Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Verhaftung in Thailand?!

Erstellt von gerber, 08.05.2008, 18:08 Uhr · 32 Antworten · 3.631 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    riecht nach entweder viel Schmiergeld oder nach "Persona non grata" für die nächsten 12 Jahre.
    Wie kann man nur so doof sein? Vor allem jemand der lange in Thailand lebt - wie soll der plötzlich ohne Thailand auskommen?

    PengoX

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Einen Ausweis alleine reisen zu lassen ist mehr als fahrlaessig, es ist machbar, Penang ist dafuer beliebt, aber unklug, denn doof sind die Beamten bei der Immigration ja auch nicht so ganz. Machbar ist allerdings ein paar Tage nach Laos zu reisen, dann den Pass nach D zu schicken fuer ein neues Multiple. Doch auch da Vorsicht, denn es gibt Ein und Ausreisestempel.

    Wenn man denn nun mal Overstay hat geht man zu einer Immigration seiner Wahl, zahlt und gut ist es. In der Regel ist nichts weiter zu befuerchten. Wird man "unterwegs" aufgegriffen sieht sie Sache anders aus.

  4. #13
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    @ dingsbums,



    Gruss nach Düs.!

  5. #14
    Avatar von Bachatero

    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    30

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von Charly",p="588437
    ... Machbar ist allerdings ein paar Tage nach Laos zu reisen, dann den Pass nach D zu schicken fuer ein neues Multiple. ...
    M.E. stösst man da bei vielen auf taube Ohren. Warum weiss ich auch nicht. Ist in der Karibik nicht anders.


  6. #15
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von dawarwas",p="588440
    @ dingsbums,

    [picture]

    Gruss nach Düs.!
    Ich dich auch,min Jung..

  7. #16
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von Wilukan",p="588395
    ...
    Erwarte dann keine Hilfe der deutschen botschaft...
    Geben keinerlei finanzielle Hilfe...
    Warum auch. Die meisten dieser Leute sind problematisch.

  8. #17
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von dawarwas",p="588408
    Den Ausweis, zwecks Visaruns, abzugeben ist in LOS Gang und Gebe. Ob ihr das jetzt wieder x Gut heißt oder nicht!
    Das war frueher mal so, wenn auch schon damals nicht legal. Seit etwa 6 bis 8 jahren wird das aber streng verfolgt und bestraft. Die Immigration weist auch an allen moeglichen Stellen immer wieder darauf hin.

    Die Geschichte ist somit absolut glaubwuerdig. Er wird ne recht hohe Strafe bezahlen muessen und mus dann raus (wenn er sein Flugticket bezahlen kann, sonst bleibt er im Immi-Knast, bis er oder irgendwer anders alles bezahlt hat). Vermutlich wird er dann auch ne recht lange Einreisesperre bekommen.

    Overstay muss da nicht unbedingt vorliegen. Bereits der Versuch einer Visumerschleichung auf diesem Wege ist strafbar.

    Gruss
    Caveman

  9. #18
    Avatar von chanacha

    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    64

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    wende Dich an Rudi Hofer den Honorarkonsul von Oesterreich mit Sitz in Pattaya.
    Er betreut auch Deutsche Gefangene in solchen Situationen und ist sicherlich auch informiert wo er einsitzt. Habe selbst mit ihm Gefangene besucht.
    Jedenfalls illegal den Pass aus der Hand zu geben ohne persoenlich auszureisen zwecks Visaverlaengerung etc.

  10. #19
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von gerber",p="588389
    Ist hier jemand der mir sagen kann ob ich von hier aus was machen kann bzw. wird man wegen sowas in Thailand gleich verhaftet?
    Ich bin etwas Ratlos weil ich auch nicht weis was ich jetzt tun soll?
    Wenn also jemand eine Idee hat bitte melden!!!!
    gerber johann
    Normalerwise landen solche später in "Suan Plu Immigration Detention Center".
    Vielleicht braucht er Geld und du willst ihm etwas ausleihen, dann kannst du ihn hier vermutlich später besuchen, wenn er nach BKK überführt wurde. Die Wegbeschreibung dafür : http://www.usp.com.au/fpss/prisoners...d-suanplu.html

    Wie gesagt, die Botschaft hilf kaum, wenn gar nicht.

    p.s Ich weiss nicht ob, diese Webseie noch auf dem neusten Stand ist.

  11. #20
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Das thailaendische Gesetz sieht vor, dass das Land rechtzeitig verlassen werden MUSS, naemlich ehe die Aufenthaltsberechtigung abgelaufen ist.

    Verlaesst nur der Pass das Land bzw. wird alternativ mit einem gefaelschten neuem Aufenthaltsstempel versehen, dann hat der Passinhaber gegen das thailaendische Aufenthaltsgesetz verstossen und ist verantwortlich. Es wird somit eine Verhandlung geben, Geldstrafe, Abschiebung und Black-Listung.

    Ein Anwalt koennte nur dahingehend unterstuetzen das Verfahren zu beschleunigen, so dass laengere Zeit Haft erspart bleibt. Dieses setzt aber voraus, dass die Kosten fuer den Anwalt bzw. die Geldstrafe getragen werden koennen.

    Botschaften haben im Regelfall nichts damit zu tun, wenn die Staatsbuerger gegen auslaendisches Recht verstossen haben. Sie koennen lediglich einen Anwalt vermitteln, wenn der Beschuldigte bzw. Dritte wie z. B. Verwandten fuer die Kosten aufkommen. Die Botschaft selbst ist jedoch weder rechtsberatend noch rechtsvertretend zustaendig. Es wird lediglich psychologisch unterstuetzt bzw. als Vermittler zwischen dem Beschuldigten und moeglichen Verwandten agiert.

    Kommt niemand fuer die anfallenden Kosten auf, kann die Botschaft auch nicht weiterhelfen, sondern dann gilt es einfach das Verfahren (in Haft) und den Urteilsspruch abzuwarten.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 30.06.08, 18:49
  2. Saddam Hussein gefasst - USA zeigen Bilder der Verhaftung
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:22