Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 105

Verhandlung uebers Brautgeld

Erstellt von Chonburi's Michael, 30.06.2004, 05:05 Uhr · 104 Antworten · 6.822 Aufrufe

  1. #71
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="153745
    Warum soll man für Abgelegte "Damen" so viel zahlen. Ich hoffe es war kein Thai Ebay Aktion. Das Objekt der Begierde war mehrfach gebunden und weitergereicht...
    Alles eine Frage des Standpunktes. :O
    Ja, und das mit dem Standpunkt ist das richtig weise.

    Ich hatte mit der fünffachen Ehefrau in Pattaya gequasselt, die Anzahl an Tagen des kurzen Aufenthalts übertraf nur um wenige Zahlen die Anzahl der zugegebenen ungeschützten Kontakte. Mobile Timebomb??? Gehört aber eigtl. nicht hier her.

    Solche Infos zu erhalten, war auch eine Sache ihres Standpunkts zu mir.
    Ohne hier tatsächlich jemanden schlecht darstellen zu wollen, da es sowieso im weiteren nur um fiktives geht.

    Der Farang, der sie kennenlernt und vielleicht liebt, hat doch gar keine Ahnung über die Vergangenheit. Nach seinem Standpunkt ist sie die nette 22-jährige, die in der Vergangenheit doch gar nicht so viel gemacht haben könnte. Vielleicht mal ein Boyfriend, oder???
    Erzählen wird ihm die Wahrheit keiner, weder sie, noch die tolle Familie, die der Farang liebgewinnt.

    Das Brautgeld wird die Familie ihm wohl trotzdem erklären.

    Die vielfältige Variation der Hochzeiten und des Brautgeldes ist auch verblüffend.

    Im Issaan im zweiten Jahr Verlöbnis, wurden mir eines Tages von der alten, aber Hallo!!! sehr respektablen Mutter, die ich auch heute noch schätze, (sie ist eine herzensgute, unermüdlich ackernde Frau) die Hände mit der Tochter zusammengehalten. Es gab Bändchen und gute Wünsche von den wenigen älteren, schnell einberufenen Anverwandten, ach war ich damals noch unbedarft in Thai-Kenntnissen.
    Jetzt sollte etwas Geld kommen, um Alcoholica zu kaufen. Ich bin zum Geldbeutel, komischerweise leer.
    Die kleine Feier habe ich dann wohl recht aufgeregt selbst versaut.
    Der jüngste Bruder Oi wurde dann von der Mutter am Abend unter Verdacht recht heftig in die Mangel genommen, am nächsten Tag tauchte das Geld wieder auf.
    Einer der Söhne meiner Verlobten wäre wohl "wie ein Affe" an den Schränken hoch geklettert. Ja, der Nat ist wirklich ein sehr cleveres Kerlchen. Aber war er schuld?
    Ich weiß es nicht, aber garantiert eine der kuriosesten Hochzeitsfeiern , zumal ich auch erst später mitbekommen hatte, daß das meine Hochzeit gewesen sein sollte.

    Die "Ehe" hielt aber auch nur solange, bis der nächste Farang auf den Plan trat, der den sehnlichen Häuschen- und Versorgungswunsch erfüllte. Leider ist der Wolfgang viel zu jung von uns gegangen, sonst hätten die Beiden wirklich ein schönes gemeinsames Leben haben können.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="153745
    ...Ein Satz Reifen bei manche Kfz ist teuerer als die Thaihochzeit.
    Mit einem guten Satz Reifen fliegst Du aber nicht so schnell aus der Kurve ;-D

  4. #73
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    @ Kon Talüng,
    mann oh mann, da ist ja reichlich Druck auf deinem " Kessel"

    Versuch mal Abstand zu gewinnen.
    .......Passiert ist passiert.

    Also besser in den LEERLAUF schalten, bevor die Kopfdichtung undicht
    wird.

    Ne ,ich hab kein Psychostudium... ist nur ein GUT gemeinter Rat. :-)
    unter Falangs/Blnern.gruss.

  5. #74
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Ich hatte nie ein Problem mit dem Brautgeld: da in unserer Kultur die Braut eine Mitgift bringt :bravo: und in Thailand der Haasbänd Brautgeld , hob sich das Ganze für mich auf ;-D .

  6. #75
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    @ Waltee,

    war der Aufwand für die Überzeugungsarbeit hoch ? gruss.

  7. #76
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Ja, es brauchte sehr viel, bis ich überzeugt war , dass geheiratet wird. Das war zu meiner Zeit völlig abgesagt. Aber nachdem ich meine nachmalige Frau infolge Verweigern einer zweiten Visaverlängerung fast ein Jahr illegal in der Schweiz hatte, war ich durch ´sanften´ Druck soweit. Es dauerte 15 Minuten (Zivilstandesamt), war also nicht so schlimm. Einen Ehering trage ich noch heute nicht . Damit hatte meine Mia eher Mühe, aber da ihre Eltern auch keinen trugen, geht es auch ohne äusseres Brimborium und aufwändige Show-Off-Hochzeiten .

  8. #77
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von waltee",p="153976
    fast ein Jahr illegal in der Schweiz hatte
    So etwas ist in der Schweiz möglich :???:

    Jeder kann mit seinem Geld machen was er will ,aber hohes
    Brautgeld ist unnötig und macht anderen Farangs nur die Preise kaputt,
    aber von einem Dooftouri ist wohl nichts anderes zu erwarten!

  9. #78
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat otto...
    <<aber von einem Dooftouri ist wohl nichts anderes zu erwarten! <<

    Hmmmm.

  10. #79
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    @Otto-Nongkhai
    Aua, vom Preis kaputt machen habe ich auch schon woanders im WWW gelesen, da ging es aber meist um einen Markt mit täglich/stündlich wechselnder Kundschaft.

    Bei Ehegeschichten find ichs jetzt nicht so passend. Da ich den Markt in dem Bezug ablehne, Thai sind ja vielleicht toleranter in diesen Dingen.

    Der Waltee ist wohl schon 25 Jahre mit seiner "Flamme" zusammen, wenn ich das richtig mitbekommen habe, von "Dooftouri" also keine Rede.

  11. #80
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Brautgeld nur bei einer Jungfrau (so halten es wenigstens die Thais)

    Wer von euch hat denn eine Jungfrau geehelicht

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30