Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Verkehrsunfall in LOS, wie raus aus der Sache?

Erstellt von wansau, 08.02.2012, 17:35 Uhr · 76 Antworten · 5.675 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Unterschätze die Flexibilität der Leute nicht. Es ist weniger eine Frage der Strategie, viel mehr kommt es darauf an, wer auf wen trifft. D. h. derselbe Polizist wird bei einem anderen Farang wahrscheinlich eine völlig andere Strategie an der Tag legen. Der eine landet im Gefängnis, der andere wird noch hofiert - und dazwischen ist alles möglich. Ein Schema F gibt es da nicht.
    Ebend.
    Mein Daddy hatte einen üblen Unfall mit erheblichen Personenschaden beim Unfallgegner und ich hab die ganze Sache mit 10k (ohne "Nebenkosten" für 'Fahren unter Alkoholeinfluss') geregelt bekommen. Den einbehaltenen Pass gab es schon am Tag nach dem Unfall zurück.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ebend.
    Mein Daddy hatte einen üblen Unfall mit erheblichen Personenschaden beim Unfallgegner und ich hab die ganze Sache mit 10k (ohne "Nebenkosten" für 'Fahren unter Alkoholeinfluss') geregelt bekommen. Den einbehaltenen Pass gab es schon am Tag nach dem Unfall zurück.
    Wann und wo war das? Denke mal kein Touristengebiet und sicher auch schon eine Weile her. Unter diesen Bedingungen wie Du sie schon mal geschildert hattest, hätte ich wahrscheinlich im Monkeyhouse gesessen.

  4. #73
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das war in Patty 2009, also doch Touristenzentrum. Aber ich sehe ein, dass Hua Hin womöglich ein anderes Kaliber ist.
    Selbst für's Aufpumpen von Luft beim Moped haben wir dort 20 THB bezahlt - sowas teures gibt's in ganz Pattaya nicht.

    Und ja, der Unfallgegner hatte einen vierfachen Beinbruch mit 2 Wochen Intensivstation.

    Ich bin damals pro Woche 2 mal aus bkk runtergefahren, um mich um den Fall zu kümmern, da Daddy ja bereits ausgeflogen war.
    Interessant ist die Tatsache, dass man, obwohl Verdächtiger in dem Fall, einigermasse taktieren kann.

    Bei den zu zahlenden Schadensersatz- und Behandlungskosten gibt es vom Gericht anerkannte Mediumwerte, wonach man sich richten kann...der Phantasie der Polizei und der Angehörigen des Unfallgegners sind also Grenzen gesetzt.

  5. #74
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Selbst für's Aufpumpen von Luft beim Moped haben wir dort 20 THB bezahlt - sowas teures gibt's in ganz Pattaya nicht.
    Wir haben auf Samui 2 Schläuche für unser Moped kaufen müssen. Die erste Werkstatt hat uns 150 Baht abgenommen. In der zweiten Werkstatt hat und ein kleiner Junge 300 Baht abgeknüpft. Friss oder stirb. Oder noch besser ausgedrückt, fahr oder schiebe. Der Junge wusste genau das wir uns nicht auskannten und hat dies augenuzt. So ähnlich wird es dort wohl auch mit der Polizei sein.

  6. #75
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    ...............

  7. #76
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Warte, 110 ฿ ist gängiger Standard für neue Schläuche in Werkstätten...pro Einheit.
    Ich habe halt als Touri den Freierpreis bezahlt. Ich hatte halt nur die Möglichkeit die paar Kröten mehr zu zahlen oder mein Moped zu schieben.

  8. #77
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich habe halt als Touri den Freierpreis bezahlt. Ich hatte halt nur die Möglichkeit die paar Kröten mehr zu zahlen oder mein Moped zu schieben.
    Uns Uwe, wenn ich in Thailand sehe, wieviel Farang Moped fahren, bin ich mir sicher, die meissten Leute wissen nicht, in welche Schwierigkeiten sie geraden können, wenn es zu einem crash kommt. Die Versicherungen, so fern es eine gibt, werden wohl nicht ausreichen für den Schaden aufzukommen.
    Aber Jeder sollte so leben wie er´s mag.

    Gruß wansau

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. In eigener Sache:
    Von gerhardveer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.08.12, 10:39
  2. Die Sache mit der Bildung.
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.08.09, 12:44
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:31
  4. In eigener Sache!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 21:48
  5. In eigener Sache
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 08:30