Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

Erstellt von chrirudo, 19.02.2008, 13:44 Uhr · 44 Antworten · 7.387 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Bin selber 2 Monate diverse Strassen abgefahren, hab die auf Bäumen angenagelten Schilder fotograpieht und später angerufen,
    und kann Dir nur sagen,
    es herrscht eine Spekulationsstimmung, weil sich Pattaya im Verhältniss zu Samui, Phuket, Hua Hin, also Orten, mit ähnlicher medizinischer und touristischer Infrastruktur,
    am wenigsten verteuert hat.
    Der Wertanstieg bei Grundstücken ist zur Zeit höher, als bei Festgeldzinsen, also halten die Leute.
    Ein Überangebot an Fertighäusern auf 350 m2 Parzellen, oder Grundstücken in Mini Villages.

    Ein Jeder kauft 10 Rai, stellt ein Musterhaus drauf,
    und fertig ist die Firma,
    selber lebt man im Musterhaus.

    Es ist daher zur Zeit alles andere, als ein Käufermarkt für günstige 1 Rai Grundstücke.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von DisainaM",p="566150
    es herrscht eine Spekulationsstimmung, weil sich Pattaya im Verhältniss zu Samui, Phuket, Hua Hin, also Orten, mit ähnlicher medizinischer und touristischer Infrastruktur,
    am wenigsten verteuert hat.
    Das ist sicher richtig. Aber die Maklerfirmen, die einen Rai oder kleiner anbieten, die muessen den doch auch irgendwo herhaben. Oder laeuft das nur so, dass die sich ne groessere Schnitte holen und dann selbst aufteilen??

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    nein, und genau darin liegt das Problem,

    will jemand 1 Rai verkaufen, hängt der kein Schild an den Baum und wartet,

    sondern gibt mit einem Preisaufschlag das Objekt an einen Makler, der es bewirbt und in der Regel schnell los bekommt.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Aber das ist doch genau der Ansatz, man kriegt mit wer verkaufen MUSS und zwar schnell weil er brennt und schleppt ihn zum Chanot und zahlt cash.

  6. #15
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von DisainaM",p="566207
    will jemand 1 Rai verkaufen, hängt der kein Schild an den Baum und wartet,
    sondern gibt mit einem Preisaufschlag das Objekt an einen Makler, der es bewirbt und in der Regel schnell los bekommt.
    Da ich aber immer wieder solche Schilder an Bäumen, Strommasten und auf den Grundstücken selbst sehe muss es einige verkaufswillige Grundstücksbesitzer geben die es auch anders handhaben.

    In den Preisen die bei fairproperties.com aufgerufen werden steckt meiner Meinung nach ein gutes Stück Spekulation. Teilweise sind das in Pattaya Preise wie in Bangkok. Da wird ein Objekt gekauft und gleich mit 30% Aufschlag wieder zum Verkauf angeboten, weil man davon überzeugt ist dass der Immobilienmarkt immer nur nach oben geht. Nach diesem Prinzip funktionieren Spekulationsblasen.

    Zur Ausgangsfrage: Verhandlungsspielraum hat man eher bei einem Privatverkauf. Wenn der Makler auch noch seinen Anteil bekommmen muss ist der Verhandlungsspielraum automatisch kleiner.

    Ich würde mir bei einem Immobilienkauf vor allem Zeit nehmen und in der Gegend rum fahren wo ich kaufen möchte. Alles anrufen was Schilder aufgestellt hat, in Läden und Restaurants das Personal fragen ob sie jemand kennen und so weiter.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    habe über 1 Jahr den regionalen Markt beobachtet,

    günstig sind nur die Angebote mit Problemen,

    - neben Chicken Farm,
    - unklarer Papiersituation /Warten auf Chanot, Anzahlung ohne Sicherheit,
    - keine Anbindung an goverment road

