Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

Verkehrsunfall in LOS, wie raus aus der Sache?

Erstellt von wansau, 08.02.2012, 17:35 Uhr · 76 Antworten · 5.680 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die blacklist werden sie wohl checken muessen.
    und warum sollte Wansau auf der Blacklist stehen ,wenn es er mit Hilfe eine Freundes geregelt hat und den Pass zurückerhalten hat?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Das eine hat doch nix mit dem anderen zu tun.
    Weiß eigentlich jemand ob es eine zentrale Blacklist gibt; Verkehrspolizei, Kripo, ... die der Immi zugänglich ist?

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mit der Duldung solcher krimineller Handlungen macht sich das AA mit ihrer Vertretung in Thailand zum Beihelfer der Korruption, die gegen thail. Recht vertstoesst.
    Was kann ein AA machen? Gibt es nicht sowas wie eine Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten? Was hat die Botschaft geraten? Zahlen? Wüsste nicht, dass dem so gewesen wäre. Wansau hat lieber ein korruptes System bedient als den Weg ohne Zahlung zu gehen. Das kann er machen. Doch was wird der Polizist beim einem vergleichbaren Fall machen?

  5. #24
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Was kann ein AA machen? Gibt es nicht sowas wie eine Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten?
    Eine Plicht des AA ist es, die Buerger im Ausland vor kriminellen Uebergriffen zu schuetzen, und das faengt nicht erst bei Entfuehrungen im Jemen oder Anklagen im Iran an, sondern auch bei Uebergriffen korrupter Polizisten.

    Im vorliegenden Fall haette ein Anfrage(Anruf) bei der Staatsanwaltschaft genuegt.

  6. #25
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Freue mich über Euer Mitgefühl. Aber wie schon richtig geschrieben, habe ich den Rat der Botschaft nicht befolgt und das >schmiergeld bezahlt. Demzufolge wird die Angelegenheit nicht weiter verfolgt und zu den Akten gelegt. Wäre die Eingangsforderung von 60k geblieben, so wäre ich den Rat der Botschaft gefolgt. Bei 30k kann man eine Gegenrechnung aufmachen. Was ich auch tat. 50 Euro für Ersatzreisepass, 100 Euro für den neuen Reisepass dann in DE. Diverse Ausgaben für den Stempel bei der Immi, Taxi und und und. Im Groben hätte mich eine Neuausstellung mögliche 300 Euro gekostet... So habe ich mit Zeitersparnis meinen alten Reisepass für 750 Euro zurück bekommen. Nach meinem Stand der Dinge verschmerzbar.
    Ich habe jedenfalls daraus gelernt und werde in ZUkunft mehrere Passkopien bei mir führen. Meinen Reisepass werde ich so schnell nicht wieder aus der Hand geben.

    Gruß wansau

  7. #26
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Ich habe jedenfalls daraus gelernt und werde in ZUkunft mehrere Passkopien bei mir führen. Meinen Reisepass werde ich so schnell nicht wieder aus der Hand geben.
    Ich greif mal diesen Satz raus. Wäre es denn mit Passkopien nicht zu dieser Abzocke gekommen ?

  8. #27
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ich greif mal diesen Satz raus. Wäre es denn mit Passkopien nicht zu dieser Abzocke gekommen ?
    Vielleicht ja, vielleicht nein. Ich gebe meinen Originalpaß jedenfalls nicht aus der Hand. In dem Moment wo ein Polizist den Pass einbehalten will hätte ich bereits die Botschaft informiert. Den schließlich gehört der Pass nicht mir, sondern der Bananen- ääääh Bundesrepublik Deutschland. Eventuell hätte das schon früher zu einem akzeptabelen Vergleichangebot geführt.

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Immerhin zeigt der Rat der Botschaft für den Bedarfsfall eine mögliche Alternative auf. Danke dafür.

    Wie man sich tatsächlich in einer vergleichbaren Situation verhält, lässt sich imho nicht pauschal im voraus festlegen.

  10. #29
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Freue mich über Euer Mitgefühl. Aber wie schon richtig geschrieben, habe ich den Rat der Botschaft nicht befolgt und das >schmiergeld bezahlt. Demzufolge wird die Angelegenheit nicht weiter verfolgt und zu den Akten gelegt. Wäre die Eingangsforderung von 60k geblieben, so wäre ich den Rat der Botschaft gefolgt. Bei 30k kann man eine Gegenrechnung aufmachen. Was ich auch tat. 50 Euro für Ersatzreisepass, 100 Euro für den neuen Reisepass dann in DE. Diverse Ausgaben für den Stempel bei der Immi, Taxi und und und. Im Groben hätte mich eine Neuausstellung mögliche 300 Euro gekostet... So habe ich mit Zeitersparnis meinen alten Reisepass für 750 Euro zurück bekommen. Nach meinem Stand der Dinge verschmerzbar.
    Ich habe jedenfalls daraus gelernt und werde in ZUkunft mehrere Passkopien bei mir führen. Meinen Reisepass werde ich so schnell nicht wieder aus der Hand geben.

    Gruß wansau
    Das einzige Problem, und bitte sieh das nicht als Vorwurf, der Polizist wird beim nächsten Mal wieder so handeln, da seine Strategie ja erfolgreich war.

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das einzige Problem, und bitte sieh das nicht als Vorwurf, der Polizist wird beim nächsten Mal wieder so handeln, da seine Strategie ja erfolgreich war.
    Unterschätze die Flexibilität der Leute nicht. Es ist weniger eine Frage der Strategie, viel mehr kommt es darauf an, wer auf wen trifft. D. h. derselbe Polizist wird bei einem anderen Farang wahrscheinlich eine völlig andere Strategie an der Tag legen. Der eine landet im Gefängnis, der andere wird noch hofiert - und dazwischen ist alles möglich. Ein Schema F gibt es da nicht.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In eigener Sache:
    Von gerhardveer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.08.12, 10:39
  2. Die Sache mit der Bildung.
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.08.09, 12:44
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:31
  4. In eigener Sache!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 21:48
  5. In eigener Sache
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 08:30