Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105

Verhandlung uebers Brautgeld

Erstellt von Chonburi's Michael, 30.06.2004, 05:05 Uhr · 104 Antworten · 6.818 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von redygo",p="147538
    eine Farmillie verkauft ihre tochter
    Die Tradition der Aussteuer in Deutschland hat ebenso seine kulturellen Wurzeln, wie das Brautgeld in Thailand.

    Während sich arme Bauernfamilien in Deutschland die Aufzucht einer Tochter nicht leisten konnten (nur ein Junge war für die Feldarbeit zu gebrauchen), mußte man sich oft des plötzlichen Kindstot bedienen.
    Erst als die Gerichtsmedizzin besser wurde, stellte man z.B. fest, daß das Baby durch einen Nadelstich in die Fontanelle getötet wurde.

    In Indien und in China hat die pränatale Früherkennung des Geschlechtes zu einer riesigen Abtreibungswelle von weiblichen Föten geführt, dass dadurch die gesamte Bevölkerungsstatistik durcheinander gekommen ist.
    Wenn erstmal Massen von Chinesen in Thailand auf Brautschau gehen, werden die Brautgelder für Isaan Frauen wohl in die Millionen gehen

    Der Normalfall ist doch, wenn die Frau nicht will, gibts keine Brautgeldverhandlung, und über die anderen Fälle brauchen wir hier nicht sprechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von tira",p="147545

    hi redygo,

    in was für einem land warst eigentlich du.................. :???:

    doch nicht in unserem thailand, ist wie überall und allem im leben,
    kann so sein muss aber nicht.......................

    meine mia ist nach d gekommen um mich zu heiraten, ihre eltern habe ich ca. 6 monate nach
    unserer hochzeit kennengelernt. von brautpreis war nie die rede, bezahlt habe ich im nachhinein
    dennoch in form von land für meine mia. bevor weitere fragen kommen, sie stammt aus dem agrarbereich,
    war 23 jahre, ledig und kinderlos.

    gruss
    Meine Frau kommt aus Thailand und ist Thailänderin.

    Da muss ich dir recht geben jeder erlebt die dinge anderster. Im vorrigen zeilen schrieb ich das es mir so vorkommt als wenn hier um den preis einer Kuh dikutiert wird. Die bauern haben früher das liebe fieh mit finger zeichen gehandelt, so das ein anderer es nicht mit bekam, über den preis wurde dann nicht mehr gesprochen ;-D

  4. #33
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Wenn Mann kein Brautgeld bezahlt, verliert Frau das Gesicht
    Wenn Mann übers Brautgeld redet, der Mann

    Grüße

  5. #34
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von redygo",p="147574
    Wenn Mann kein Brautgeld bezahlt, verliert Frau das Gesicht
    Wenn Mann übers Brautgeld redet, der Mann

    Grüße
    der war gut

  6. #35
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Ich habe mein Gesicht verloren.

    Bitte, bitte helft mir, es wiederzufinden!!! Es war irgendwo beim Mopedfahren in der Gegend um Ban Ta Lüng, Amphoe Hua Lo, Changwat Gohok.

    Wenn ich die ganzen Gesichter, die Thai-Damen (und auch Herren) bei mir schon verloren haben, sammeln könnte, wie mach ich das? Gibt es da eine Tauschbörse, wo ich meine verlorenen zurückkaufen kann?
    Sorry, ich bin ein praktisch denkender Mensch und kann mit dem Gesichter verlieren irgendwie nichts anfangen.

    Manche Sachen um Thailand sind aber wirklich zu komisch.

    Gestern hat mir die Tante meiner Mia am Telefon erzählt, daß mein Mialein immer mit ihr darüber spricht, ob ich andere Frauen habe.

    Ich habe ihr erklärt, daß ich Thailand nun schon ein paar Wochen kenne und denke um dortige Abläufe so ungefähr zu wissen.

    Ich erzähl ihr immer wieder, daß wir hier in D. nicht so erfahren im Anschaffen und Abstossen der Mia Nois sind. Meine ständige Erklärung in Thai: Eine Mia macht mir schon genug Kopfschmerzen und Probleme, bei zweien wäre ich schon längst tot. Was soll ich denn mit zweien anfangen und wo sollte ich mir die halten???
    Nee Leute, könnte ich mir nicht mal im Ansatz vorstellen, wie so etwas zu bewältigen ist und warum sollte ich mich solchem Stress überhaupt aussetzen? Thai sind da schlauer, als ich.
    Aber ne zweite, wie meine Mia finde ich doch auch gar nicht, Tanzmäuschen können gerne auf anderen Partys weiter rumhüpfen.

    Ich brabbel und brabbel, aber weiß genau, sie wird es nicht verstehen, da sie nur den Umgang mit der Vielweiberei aus ihrer Kultur kennt. Dabei hat sie doch den Onkel Anük, der meinen Respekt hat, vor der Nase, der schon mal stundenlang mit dem Neffen nebst Schmusehandtuch auf dem Arm durch die Gegend rennt und statt Party zu machen, eher wegen dem kleinen Neffen im Schatten sitzt.

    Natürlich ist auch meine DNA nicht chromosonenfrei und ich hätte auch gerne einen Harem attraktiver Lebensgefährtinnen. Ach wär das schön!!!

    AUA! Jetzt bin ich beim Träumen vom Stuhl gerutscht

    Fazit: Schon allein in der Phantasie kann die Anschaffung mehrerer Mias schmerzhaft sein.

  7. #36
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Hi Kon Talüng,

    schöner Text.

    Mit meiner Frau geht es mir ähnlich und mir reicht eine Frau vollkomment aus. Bin jetzt 42 und hab ne junge schönheit die meine ganze aufmerksamkeit vordert.

    Meine Mia ist jetzt 23 und es war nicht meine ide eine so junge Frau zuheiraten aber eine bekante redete dauert auf mich ein. Hate Tieriche Angst weil sie so jung war. Sehen konnte ich sie vorher nicht weil sie noch in Thailand war, 3 Monarte später saß ich im Flieger richtung Siam, und weil es hier um den Brautpreis geht,
    mit genügend Taschengeld in der Tasche.

    Mein Preis war, die Ausstadtung der Hochzeit.

    Habe es bis Dato nicht bereut.

    Grüße

  8. #37
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    "...und mir reicht eine Frau vollkomment aus"

    mir nicht, höchstens temporär

    Wat bin ich bloß für ein Schwein ;-D
    AlHash

  9. #38
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Hi alhash

    bist bestimmt ein toller hecht, meiner einer ist aber froh das er seine DNA entlich unter kontrolle hat.

    Hab 2mal müssen büßen für mein lotter leben, bin echt froh das es nicht schlimmer gekommen ist zum beispiel HIV, das möchte ich meiner Mia nicht antuen.

    Grüße

  10. #39
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Zitat Zitat von redygo",p="147818
    ...bist bestimmt ein toller hecht, meiner einer ist aber froh das er seine DNA entlich unter kontrolle hat.....
    @redygo,

    denke mal da hast du was missverstanden.................

    der kollege alhash meinte da mehr die lebensabschnittsgefährdinen,
    wie sie heutzutage beschrieben werden.............. ;-D

    im übrigen hat man mittels der hormone die dna endlich unter kontrolle.....

    gruss

  11. #40
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Verhandlung uebers Brautgeld

    Hi tira

    willste damit sagen seine mis heißt temporär

    Ja dann, ich wollte ihm nathrlich nichts unterstellen

    Grüße

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30