Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Uwe S. von Krabi

Erstellt von andiho, 28.01.2013, 12:41 Uhr · 22 Antworten · 2.501 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    kein Verharmlosen, nur kann man einer erfolgreichen Sozialisation durch das Leben seine Aufmerksamkeit zollen,

    oder wollen wir uns Gedanken über die typischen Lebensläufe machen,
    wo ein 22 Jähriger in Haft kommt, und danach eine Karriere als Intensivtäter hinlegt.

    Ein Jahr später, und nach der Strafverjährung, wäre das öffentliche Interesse auch nicht anders gewesen.
    Das vor Eintritt der Verjährung das Gesetz einzuhalten ist, ist doch klar.

    auch das richtige Augenmass ist wichtig
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Zwick

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Warum zieht es Straftäter eigentlich immer nach Thailand? Warum nur?

    ....genau: weil sie da so viele gleichgesinnte treffen........und weil man da mit Geld das eine oder andere regeln kann???


    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    hätte Use S 20 Jahre hartz4 vom Staat bekommen,
    12.000 Euro x 20 = 240.000
    wäre er dem deutschen Steuerzahler weitaus teurer gekommen.
    Wenn er jetzt 10 Jahre Haft bekommt, kostet das 401.500,00 € (1 Tag Knast kostet durchschnittlich 110,00). Also sollte man ihn nach Deiner Logik / Meinung wieder laufen lassen oder ggf. gleich noch 20 % vom gesparten Geld auszahlen, damit er freiwillig nicht einsitzt?

  4. #13
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Schon etwas unglaubwürdig: Ein Sachse (laut BILD-Bericht) gibt sich in Thailand 19 Jahre als Ire aus und keiner merkt was. Englisch mit sächsischem Akzent (und wahrscheinlich "deutscher Grammatik") mag ja ganz witzig klingen, aber hat er in all den Jahren nie mit einem englischen Native-Speaker zu tun gehabt, dem das ganze eigenartig vorkam?

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ziemlicher Bloedzeitungs Muell sag ich mal. Einen gefaelschter Pass mit langfristigem Backup gibt es nicht so einfach und ist auch sicher nicht billig. Erfundene Geschichte. Der Junge ist einfach nur aufgeflogen, durch den Kontakt zur Familie daheim.


    Wenn man wirklich verschwinden will, so funktioniert das wohl noch in Indonesien.

  6. #15
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Waere nach 20 Jahre wohl verjaehrt gewesen. Schlechtes Timing
    Die Tat war noch lange nicht verjährt!

    Die war nicht verjährt, da Uwe S. bereits in U-Haft saß*.
    Der Bildzeitung* kann man vieles nachsagen, ... aber sie haben auch Fachleute, die sich andere nicht leisten können.

    Die Unterbrechung bzw. das Ruhen (§ 78 ff Strafgesetzbuch) könnte für manchen Heimkehrer eine Überraschung bringen.
    Bei räuberischer Erpressung treten bei den Opfern (hier Bankangestellte) häufig Spätfolgen auf, wie z.B. starke Traumata, einhergehend mit einem chronischen Gefühl der Unsicherheit, auch lange über den Zeitpunkt der eigentlichen Tat hinaus. Das kann bis zur Arbeitsunfähigkeit führen, weil das Erlebte nicht verarbeitbar ist.
    Und dafür kann in dem Fall Uwe S. noch lange Ersatz gefordert werden. Da fließen natuerlich auch Erbschaftsansprüeche mit ein.

    *Link siehe #1

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wenn er jetzt 10 Jahre Haft bekommt, kostet das 401.500,00 € (1 Tag Knast kostet durchschnittlich 110,00). Also sollte man ihn nach Deiner Logik / Meinung wieder laufen lassen oder ggf. gleich noch 20 % vom gesparten Geld auszahlen, damit er freiwillig nicht einsitzt?
    er hat 3 Jahre und 3 Monate bekommen, nach Abzug der 2/3 Regelung wird er davon 2 Jahre und 1 Monat absitzen,
    wenn er fürs letzte 1/3 wie alle, bei denen während der Haft nichts vorfällt, Aussetzung der Strafe zur Bewährung bekommt,
    ist es durchaus möglich, dass er die Zeit von 1 Jahr und 2 Monaten in Deutschland bleiben muss, und sich regelmässig bei seinem Bewährungshelfer melden muss.
    In dieser Zeit wird er mit grosser Wahrscheinlichkeit Hartz4 beziehen.

