Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

Erstellt von lucky2103, 31.07.2009, 16:57 Uhr · 65 Antworten · 4.124 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von Tademori",p="757493

    Ich mag da falsch liegen, aber für mich ist so ein thailändischer Polizist erstmal eine absolute Respektperson. Der kann letztlich mit mir machen, was er möchte. Falls er gerade ein paar Gramm Dope dabei hat, reicht es dann notfalls auch für ein paar Jahre Knast. Insofern behandele ich die absolut höflich, freundlich und respektvoll - völlig unabhängig von Schuldfragen etc. Ähnlich gehe ich mit Beamten bspw. der Immi um. Die können mir im Zweifel viel mehr Streß machen als umgekehrt.
    Ich denke mal da liegst genau richtig. Ich handhabe das genauso, der Polizist oder Beamte ist der Chef, da kann ich noch soviel Recht haben und alles besser wissen, "aber" er hat drotzdem Recht. Da muß man dann schon wissen wie man reagiert ohne anzuecken, und gut durchzukommen. Aber anders geht es hier nicht, diese Personen haben erstmal immer recht, und für den Rest muß man arbeiten. Das ist Thailand,
    aber hier kann man Dinge bewegen in Deutschland ist das sinnlos.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Das Erste mal hat es mich auf Samui mit dem Bike zwischen Lamai und Chaweng in der Nacht zerlegt, auf dem Krankenhaus in Nathon das ich in der Nacht noch sah, stand..No 5ex No Aids...stimmt ja auch irgendwie, mit 8 Nadelstichen und 1 er Woche nicht Baden hatte sich das wieder.

    Meine Verflossene (Thai) ist in Bangkok einem Minibus mit 8 Leuten drin hinten leicht aufgefahren, diese 8 stiegen sofort aus, einen hielt sich den Arm, der nächste den Hals, den Kopf und kamen gleich auf meine Beifahrerseite,
    sah aus wie in einem futuristischem Theater, nachdem dann meine damalige ausgestiegen war und 2 mal kräftig gebrüllt hatte verschwanden sie dann wieder in ihrem Bus.

    Und noch, Thais unter sich:

    Oberhalb dem Chaweng, wo der Bus umdreht, sassen zwei Jungs, davor stand ein etwas besser gekleideter Thai, daneben ein Motobike, kaputt und ein Jeep, ebenfalls recht demoliert, die feilschten da wer was bezahlt, bei genauerem hinsehen sah ich, dass einer der Jungen einen offenen Unterschenkelbruch hatte........

  4. #43
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von clear1",p="757475
    liebes Micha -
    anstatt hier zu schleimen und pöbeln könntest Du doch mal dem Beispiel der Mehrheit folgen und von Deinen Erlebnissen berichten.

    Oder fürchtest Du, dass bei ehrlicher Schilderung der hiesige Eindruck von Dir nur bestätigt wird?

  5. #44
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von siajai",p="757504
    Meine Verflossene (Thai) ist in Bangkok einem Minibus mit 8 Leuten drin hinten leicht aufgefahren, diese 8 stiegen sofort aus, einen hielt sich den Arm, der nächste den Hals, den Kopf und kamen gleich auf meine Beifahrerseite,
    sah aus wie in einem futuristischem Theater, nachdem dann meine damalige ausgestiegen war und 2 mal kräftig gebrüllt hatte verschwanden sie dann wieder in ihrem Bus.
    Endgeil

  6. #45
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Spontanheilung! :-)

  7. #46
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von Dieter1",p="757476
    Wenn Du kein Thai sprichst, dann zahlst halt.
    Die Landessprache zu sprechen ist nie verkehrt, aber eine 100% Garantie für alle Situationen würde ich - zumindest für mich - daraus nicht ableiten.

  8. #47
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Ein betrunkener Mopedfahrer raste mit überhöhter Geschwingkeit und ohne Licht in die Tür eines Mietwagen von einem Farang, die dieser gerade öffnete. Tot.

    Das Fahrzeug war in Pattaya gemietet, angeblich erstreckte sich die Versicherungsleistung nicht in Gebiete außerhalb Pattayas. Hinzu kam, daß der Farang ausreisen musste/wollte.

    Der Pass wurde einbehalten, die Familie verlangte 200tausend, man einigte sich unter Hinzuziehung von "Honoratoren" auf 100tausend.