    selbst bei den Zwangsversteigerungsangeboten der Banken ist der Markt wie leergefegt,
    an den schwarzen Brettern der Einkaufzentren hängen nur Problemangebote,

    selbst bei der Maklerkonkurenz können die zum Preis 1 Mio Bt für 1 Rai nicht liefern, bei Pong vor der Interstate, um den See, 1,5 Mio, Problemgegenden um Wat Yang, Noong Nuch Garden, diverse Angebote wegen hohem Gefährdungspotential 750.000 bis 950.000, weil dort jeder wegen der kambodschanischen Slumsiedlungen auf dem Tempelgrundstücken verkaufen will,
    es ist halt eine Abwägung, die richtige Gegend zum richtigen Preis,

    und von den Eckdaten, Grundstücksentfernung von 5 km bis zu Kliniken mit Computertomographie und anderen aufwendigen Analysegeräten,

    da ist Pattaya effektiv für einen Seeort noch sehr billig.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von ffm",p="566210
    Ich würde mir bei einem Immobilienkauf vor allem Zeit nehmen und in der Gegend rum fahren wo ich kaufen möchte.
    schon richtig, nur leider kann man über die Zeit auch die Preise steigen sehen, irgendwann muss man den Strich ziehen, und zum Ergebnis kommen

  9. #18
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    In Bang Sare kenne ich mich gut aus. Ein paar Freunde haben dort gebaut. Allerdings ist Bang Sare HiSo. Heisst, Preise sind dort in guten Lagen sehr hoch. Mit anderen Worten, ohne Deine Preise zu kennen, faellt es schwer, Verhandlungsspielraeume zu erahnen. Aber grundsaetzlich kann man davon ausgehen das da Luft. Es sei denn, bei einem gewissen Objekt gibt es einen Run, also hohen Andrang. Dann natuerlich nicht. In Bang Sare ist es nicht selten, gute Lage in guter Nachbarschaft, das der Preis von Mitbietern in die Hoehen getrieben wird, also der Endpreis ueber dem eigentlich angebotenen Preis liegt.

    Kann ich Dir so nur empfehlen, Dich vor Ort ein paar Tage zu informieren und Deinem Gefuehl zu vertrauen.

  10. #19
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    Zitat Zitat von ffm",p="566210
    Zur Ausgangsfrage: Verhandlungsspielraum hat man eher bei einem Privatverkauf. Wenn der Makler auch noch seinen Anteil bekommmen muss ist der Verhandlungsspielraum automatisch kleiner.

    Ich würde mir bei einem Immobilienkauf vor allem Zeit nehmen und in der Gegend rum fahren wo ich kaufen möchte. Alles anrufen was Schilder aufgestellt hat, in Läden und Restaurants das Personal fragen ob sie jemand kennen und so weiter.
    Sehe ich ganz genau so. Kauft und verhandelt man direkt mit der Village-Verwaltung, entfallen die Makler-Gebühren.

    Wie @ffm schon richtiger Weise sagte: Rumfahren und selbst die Gespräche führen. Es geht ja nicht nur um 10 Baht, da sollte man sich die Mühe schon machen. Wer das nicht will, der zahlt halt ;-D;

    p.s. In TH ist derzeit der Immobilienmarkt down, speziell in und um Pattaya, was Häuser mit Grundstücken betrifft!

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH

    ist schon verrückt, innerhalb von 3 Monaten sind die Preise pro Rai wieder extrem angezogen.

    In meiner direkten Nachbarschaft in Hua Yai,


    5 Rai für 6 Mio. Bt., das ist ein Rai Preis von 1.2 Mio bei einem 5 Rai Paket, unglaublich.

    http://www.fairproperties.com/land_for_sale.htm

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  2. Zwangsjacke: Hauskauf
    Von Sigi2007 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 08:24
  3. Hauskauf !!
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 17:02
  4. Hauskauf
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 11:46
  5. Namensänderung und Hauskauf !
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.01, 16:02