Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Verhaftung in Thailand?!

Erstellt von gerber, 08.05.2008, 18:08 Uhr · 32 Antworten · 3.633 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von gerber

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    5

    Verhaftung in Thailand?!

    Ein bekannter von mir soll vorgestern in Chantaburi verhaftet worden sein.
    Er soll einem Reisebüro seinen Pass gegeben haben um damit ein weiteres Visa in kambodscha zu erhalten und somit seinen aufenthalt in Thailand zu verlängern. Er selbst ist aber in Chantaburi geblieben. Den Reisepass soll ihm nun die Polizei im Hotel überreicht haben und ihn auch gleich verhaftet haben.

    Diese Info hat mir die Freundin von meinem bekannten per Email geschrieben.

    Ich warte jetzt auch auf nähere Hinweise von seiner Freundin.

    Ist hier jemand der mir sagen kann ob ich von hier aus was machen kann bzw. wird man wegen sowas in Thailand gleich verhaftet?
    Ich bin etwas Ratlos weil ich auch nicht weis was ich jetzt tun soll?

    Wenn also jemand eine Idee hat bitte melden!!!!

    gerber johann

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von gerber",p="588389
    Ein bekannter von mir soll vorgestern in Chantaburi verhaftet worden sein.
    Er soll einem Reisebüro seinen Pass gegeben haben um damit ein weiteres Visa in kambodscha zu erhalten und somit seinen aufenthalt in Thailand zu verlängern. Er selbst ist aber in Chantaburi geblieben. Den Reisepass soll ihm nun die Polizei im Hotel überreicht haben und ihn auch gleich verhaftet haben.

    Diese Info hat mir die Freundin von meinem bekannten per Email geschrieben.
    Interessant waere zu erfahren, wie hoch diese Freundin den Betrag beziffert, den Du ueberweisen sollst :-) .

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Er hat seinen Pass abgegeben, damit irgendwer nen Stempel in den pass setzt, um seinen Aufenthalt zu erneuern? Sorry, aber soviel Dummheit wird meistens bestraft, schliesslich dürfte es sich dabei um sowas, wie Urkundenfälschung gehandelt haben (oder sonstwas, bin kein Jurist).
    Ob man da was machen kann? Rechtsberatung ist in Deutschland nur mit Genehmigung erlaubt, also einen Anwalt und die Botschaft einschalten. Vor nicht allzu langer Zeit hat ein Adeliger mal nen ähnlichen Fehler begangen, dieser Fehler war letztendlich tödlich.

  5. #4
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Beim Visarun muß man selbst an der Grenze erscheinen.
    Warum er verhaftet wurde kann ich mir nur mit Overstay erklären.
    Was nun?
    Herausfinden wo er nun einsitzt,dann die Kaution zahlen und Strafe-pro Tag 500 Baht.Kannst dir dann ausrechnen wie teuer das kommt.
    Info an deutsche Botschaft,ich hatte mal nen Bekannten,wegen OS im Gefängniss,es handelte sich um 3 Monate Overstay.
    Er mußte das Geld für den abschiebeflug aufbringen,hat er es nicht in einem bestimmten Zeitfenster zusammen,schmort er im Thaiknast Monate..Dummköpfe sogar Jahre.
    Erwarte dann keine Hilfe der deutschen botschaft.
    Die kommen nur sporadisch vorbei.
    Geben keinerlei finanzielle Hilfe.
    Da gehts bei den Thommys anders zu.
    Will net den Teufel an die Wand malen,versuch erst mal zu erfahren wo er sich im moment befindet,mit Geld läßt sich vieles lösen

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Also ihr zwei kauft der "Freundin" diese Geschichte ohne zu hinterfragen ab?

    Fuer mich eine neue Erfahrung :-) .

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Anwalt einschalten, der sich um das Weitere kümmert,

    schätze auch,

    der hatte schon einen solchen overstay,
    dass er Angst hatte, persönlich an der Grenze aufzutauchen,
    weil er sonst gleich einkassiert worden wäre.


    Verstehe die Leute mit overstay nicht,

    notfalls von einem th. Segelboot nach Kambodscha schwimmen,
    und von der dt. Botschaft nen neuen Pass holen. ;-D

  8. #7
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Ich hatte schon ein schönes Post fertig, habe es dann aber wieder gelöscht da es hier echt Umsonst ist.
    Haben manche Leute nix anderes zu tun außer Detektiv zu spielen und andere in die Pfanne zu hauen?

    Geldvorderungen?!
    Overstay?

    Junge junge!

    Den Ausweis, zwecks Visaruns, abzugeben ist in LOS Gang und Gebe. Ob ihr das jetzt wieder x Gut heißt oder nicht!

    In diesem Fall ist ledeglich die Bestrafung ungewohnt und läßt hoffen das der TS noch etwas mehr an Infos bringt. Sollte sich dann herausstellen das es wirklich ein OS war, der zur Verhaftung führte, ist die Problematik, bzw. der Topic aber ein ganz andere.

    Nittaya, i love it.

  9. #8
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von Dieter1",p="588397
    Also ihr zwei kauft der "Freundin" diese Geschichte ohne zu hinterfragen ab?
    Wenn was anderes dahinter steckt, ist es ja nicht mein Problem. Ich gehe erstmal davon aus, dass die Geschichte so stimmt.

    @dawarwas: Ich gebe meinen Pass nicht aus der Hand, kann aber jeder machen, wie er will. Nur muss man sich dann nachher nicht beschweren, wenn es schief geht.

  10. #9
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Zitat Zitat von dawarwas",p="588408

    Den Ausweis, zwecks Visaruns, abzugeben ist in LOS Gang und Gebe.
    so ein Blödsinn.
    Scheinst wahrhaft ein Experte zu sein.
    Sollte eigentlich bekannt sein,wie man Overstay umgeht,bzw.wenn man den hat,wie es möglich ist,das alles hinzubiegen,aber du bist entschuldigt.
    Besserwissi aus Köln..tstststs..
    Mehr ist zu deinem Dummfug net zu sagen.

  11. #10
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: Verhaftung in Thailand?!

    Da fragt jemand um Hilfe und du bügelst den ab.
    Toller Typ..

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 30.06.08, 18:49
  2. Saddam Hussein gefasst - USA zeigen Bilder der Verhaftung
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:22