Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

verheiratet oder nicht?

Erstellt von sunnyboy, 17.06.2002, 13:51 Uhr · 36 Antworten · 2.413 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: verheiratet oder nicht?

    @Scan Disk
    In Thailand (und bei Weitem nicht nur da) schwört man für o.g. Prozedur auf buddhistische Meditation.
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: verheiratet oder nicht?

    Ist buddhistische Meditation nicht eher sowas wie fdisk.exe?
    Xenu

  4. #33
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: verheiratet oder nicht?

    Nein, ich denke es ist das Durchsuchen nach verlorenen Clustern (scandisk.exe) in Verbindung mit dem Defragmentieren (defrag.exe), Umsortieren, was den Geist frei macht und den Blick schärft für die wichtigen Dinge des Lebens. Aber wohlgemerkt die Thaivariante der buddhistischen Meditation meine ich, da wo man die Kontrolle behält und nicht in irgendwelche Trance- oder Diliriumzustände abgleitet. Es geht dabei nicht darum, sich in irgendwelche Scheinwelten zu flüchten oder körperlich-seelische Torturen zu durchleiden. Es geht wie eingangs von Dir beschrieben darum, um den überflüssigen Hirnballast loszuwerden.
    Jinjok

  5. #34
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: verheiratet oder nicht?

    Ich glaub´ich spinn´

    ihr werdet doch unser hochkompliziertes Gehirn mit seinen kaum erforschten Fähigkeiten ,nicht mit einer dieser "Kisten" vergleichen ?!?!?! Das sind doch nur "Babyschritte" die Gates und wie sie alle heißen mögen hier bisher zustandegebracht haben

    Man ist vielleicht auf dem richtigen Weg, aber leider ist der viel zu lang für unsere begrenzte Zeit...5vor12

    OK, nur Spaß, soll nur ein wenig zum Nachdenken anregen

  6. #35
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: verheiratet oder nicht?

    Michael
    Ich denke keiner will hier das Gehirm mit dem PC oder anderen Computern vergleichen. Ich jedenfalls nicht. Ich fand es nur eine lustige Idee, ein Problem mit uns geläufigen Begriffen (Computerwelt) zu beschreiben. War doch kein Ernst. Ernst war allein der Hinweis, das selbstkontrollierte Meditation von uns längst nicht mit ihren postiven Auswirkungen erkannt und gewürdigt wird.
    Jinjok

  7. #36
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: verheiratet oder nicht?

    Hi guten Morgen,
    weiß ich doch, dass das Spaß war :-)
    Hab´ja mein Posting auch mit den entsprechenden Smilies versehen

  8. #37
    woody
    Avatar von woody

    Re: verheiratet oder nicht?

    @Jinjok
    Was veranlasst dich zu dieser Feststellung?

    'selbstkontrollierte Meditation wird von uns längst nicht mit ihren postiven Auswirkungen erkannt und gewürdigt'

    Spontan fällt mir dazu ein, dass z.B. Autogenes Training als psychotherapeutische Methode eine weite Verbreitung hat.
    Aber auch die buddhistische Meditation findet immer mehr Anhänger bei uns im 'Westen'. Du findest inzwischen in vielen Städten organisierte Zen-Zentren und -Gruppen

    gruss
    woody



Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 14:40
  2. 60 Jahre verheiratet oder auch Diamantenhochzeit
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 22:09
  3. Möglich oder nicht....
    Von ThaiRalf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 12:41
  4. Abzocke oder nicht?
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 13:11