Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

Verdienstmoeglichkeiten in Thailand?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 24.08.2016, 04:29 Uhr · 71 Antworten · 4.488 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Richtige Gedanken!
    Danach sind viele Thais kleine Rassisten und die AFD wuerde sich hier wohl fuehlen,wenn sie Thais waeren.

    Unsäglicher Quatsch !
    Aus welchem Grund verknüpfst Du denn die AfD reflexartig mit Rassismus ?

    Allenfalls Dich selbst könnte man als "reinrassigen Rassisten" bezeichnen -
    Deine Kommentare an anderer Stelle haben Dich längst entlarvt !

    Waren nicht dies hier Deine Worte im "Schiebetor-thread" ? :
    "Ich fuehle mich so wohler,sonst habe ich einen Asiaten in meiner Suppe haengen,oder mindest seine ekligen Finger."

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Die Lehrer haben einen politischen Lehrauftrag und sag mal was in D gegen Auslaender,du bekommst mit der Polizei Probleme und Negerkuesse gibt es nur noch unter Schwarzen.

  4. #43
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Die AFD besonders ein Herr Gauland haben sich unvorsichtigerweise in diese Richtung hin offenbart.Haette ich erst nach der Wahl 2017 gemacht!
    Andere Gedanken z.b.die Eurokretik und die Verhinderung von Masseneinwanderung zum Zwecke von Hartz 4 finde ich sogar gut bei der AFD.
    Ich wuerde sie 2017 sogar waehlen (Wutbuerger) ,nur um der CDU eine auszuwischen die gerade dabei ist Deutschland abzuschaffen!

  5. #44
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Waren nicht dies hier Deine Worte im "Schiebetor-thread" ? :
    "Ich fuehle mich so wohler,sonst habe ich einen Asiaten in meiner Suppe haengen,oder mindest seine ekligen Finger."
    Solches sollte man nicht aus dem Zusammenhang heraus zitieren und wenn doch, dann wenigstens mit dem passenden Link, wie ihn die Standardzitierfunktion des Forums vorgibt.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand der (mindestens) zwei halbasiatische Kinder hat, in rassistischer Weise gegen Asiaten wettert.

  6. #45
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Habe selbst mal so was 2014 geschrieben,kann aber den Zusammenhang nicht verstehen!
    Sollte damals wohl etwas spassig sein,kann ich mich heute aber nicht mehr identifizieren.
    Ob das rassistisch ist,gerade wo ich selbst lange in Asien lebe?
    Aber gut,ist eine Breitseite!!!

  7. #46
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Solches sollte man nicht aus dem Zusammenhang heraus zitieren und wenn doch, dann wenigstens mit dem passenden Link, wie ihn die Standardzitierfunktion des Forums vorgibt.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand der (mindestens) zwei halbasiatische Kinder hat, in rassistischer Weise gegen Asiaten wettert.

    keine Ahnung wie das mit dem Verlinken geht -
    diese Worte sind von Otto (Schiebetor) geschrieben worden.
    Kann man also leicht nachlesen.

    Aber was soll`s - ist ohnehin OT.

    Habe mich lediglich über Otto`s AfD-Rassismus-Bemerkung
    (und dies nach seinem eigenen, oben zitierten, abfälligen Kommentar) geärgert.

  8. #47
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    bei Otto und vielen, die in Thailand leben,

    sollte man die Zitate nicht in Datenbanken sammeln,
    um diese ihnen später vorzuhalten.

    Vieles wird aus einer Stimmung heraus geschrieben,
    wobei diese Stimmungen gewiss wellenförmig verlaufen können,

    auch Du wirst bei einem Daueraufenthalt bei 35 Grad anders posten,
    wenn Du vor der Immigration, in einer Schlange an der prallen Sonne mit ungeschütztem Kopf 2 Stunden warten musstest,
    und Dir das Fehlen eines Dokumentes vorgehalten wird,
    das nirgendswo erwähnt ist, und das der Bearbeiter wohl aus einer Laune heraus als fehlend und als relevant bezeichnete.
    Das dann Stimmungen schwanken können, ist normal und muss mit einkalkuliert werden.

