Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Verhaltensänderung und Anpassung

Erstellt von moselbert, 12.07.2004, 18:14 Uhr · 31 Antworten · 2.142 Aufrufe

  1. #21
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Zitat Zitat von x-pat",p="151392

    Nun gibt es vieles was mir an der thailändischen Kultur gefällt und vieles was ich an der deutschen Kultur mag. Das versuche ich auszunutzen indem ich nur das von den jeweiligen Kulturen akzeptiere was mir gefällt und das andere weglasse. Dieser eklektische Luxus ist gewissermassen die Frucht eines jahrelangen Anpassungsprozesses der auch viel Mühe und Frustration mit sich gebracht hat.

    X-Pat
    hallo x-pat, lass´ uns an deinem eklektischen luxus teilhaben u.
    zeig´ mal (z.b. in jeweils 5 kleinen punkten) auf, was dir an los
    gefällt/nicht gefällt - damit hier einmal wasserbüffel u. reiter
    (bzw. ross u. reiter!) genannt werden

    mfg thurien (der name steht auch für "anpassung", allerdings
    wenig eklektisch sondern nur auf meine obst- vorliebe bezogen...)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="151397
    Hallo X-pat was ist das für ein Trick beim Hin- und Herschalten zwischen den Kulturen ? Das klingt interessant :-)
    Das ist wie zwei verschiedene Betriebsmodi. Der deutsche Modus ist eher sachlich und intellektuell und der Thai Betriebsmodus ist interaktionsbetont und "chatty". Es ist leider sehr schwer zu beschreiben.

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="151397
    ...wobei ich glaube, dass die Prägung aus Kindheit und Jugend nicht ganz abgelegt werden kann.
    Damit hast du sicherlich Recht. Es gelingt nur wenigen das Deutschtum nach der Prägephase in der Kindheit abzulegen. Aber warum sollte man es überhaupt ablegen?

    Zitat Zitat von thurien",p="151415
    hallo x-pat, lass´ uns an deinem eklektischen luxus teilhaben u. zeig´ mal (z.b. in jeweils 5 kleinen punkten) auf, was dir an los gefällt/nicht gefällt - damit hier einmal wasserbüffel u. reiter (bzw. ross u. reiter!) genannt werden
    Also gut, ich mache mal eine unverbindliche Liste:

    (1) Positive deutsche Eigenschaften
    - Verlässlich
    - Systematisch und gut organisiert
    - Intellektuell (neigt zum Grübeln)
    - Identifikation mit der Arbeit
    - Fleissig und genau

    (2) Positive thailändische Eigenschaften
    - Flexibel und improvisationsbereit
    - Unternehmerisch, dynamisch, und dem Neuen aufgeschlossen
    - Dienstwillig
    - Als Kommunikator und Gastgeber äusserst freundlich
    - Diplomatisch und kommunikativ

    Ich verzichte lieber auf die Liste der negativen Eigenschaften. Nur die gröbsten Punkte seien kurz erwähnt: In Deutschland nehmen sich manche Leute leider zu ernst. Alles ist ernst in Deutschland. Alles ist überreglementiert. Nichts wird dem Zufall überlassen. Den Deutschen fehlt manchmal der "Swing". Sie können nur geradeaus denken und gehen, aber wehe es kommt eine Kurve.

    Thailand ist fast schon das Gegenteil. In Thailand gehen die Leute oft zu sorglos und unbedacht mit den Reichtümern der Natur um. Dazu gehören vor allen Dingen Menschenleben und natürliche Ressourcen.

    X-Pat

  4. #23
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung


  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Wobei man nicht unerwähnt lassen sollte,

    was für eine Thai leben in Deutschland bedeutet.

    In welcher '''ICH'''-Form lebt eine Thai in Deutschland ?

    Abhängig von ihrem thailändischen Umfeld in Deutschland

  6. #25
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    ich bin mal so frei un misch mich einfach mal so ein ...

    nachdem ich hier im forum einpaar texte gelesen habe.
    (zugegeben, gehör zu der sorte leute die nicht wirklich lesen -g-)
    ist mir irgendwie aufgefallen das mein wunsch

    "menschen leuten die sich nicht verhalten wie eingebohrene deutsche zu finden"
    erhört wurden... ...GROSSES LOB !

    die meissten webseiten/foren != nittaya.de,
    sind ziemlich alle auf dem
    "wie können die thais nur" oder
    "ich bin deutscher und die gesellschaft hat sich mir anzupassen"
    trip .. was ich ziemlich armselig finde ....

    in einem fremden land zu leben bedeuted das man ausländer ist ...
    und man (zumindest ist das meine einstellung) sollte
    zumindest versuchen sich so gut wie nur moeglich zu integrieren.

  7. #26
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    [quote="altf4",p="151591"]
    "menschen leuten die sich nicht verhalten wie eingebohrene deutsche zu finden"
    quote]

    Wenn alle eingebohrenen Deutschen einen IQ von unter 25 hätten wären wir sicher nicht diese Nation, die wir heute sind..
    [ Auch wenn's grade nicht so toll aussieht. ]

  8. #27
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Wenn alle eingebohrenen Deutschen (CuT)
    ja da ist was drann ...

    ich frag mich nur wie die alle nach thailand gefunden haben.

    naja ihr beweist ja das es auch andre gibt
    und ich nur an der falschen stelle gelesen/gesucht habe ...

  9. #28
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Die mit dem niedrigen IQ sind ihrem Kompass [*enis] gefolgt, der sie nach Patty führte...

    Oder sie haben einfach im Reisebüro nichts besseres gefunden.

  10. #29
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Zitat Zitat von kleiner-farang",p="151605
    Die mit dem niedrigen IQ sind ihrem Kompass [*enis] gefolgt, der sie nach Patty führte...

    Oder sie haben einfach im Reisebüro nichts besseres gefunden.
    Heute erzählst du aber mal wieder einen ausgesprochenen Unsinn. K-F, nicht alles kann man sich anlesen. (Und das ich das ausgerechnet mal sagen würde...)

  11. #30
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Verhaltensänderung und Anpassung

    Wenn du meinst...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einseitige Anpassung ????
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 12:11