Ergebnis 1 bis 10 von 10

Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

Erstellt von rolli, 25.09.2003, 16:30 Uhr · 9 Antworten · 1.377 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147

    Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo!

    Habe kaum Ahnung vom Computer.
    Habe es dennoch geschaft mich hier zu registrieren.
    Bitte also um Nachsicht wenn ich etwas falsch mache.

    Handle mit antiken Sekretären in Deutschland. Fliege am 27.11.03 für 3 Monate nach Thailand.
    Möchte das jährlich machen und mit einem 2. geschäftlichen Standbein in Thailand verbinden.

    Wer hat eine Idee, Anregung?
    Was würdet Ihr an meiner Stelle tun?

    Bin mal gespannt was jetzt passiert und was ich falsch gemacht habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo,

    willkommen im Forum.
    Also die Arbeit mit jungen Sekretärinnen stelle ich mir interessanter vor, als die mit antiken Sekretären, aber wenn sich damit Geld verdienen lässt.

    Was willst Du den geschäftlich in Thailand machen? Alte Sekretäre wird Dir dort bestimmt keiner abkaufen, oder? Wenn es so einfach wäre dort unten geschäftlich etwas auf die Beine zu stellen, dann wären wir wohl schon alle dort.

  4. #3
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo,

    Thailand ist bestimmt eine Goldgrube, wenn es um altes "Zeuchs"
    geht, für den hier jeder gern Geld locker macht!

    Auf so einem Trödel- und second-hand-markt (eine ganze Etage eines
    größeren Kaufhauses in BKK), waren u.a. die komplett gefüllten
    Schubfächer aus Omas Schrank, gab es natürlich auch eine "Altkleidersammlung".

    So als Highlight sah ich dort die Groß-(wirklich groß!)Kamera,
    mit der Rama V. fotografiert worden ist.

    Also: Schön die Augen auf!

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    und im Faelschen sind manche Thais wirklich Meister.

    Wenn die Geschichte dann noch aus Teakholz ist stellt sich nur noch die Frage ,wie bekomme ich die Sachen kostenguenstig und zollfrei nach Europa.
    Habe hier auch noch einen alten ,wuchtigen Schreibtisch rumstehen ,den ich gerne versilbern wuerde.

  6. #5
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo Otto,
    Ich hätte Interresse an dem alten Schreibtisch, nehme ihn kostenlos und du könntest die Frachtkosten übernehmen. Ist das ein faires Angebot? Glaube ja.
    Kannste mal ein Foto rüberfaxen?


    Gruß Jakraphong

  7. #6
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo Rolli sei gegrüßt
    Wenn du möchtest, dann klick mal hier, da kannst du dich ein wenig vorstellen.

    Warum meinst du gerade in Thailand antike Sekretäre zu finden ?

  8. #7
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Naja, die idee in thailand was geschäftliches aufzubauen, sprich waren exportieren und sich so ein geschäft aufzubauen ist schon die richtige idee.
    Ich selber mit meinem besten freund bin schon seit einiger zeit dabei auch was in thailand aufzubauen,
    es ist ein sehr lohnendes geschäft, wenn man die richtige idee hat und die richtigen beziehungen in germany.
    Natürlich spielen da viele faktoren eine rolle, aber das muss man sich erarbeiten mit dem richtigen konzept und den richtigen ideen, dann ist alles möglich.....

    Ich denke noch 1 jährchen dann könnten mein bester freund und ich alleine aus diesem geschäft schon sehr sehr gut leben und nach thailand auswandern, zumindest für 7 bis 8 monate im jahr, denn ganz weg will ich auch nicht....
    Ob wir das so in kürze schon tun, ist ne andere sache, denke mal wir werden noch ein paar jährchen in germany bleiben und später in erwägung ziehen hier zu verschwinden, in der zwischenzeit pendeln wir, waren dieses jahr schon 6 mal im gelobten land

    Aber müssen es alte sekretäre sein? Gibt es einen markt dafür in Thailand bzw in Germany???

    Wenn die antwort positiv ist dann lass dich nicht durch leute in deinem umfeld entmutigen die keine ahnung von geschäften haben, versuch es wenigstens, verfolg dein ziel, dann wirst du schon nach kurzer zeit sehen ob es funktioniert oder nicht....


    Gruss Rawaii

  9. #8
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Schau mal hier rein. Vielleicht hilft das weiter.

    http://www.thaitradefair.com/home/2002.asp

    http://www.thaistartup.com/

    Gibt so einige Ideen. Urlaub und Messe verbinden. Wenn Du was schlaues hast, kann ich den Schweizer Markt übernehmen.
    gruss
    Ruedi

  10. #9
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Habe nicht so ganz verstanden ob es jetzt darum geht deutsche/europ. Antiquitäten in TH zu verkaufen oder von TH nach D zu exportieren um dann hier zu verkaufen ?

    Zunächst sollte man sich mal über die Vorschriften informieren. Gerade TH ist da mit Antik´s sehr streng. Hinzu kommen Transport und Zoll.
    Ob sich das, was dann nachher noch an Teilen aus dem Container fällt noch verkaufen lässt ?

    Ein Bekannter hier hat ein grosses Antikgeschäft. Es läuft seit langen schon nicht mehr so gut. Es wird halt an allen Ecken gespart.

    Nun ja, den ein oder anderen Käufer wird man wohl in D oder TH schon noch finden können. Aber lohnt das wirklich den ganzen Aufwand und Ärger ?

    Gruss
    C N X

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand

    Hallo rolli,

    willkommen im Forum! :bravo:

    Ich wuerde dir raten, erstmal her zu kommen und den Markt abzuchecken - Leute mit Kohle fuer ausgefallene Sachen gibt es auch hier genug. Aber Leute die schon drauf gekommen sind auch...also schau dich erstmal um!

    Es gibt auch schon eine Reihe von Leuten die sich in ganz Suedostasien umtun - du bist gewiss nicht der Erste - aber vielleicht besser!?

    Auch eine Antiquitaeten Industrie, die Antiquitaeten herstellen gibt es schon, das Zeug ist halt beliebt. Gerade Gestern hat mir ein ´guter Freund´ von einer riesigen Halle - eigentlich ein Flugzeughangar - auf Sri Lanka erzaehlt - voll mit antiken Moebelstuecken aus der enl.Kolonialzeit - der ´Trick´ ist: totales Ausfuhrverbot! ;-D

    Da aber besonders in der dritten Welt, jeder bereit ist fuer alles 12 Augen zu zudruecken, solange er ein paar Dollars mehr machen kann, ordne ich das Gehoerte unter die Kategorie ´Seemannsgarn´ oder ´Pausenfueller´ ein..

    Trotzdem, lass dich nicht von meinen Worten beirren, schau dich um mach ne Marktanalyse und hau rein!

    Viel Glueck!

    have a nice day!

Ähnliche Themen

  1. Erster Urlaub in Thailand
    Von molodoi im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 20:57
  2. Urlaub in Thailand
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 06:22
  3. Thailand Urlaub - ach nee
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 09:12
  4. Urlaub in Thailand ??????
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 07.01.05, 17:42
  5. Planungen für Thailand-Urlaub
    Von Steve-HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 16:55