Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Verkehrsunfall in LOS, wie raus aus der Sache?

Erstellt von wansau, 08.02.2012, 17:35 Uhr · 76 Antworten · 5.687 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Ganz sicher ist, das es an der oder den richtigen Stellen registriert ist.
    Wo denkt ihr hier zu sein?
    Soweit ich das verstanden habe, sind die noch im Besitz deines deutschen Passport.
    Was machen die mit dem, der gehöhrt der Bundesrepublik Deutschland.
    So werden die das ganz sicher weitergeben, und wenn auch nur, um dich
    irgendwann zu erwischen
    Du kommst wahrscheinlich zurück,
    und dann wissen das die richtigen
    Angestellten an den richtigen Stellen.
    Gaaaaaanz Sicher !!!!!

    Interpol ist ja wieder, na ja typisch.
    Ich glaube der gute Mann will nicht das noch mehr Farang nach
    Thailand kommen, und ihm seinen Sitz streitig machen,
    Aber wer will das schon, ich kenne viele aber keinen der das
    da im Osten möchte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Warten wir es also einfach ab. Der Mitarbeiter der Deutschen Botschaft wird schließlich keine Ahnung von den Gepflogenheiten der heimischen Behoerden haben und ansonsten mal wieder einen Anschlag auf das deutsche GG planen.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Exclamation

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das währe für mich nur dann eine Lösung wenn ich beabsichtigte NIE WIEDER nach Thailand einzureisen. Die Chance auf einer Black List zu landen wäre mir zu hoch.....
    moin,

    ..... mir auch ggf. stellen die fest, eigentlich hat der passinhaber ja overstay

  5. #14
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Dazu kann man keine Aussage treffen. Einige sagen es wird registriert, Andere meinen der Vorfall wäre zu unwichtig für eine Nachverfolgung.
    So isses! Du hast drei Möglichkeiten:
    1. Du schaltest jemanden ein, der die Sache vor Ort regelt. Dann bezahlst Du die Kohle, oder auch nicht. Damit wärst Du auf der sicheren Seite.

    2. Du lässt es einfach drauf ankommen und bei der nächsten Einreise wartet `ne Wundertüte auf dich.

    3. Du setzt Dich mit Member Knarfi in Verbindung. Der schaltet dann einige örtliche Aliens ein, die sich auf die Polizeistation beamen und Deine Akte per intergalaktischer Willenskraft löschen.

    Wenn Du vorhast wieder nach Thailand zu reisen, dann würde ich Dir Möglichkeit eins empfehlen. Ist doch sonst ein Scheissgefühl im Flieger zu sitzten und Düse zu haben festgenommen zu werden.

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Hallo Members,

    ich bin nun seit einigen Tagen zurück aus Thailand. Hatte ja versprochen hier mitzuteilen, welchen Tipp ich von der Botschaft bekommen habe.
    Zwei Meinungen, hier zum Thema hatten wir ja schon.
    Die dt. Botschaft hat mir geraten, auf einer Polizeistation meinen Pass als verloren melden, mit diesem Schreiben zur Botschaft, einen Ersatzpass beantragen, anschließend zur Immi und den Einreisestempel abholen... dann wie gewünscht ausreisen.
    Der dt. Angestellte, sagte noch, er würde kein Geld an die Polizei bezahlen. Offentsichtlich, war ich nicht der erste Staatsbürger mit dieser Anfrage.
    Zum Abschluß hat er mir noch den Antrag für den Pass mitgegeben, mit dem Hinweis nicht so lange zu warten, weil die Bearbeitung, zur Passausstellung 3 Tage dauert.

    Gruß wansau
    solltest du hierzu professionelle Hilfe benoetigen, wie z.B. Einsicht in die Akte, Polizeicomputer usw - melde dich per PN bei mir.

  7. #16
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    solltest du hierzu professionelle Hilfe benoetigen, wie z.B. Einsicht in die Akte, Polizeicomputer usw - melde dich per PN bei mir.
    Bin ich jetzt in einem neuen Film?

    Ich denke mal, daß der Thread hypothetisch ist.

    Wansau hat doch geschrieben:

    In der Zwischenzeit hat mein hochrangiger Polizist meinen Pass besorgt und ihn mir gegeben und gesagt, dass der Fall ohne Konsequenzen abgeschlossen sei. Im Vorfeld also bevor wir uns 11:00 Uhr auf der Wache getroffen haben, hat mein bekannter Offizier/ Polizist mit den Polizist verhandelt und uns aller 30min ueber den Stand der Verhandlung unterrichtet, da war die Anfangsvorstellung des Polizeibeamten in Hua Hin 60k, spaeter 50k dann 30k. So sagte er dann im Vorfeld bring das Geld in einen Kuvert mit.

    Also hat er doch wohl nicht nach dem kriminellen Tip des Botschaftsdeppen gehandelt.


  8. #17
    woody
    Avatar von woody
    Wansau hat in seiner Lage es so gemacht, wie ich es auch machen wuerde.

    Das aendert aber nichts daran, dass die dt. Botschaft keine wirkliche Hilfestellung geleistet hat, obwohl es ihre Pflicht ist.

    Wenn der gleiche Fall im Iran passiert waere, wuerden alle Alarmglocken laeuten.

    Fakt ist, die Versicherung hat den Sach- und Personenschaden geregelt und ein korrupter Polizist hat sich mit dem Einbehalten seines Reisepasses bereichert.

    Mit der Duldung solcher krimineller Handlungen macht sich das AA mit ihrer Vertretung in Thailand zum Beihelfer der Korruption, die gegen thail. Recht vertstoesst.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003
    Unabhaengig von jeder Wertung bez. des Verhaltens der Beteiligten wuerde ich dem Samstag empfehlen, sich vor der naechsten Einreise um ein Non Immi O zu bemuehen. Wird dieses erteilt, bestehen bezueglich einer Einreise keine Bedenken.

  10. #19
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Unabhaengig von jeder Wertung bez. des Verhaltens der Beteiligten wuerde ich dem Samstag empfehlen, sich vor der naechsten Einreise um ein Non Immi O zu bemuehen. Wird dieses erteilt, bestehen bezueglich einer Einreise keine Bedenken.
    bist du sicher, das z.B. Honorarkonsulate - die auch NON-O erteilen, vorher den Polizeicomputer in TH checken?
    Ich glaube nicht.

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    bist du sicher, das z.B. Honorarkonsulate - die auch NON-O erteilen, vorher den Polizeicomputer in TH checken?
    Ich glaube nicht.
    Die blacklist werden sie wohl checken muessen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In eigener Sache:
    Von gerhardveer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.08.12, 10:39
  2. Die Sache mit der Bildung.
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.08.09, 12:44
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:31
  4. In eigener Sache!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 21:48
  5. In eigener Sache
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 08:30