    Ein anderer Farang wollte am U-Turn wenden, als plötzlich ein Thai mit seinem Moped völlig unvermittelt den gleichen Gedanken hatte und ohne irgendwelche Anstalten die Fahrbahn wechselte. Es kam zum Crash, Thai tot.

    Farang zahlte (Polizei sagte, er hätte ja rechtzeitig anhalten können) Entschädigung an die Familie, sowie eine größere Summe um nicht in das "Führungsbuch" eingetragen zu werden, bzw. um eine Gerichtsverhandlung zu vermeiden. Farang sprach übrigens sehr gut Thai.

    Selber erlebte ich, als ich nachhause fuhr, wie mich ein Thai mit Moped überholte und wenige Meter weiter mit einem parkenden LKW kolidierte. Der LKW-Fahrer stieg aus, sah nach, ob sein Fahrzeug beschädigt sei und fuhr weiter. Auf meinen Hinweis, daß dort ein Mensch auf der Straße liegt, winkte er nur ab. Ich habe den Mensch dann auch liegengelassen...

    AlHash

  9. #48
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von alhash",p="757541
    Auf meinen Hinweis, daß dort ein Mensch auf der Straße liegt, winkte er nur ab. Ich habe den Mensch dann auch liegengelassen...
    Integrationsunwilligkeit kann man Dir also sicherlich nicht vorwerfen.....

  10. #49
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Zitat Zitat von alhash",p="757541
    Ich habe den Mensch dann auch liegengelassen...
    bist ja fast schon ein richtiger Thai geworden

  11. #50
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Verkehrsunfälle in LOS- eure Erfahrungen bitte

    Ich habe den Mensch dann auch liegengelassen...
    Habe so etwas ähnliches vor 3 Jahren erlebt. Junges Mädchen liegt schwerverletzt unter ihrem Moped, blutet aus Kopfwunden, aus dem Mund etc. Rundherum ein Menschenauflauf, mindestens 30 Leute, das Ganze spätabends in Phuket Town.

    Ich habe zunächst mal das Moped vorsichtig von ihr weggehoben und zur Seite gestellt. Dann stabile Seitenlage und den Mund gesäubert. Zum Schluß ihrer Freundin klar gemacht, dass sie sie unbedingt - wenn nötig mit etwas Gewalt - so stabilisieren soll.

    Meine damalige Freundin hat meine "Rettungsaktionen" ständig sabotiert und wollte mich da immer wegziehen. War danach ziemlich fertig, das Mädchen hätte bspw. ohne weiteres am eigenen Blut ersticken können. 30 Thais ringsum, keiner hilft, jeder der helfen möchte wird von Freunden sofort wieder zurückgezogen und meine Freundin und jetzige Frau haut in die gleiche Kerbe. In Deutschland 31 x Knast, naja zumindest Bußgeld. Habe dann mal irgendwo etwas ausführlicher gelesen, warum, wieso etc. und mich dann damit abgefunden. Werde aber in der Hinsicht weiter integrationsunwillig bleiben.

    AlHash, interessant wären noch Zeitangaben. Hier auf Phuket hat sich angeblich in den letzten Jahren einiges geändert. In allen möglichen Reiseführern liest man aber nach wie vor, daß das Mitführen einer gewissen Bestechungssumme sehr anzuraten sei. Andererseits hatte ich noch nie Probleme und kenne persönlich auch keinen, der hier mit der Polizei ohne Eigenverschulden Probleme hatte. Bestechungsgelder habe ich bisher nur im gegenseitigen Nutzen entrichten dürfen. Bspw. Visa überzogen, Bußgeld 2000.- THB, unter der Hand dann 1000.- THB und zurückgestellter Stempel. Mit solchen Praktiken kann ich leben .

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit der Thai Post
    Von Remi_farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.06.14, 04:35
  2. Qatar Air eure Erfahrungen schildern
    Von EO im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.04.07, 08:51
  3. Eure Erfahrungen m. Postversand nach TH
    Von Christan G im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 08:20
  4. Wie sind Eure Erfahrungen mit den Providern ?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.10.04, 07:47
  5. Hotel Miami BKK, Eure Erfahrungen bitte!!!
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.06.03, 12:54