Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Urteil des Landessozialgerichts BaWü: Kein Geld für Behandlungskosten in Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 01.07.2010, 20:22 Uhr · 11 Antworten · 2.441 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jensnicole

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant. Das heißt ja im Umkehrschluss, dass die Sozialhilfe für Krankenkosten aufkommt, wenn man in Thailand lebt und selber seine Operationskosten nicht zahlen kann,....
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Deutsche, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, keine Leistungen der Sozialhilfe erhalten."
    Deutsche die Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, erhalten keine Leistungen!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin

    Beschluss des Verwaltungsgericht Berlin (VG 34 A 87.05) | Auswrtiges Amt hat keinen Anspruch auf Kostenerstattung der durch die Botschaft bernommenen Krankenhauskosten - gefunden bei kostenlose-urteile.de

    "Wird ein Patient im Ausland im Krankenhaus behandelt, verstirbt aber nach Verlegung in eine private Klinik, hat das Auswärtige Amt keine Anspruch auf Erstattung der Kosten für die Krankenhausbehandlung – die zunächst von der Deutschen Botschaft beglichen wurden – durch den Sohn des Verstorbenen"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neue EC-Karten: Kein Geld auf Fernreisen
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.07.11, 00:14
  2. Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle
    Von birgit08 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 22.08.05, 16:09
  3. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 13:38
  4. Kein Geld angekommen!
    Von Bang444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 19:23