    Da wir gerade beim Thema Verdienstmöglichkeiten sind,
    für viele offenbar ein passabler Weg - Betrug

    Da kauft jemand Land, und wendet sich an eine Vertrauensperson, dem Dorfältesten, der ihm schliesslich ein Grundstück zur Doppelten Summe eines Betrages verkauft,
    von der er weiss, dass dieses Grundstück in Kürze enteignet wird, und die Regierungsersatzzahlungen festgelegt ist.

    Das bezeichnet man als Betrug, und die Gewinne sind unlimitiert.

    Wird dem Mann was passieren ?

    Möglich, aber gut möglich, das nicht,
    das er es schafft, gegen eine Zahlung den Fall in der Bürokratie zu vergraben,

    kann aber auch sein, dass die Leute in der Bürokratie Angst haben, weil Pattaya droht, von Bkk direkt verwaltet zu werden, wenn zuviel Unsinn passiert, weshalb man auf das Handgeld verzichtet.

    Brite und seine Thaifrau verlieren 14 Millionen Baht bei Landenteignung
    Pattaya - Ein 66-jähriger Brite und seine thailändische Ehefrau verloren beim Bau einer Luxusvilla etwa 14 MillionenBaht, weil ihnen der Verkäufer des zwischen Pattaya und Banglamung gelegenen Grundstücks hoch und heilig versichert hatte, dass niemals eine Straße durch dieses Gebiet führen würde, was leider nicht den Tatsachen entsprach: angeblich stand zu diesem Zeitpunkt bereits fest, dass das Land zwecks Bau einer mehrspurigen Straßeenteignet werden sollte.
    Philip Coghlan (66) und seine Frau Sommai investierten insgesamt die stolze Summe von 23 Millionen Baht in den Kauf des Grundstücks und den Bau ihrer Traumvilla mit gigantischem Pool und einem separaten Angestelltenhaus.Doch schon wenige Wochen nach dem Einzug fanden sie mit Entsetzen heraus, dass man ihnen offensichtlich vorenthalten hatte, dass die Entscheidung, das Land für den Bau einer Straße zu enteignen, schon lange gefallen war.
    Das Paar wendete sich an die Behörden, die ihnen erklärten, dass eine für die Enteignung zu zahlende Summe von 9 Millionen Baht vom Landamt bereits festgelegt worden sei. Für das, was sie dem Besitzer möglicherweise mehr gezahlt und danach an Bauarbeiten investiert hätten, könne man leider nicht aufkommen.
    "Wir wollen Gerechtigkeit, denn der »Phoo Yai Ban« (Dorfälteste), von dem wir das Grundstück kauften, versicherte uns damals, dass niemals eine Straße durch das Gebiet führen würde. Allerdings scheint es im Nach hinein so, als hätte er zu diesem Zeitpunkt schon von dem Straßenbauprojekt gewusst", sagte Herr Coghlan im Gespräch mit lokalen Medien.

  9. #48
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    hallo otto nongkhai, ich glaube einmal rausgelesen zu haben,deine frau hat verwandschaft im issan? oder irre ich mich da! wenn ihr gerne im issan leben wollt,dann versuche es doch mal bei der verwandschaft. es besteht doch die möglichkeit,über diese familienbande eine arbeitsgenehmigung für deine frau zu bekommen. es gibt immer möglichkeiten,man muss sie nur suchen und versuchen zu nutzen. also wenn es dort jemand gibt,ist das doch schon mal ein versuch wert,dort für euch sesshaft zu werden. checkt die asian verträge auf arbeitserlaubniss und so weiter und sofort. es geht immer etwas.

  10. #49
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    keine Ahnung wie das mit dem Verlinken geht -.
    in dem man im entsprechenden Beitrag einfach auf die Schaltfläche "Zitieren" klickt.

  11. #50
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    in dem man im entsprechenden Beitrag einfach auf die Schaltfläche "Zitieren" klickt.
    klar - aber dann befinde ich mich doch im "falschen" thread ???

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44