschliessend die Gelegenheit zu geben, die Sprache zu studieren ?

    Meine Meinung: klärt ab, was ihr wollt, und dann entscheidet Euch, was ihr für ein Visum beantragt. Ich kann keine grossartigen Probleme entdecken, wenn klar ist, was die Bedürfnisse sind...

    Nur eines ist klar - und da gebe ich Jinjok uneingeschränkt Recht - gerade durch dieses Zögern, dieses nicht Wissen, was man denn nun eigentlich will - oder vielleicht doch ? läuft´s letztendlich darauf hinaus, dass die Visabestimmungen eines schönen Tages noch weiter verschärft werden, weil eben der Missbrauch (und das ist es dann, wenn´s nicht den Bestimmungen entspricht, ob man das nun in Ordnung oder nicht in Ordnung findet) immer weiter um sich greift.
    Und ich rede jetzt nicht von den Schengenvisa oder Visa zum Zwecke der Eheschliessung, mit denen dann in irgendwelchen ........ gearbeitet wird...

  9. #98
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Hallo Kali !
    Gar nicht so schwer. Ursprünglich war das Sprachvisum dazu gedacht deutsch zu lernen und bei der Gelegenheit auch zusammen sein zu können. Und jetzt wollen wir halt heiraten.

  10. #99
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Hallo DomTravel
    Ausländerbehörde und Deutsche Botschaft sind Diener zwei verschiedener Herren: die jeweilige lokale Stadt- oder Kreisverwaltung und damit dem Bundesland oder dem Außenministerium und damit dem Bund. Hieraus ergeben sich auch die verschiedenen Ansichten. Es ist dem förderalen Gedanken geschuldet, daß Bund und Land unterschiedliche Detailbestimmungen haben können, auch wenn die Konsequenzen für den Einzelnen weitreichend sind.

    Die Botschaft am anderen Ende der Welt erteilt ein Touristenvisum, welches eine Eheschlißung untersagt, der BGS als Einrichtung des Bundes zieht hier noch mit, aber das Land kann dennoch auf ihrem Gebiet (Standesamt, Ausländeramt) zustimmen. So ist Bürokratie im Föderalismus nun mal. Bürokratie im Zentralismus würde hier sofort eine Riegel vorschieben.
    Jinjok

  11. #100
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Verlobung im Issaan ! Bericht von DomTravel und Lamai. 1

    Hallo Jinjok !
    Nochmals dank' ich dir für die Infos !
    Alles ja nicht ganz so einfach. Am besten frage ich nunmehr auch nicht weiter nach, sondern mache das was ich für richtig halte.
    Gefragt habe ich ja schließlich schon und eine positive Antwort erhalten.
    Danke nochmals !

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld bereits bei Verlobung?
    Von Daniel24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 20:25
  2. 500 für DomTravel
    Von Stefan im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.05.03, 05:45
  3. DomTravel zum 45. !
    Von mehling im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 09:59
  4. Verlobung im Isaan
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.02, 11:57