Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

Erstellt von chrirudo, 19.02.2008, 13:44 Uhr · 44 Antworten · 7.374 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von chrirudo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    102

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Moin zusammen!

    Vorab vielen, vielen Dank für Eure Info´s - speziell an DisainaM für dessen Mühe.

    Wenn ich es richtig sehe, gibt es ein großes (Über?-)angebot an bebauten Grundstücken bis zur Größe von ca. 350 sqm in/um Pattaya herum, wobei sich die Maklerangebote in den seltensten Fällen preislich bewegen und der Verhandlungsspielraum recht klein ist oder sich auf die Gebührenteilung beschränkt.

    Wie gesagt: Wir persönlich suchen ein Grundstück um ca. 100 talang wah inkl. fertigem Haus östlich der Sukhumvit bis Lake Area oder um Bang Sare/Hua Yai im mittleren Preissegment. Mitte März werden wir 14 Tage in Pattaya verbringen um die Situation vor Ort zu checken bzw. rumfahren. Unsere Zeit ist leider etwas beschränkt, daher wird ein Maklerangebot (auch wegen der Rechtssicherheit) wohl nach der Vorort-Prüfung in Frage kommen müssen.

    @ffm. Bang Sare ist für uns 1. Wahl. "Das Objekt unserer Begierde" liegt nach meiner Ansicht nicht im HiSo-Preissegment, also müßte irgendetwas "minder" sein an dem Angebot (zumal der Preis beim Makler abgesunken ist - ein echte Rarität diesbzgl.). Das werden wir aber im 3 Wochen sehen und dann mal sehen, was das Gefühl der Beteiligten so sagt.

    Besten Dank und bis denne

    Christian

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    kennst du die Adresse?
    http://www.thailand-property-guide.c...operty_results

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von ptysef",p="566252
    ...ist derzeit der Immobilienmarkt down, speziell in und um Pattaya, was Häuser mit Grundstücken betrifft!
    moin,

    kann sein, bei unbebauten grundstücken hält der steigflug der preise an.

    gruss

  5. #24
    Avatar von chrirudo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    102

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von EO",p="566355
    Joo, Besten Dank. Die Adresse kenne ich. War mir beim Kennenlernen der Maklerszene eine große Hilfe zw. Überblick.

    bis denne

    Christian

    PS. in #21/24 meinte nicht @ffm sondern @serge bzgl. Bang Sare. sorry, I´m getting old

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von EO",p="566355
    die kannte ich auch,

    haben da Mondpreise drinnen,

    http://www.thailand-property-guide.c...PropID=0007482

    1,6 Mio Bt. für 100 tw --- Wahnsinn

    oder Hua Yai,
    http://www.thailand-property-guide.c...PropID=0009436

    700.000 Bt für 161 tw --- das entspricht einem Preis von 1.8 Mio für 1 Rai

    gut möglich, dass in diesen Preisen Verhandlungsmasse mit einkalkuliert ist.

  7. #26
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von DisainaM",p="566384
    haben da Mondpreise drinnen,
    hier wohl auch

    woma :schuettel:

  8. #27
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von woma",p="566385
    Zitat Zitat von DisainaM",p="566384
    haben da Mondpreise drinnen,
    hier wohl auch

    woma :schuettel:
    http://farang-services.com/?tab=home...etails&id=1872
    4 Kms from Sukhumvit Road, Location: Najomtien-Mountainside Land: 3200 m² Sale price: 1,700,000 THB

    äußerer Randbezirk von Hua Yai, 2 Rai zum dem Preis wäre nicht schlecht, wenn man nicht mindestens 250.000 Bt für die Stromzuführung kalkulieren müsste.
    Dann ist man auch wieder bei einem Rai Preis von 1. Mio,
    wobei man noch keine gewachsende Nachbarschaft hat.

    Da ist dieses Angebot,
    http://farang-services.com/?tab=home...etails&id=1871
    schon besser, hat bereits Stromanbindung,
    vorrausgesetzt, es ist Chanot Land,
    900.000 für 1 Rai, zwar etwas weiter weg, aber nicht schlecht.

    Das beste Angebot ist jedoch dies hier
    http://farang-services.com/?tab=home...etails&id=1869

    1,5 Rai mit Thai Haus, 6 km von Pattaya,
    für 1,600,000 THB also ca. 32.000 Euro,
    ein Schnapper für Aussteiger

  9. #28
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    also ich hatte mich auch schon mal damit beschäftigt, aber wenn ich es richtig in erinnerung habe, kostet dort in Pattaya ( vorm Highway , Seeseite ) der m2 fast so viel wie hier in Braunschweig , nur hier gehört es mir, in Thailand gehört es mir nicht...

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von joerg",p="568634
    also ich hatte mich auch schon mal damit beschäftigt, aber wenn ich es richtig in erinnerung habe, kostet dort in Pattaya ( vorm Highway , Seeseite ) der m2 fast so viel wie hier in Braunschweig , nur hier gehört es mir, in Thailand gehört es mir nicht...
    nur in Pattaya ist der Immobilienpreis im Steigflug,
    weil es im Vergleich zu Phuket nur 6 % der dortigen Preise kostet, und die Leute kaufen weiter - ein Haus am Meer,
    vor 20 Jahren auch in Spanien bezahlbar.

    Die Preisentwicklung in Braunschweig ist vom Leerstandsrisiko durch Rentner und Wegzug von Jugend bestimmt, sowie die Wirtschaftsentwicklung, die von Wolfsburg (Porsche-VW) herüberkommt.

  11. #30
    Avatar von chrirudo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    102

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von DisainaM",p="568671
    ...Die Preisentwicklung in Braunschweig ist vom Leerstandsrisiko durch Rentner und Wegzug von Jugend bestimmt, sowie die Wirtschaftsentwicklung, die von Wolfsburg (Porsche-VW) herüberkommt.
    moin, moin

    genau... Ich denke mal, die Grundstückspreise lassen sich zwischen Deutschland und Thailand nur schwerlich vergleichen, zumal Braunschweig und Pattaya in ihrer "Funktion" sehr unterschiedlich sind :-)

    Zur Lage eines Grundstückes: Ich für meinen Teil bevorzuge kein strandnahes Grundstück (Kaufpreis zu hoch, viele Besucher u.U., und - nicht Lachen -, wer weiss, wie hoch in 10,20 Jahren der Meeresspiegel ist Vielleicht schaue ich ja zuviel Hollywood-filme :-) ...

    Wir suchen ein bebautes Grundstück, da wir auch nicht die Zeit bzw. eine kompente Person vor Ort haben, um einen Hausbau überwachen... Und dann wird es u.U. noch teurer...

    bis denne

    Christian

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  2. Zwangsjacke: Hauskauf
    Von Sigi2007 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 08:24
  3. Hauskauf !!
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 17:02
  4. Hauskauf
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 11:46
  5. Namensänderung und Hauskauf !
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.01, 16:02