    Natürlich ist die Frage hyphotetisch, denn die deutschen Behörden haben keinen Spielraum, wenn ihnen ihre teuer bezahlte BKA Aussenstelle in Bkk die Information zu dem Zeitpunkt zukommen lässt.
    Es ist nichts neues, dass Personen, die gejagt werden, zu den Geburtstagen ihrer Eltern in Deutschland anrufen,
    so lässt sich durch illegales Abhören der Telefone der Eltern leicht das Land bestimmen,
    wo der Flüchtige sich aufhält,
    dementsprechend gehen die tausenden von Personensuchhinweise dann auch beim BKA BKK ein,
    wo sie weiterbearbeitet werden.
    Offiziell ist es klar, das kein Richter nahezu 20 Jahre das Abhören der Telefone der Eltern genehmigen würde,
    weswegen nun eine Gerechtigkeitsdebatte auch auf etwas hölzernen Füssen steht.

    In den 80ger Jahren bediente man sich noch der Rechtfertigung, dass der Freelancer Werner Maus,
    Werner Mauss Deutschland - 40 Jahre Kriminalittsbekmpfung

    in Eigenregie die Telefone der Eltern von Terroristen abgehört hatte,

    Mauss verkörpert den Ermittler, von dem Polizisten nicht mal träumen dürfen: einer, der sich nicht ans Gesetz zu halten braucht, um Gesetzesbrecher zu überführen; Agent provocateur von Staats wegen und Privatdetektiv in einem; ein Spürhund, der sich beim Schnüffeln weder an behördliche Spesenregeln noch an irgendeinen Dienstplan geschweige denn an eine Vorgesetzten-Order halten muß; einer, der alles nach eigenem Gusto und im eigenen Flugzeug erledigt.
    DER SPIEGEL.47/1985 - Der Detektiv und die ..........e

    so zB. nach Grichenland in die Zielregion des Telefonates gereisst war,
    und dort in Kleinarbeit alle Verkaufsplätze des Magazins DER SPIEGEL unter Beobachtung nahm. In einem Kiosk wurde er fündig, und so konnte der Terrorist Phole festgenommen werden.

    (Maus war ja auch der angeblich eigenmächtige Visabeschaffer von Thaksin in Deutschland)

    Heute sind die Zeiten von Maus und Co vorbei,
    das illegale Telefonabhören wird nicht mehr an die grosse Glocke gehängt, der Zweck heiligt die Mittel,
    weshalb es auch etwas nach double standarts sich anhörtt, nun davon zu sprechen,
    einen Straftäter der Gerechtigkeit zugeführt zu haben,
    denn der Zweck sollte nie die Mittel rechtfertigen.

    Die irische Staatsbürgerschaft stellte viele Jahre in der EU eine Besonderheit dar,
    da es sehr einfach war, durch eine Schnellhochzeit mit einer Irin sofort die irische Staatsbürgerschaft zu bekommen,
    wobei man auch bei der Namensauswahl einen sehr grossen Spielraum hatte.

    Ähnliche Regelungen kennen wir heute noch aus Israel, wo ein deutscher Staatsbürger, der Jude ist,
    und in Deutschland pleite gegangen ist, sofort in Israel einen sogenennter Heiligen Namen annehmen kann,
    und sich anschliessend aufgrund des neuen Namens einen neuen deutschen Pass besorgen kann.

    Somit kann der irische Pass des Flüchtigen sogar echt gewesen sein.

  8. #17
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    @DisainaM: Also was Du alles weisst.....Dürfen wir Dich künftig 007 nennen? Mein Name ist Disaina, EM Disaina......

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    @DisainaM: Also was Du alles weisst.....Dürfen wir Dich künftig 007 nennen? Mein Name ist Disaina, EM Disaina......
    Die Zeit in der Zone ist mir zum Glück erspart geblieben

  10. #19

  11. #20
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Und dafür braucht man ACHT Zielfahnder?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transfer Krabi / Koh Lanta / Krabi
    Von MaGuckn im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 10:33
  2. Krabi
    Von Thomas127 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.10, 16:11
  3. Gepäckaufbewahrung in Krabi
    Von auster im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 13:54
  4. Hotelempfehlung für Krabi
    Von baumreiter im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 08:26
  5. Krabi Krabi Sands Resort
    Von thaiklaus im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 09:09