Umfrageergebnis anzeigen: Unwort des Jahres

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Humankapital

    0 0%
  • Überfremdung

    2 7,14%
  • Willkommenskultur

    9 32,14%
  • EsgibtkeineObergrenze

    4 14,29%
  • Alternativlos

    5 17,86%
  • WirSchaffenDas

    6 21,43%
  • AngelaMerkel

    4 14,29%
  • Zudringlinge

    6 21,43%
  • AllesindWillkommen

    1 3,57%
  • WirkönnennichtJedenaufnehmen

    2 7,14%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Unwort des Jahres

Erstellt von sanukk, 06.01.2016, 02:40 Uhr · 46 Antworten · 2.538 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ... als "Gutmensch" betitelt ...
    Ich vermeide das seit längerem.

    Und benutze lieber NeuSprech- und GutDenk(©DIEZEIT)Menschen.
    Oder Bessermenschen.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @x-pat, du solltest langsam deine Studentenzeit hinter dir lasssen.
    Meine Studentenzeit ist heute nichts als vage Erinnerungen an Klausuren, überfüllte Hörsäle, und ungefederte Mountainbikes. Da der Frauenanteil in Informatik bei ca. 3% lag, war es auch mit dem Spaß- und Partyfaktor nicht so weit her.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und benutze lieber NeuSprech- und GutDenk(©DIEZEIT)Menschen. Oder Bessermenschen.
    Ich finde der alte Begriff "Sülzkopp" tut es auch. Bin halt kein Neusprechmensch.

    Cheers, X-pat

  4. #33
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Hmmm, die JF nimmt diese Benennung ja richtig ernst: Manipulation des Jahres - JF

    Wer da nur einen Moment drüber nachdenkt, dem wird sicher recht schnell klar, was für eine Veranstaltung das ist und welchem Zwecke sie dient. Siehe den von mir eingestellten Vortrag:

    Präsentation "TU Dresden - Institut für Politikwissenschaft - Prof. Dr. Werner J. Patzelt BM Politische Systeme Massenmedien und Politik."

    Ich jedenfalls kann über diesen Verein nur schmunzeln und sehe alle meine (Vor)Urteile bestätigt.

  5. #34
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Arrow

    Pendant zum "Flüchtling": Das Unwort des Jahres 2015 steht fest - N24.de

  6. #35
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    *
    Papperlapapp - Gutmensch ist böse







    .... hoffentlich wird die Zweideutigkeit erkannt und geschätzt

  7. #36
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Arrow

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    .... hoffentlich wird die Zweideutigkeit erkannt und geschätzt
    Scheinbar nicht von allen. Da ist noch Aufklärungsarbeit zu leisten.

  8. #37
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.607
    Mann was für ein tolles Ablenkungs-Manöver. Gutmensch . . dieser Begriff ist seit den Sit-ins wegen der Stationierung der Pershing Raketen total aufgebraucht.

    "abgemerkelt", hätte ich fast geschrieben

    "islamische Frauenversteher" wäre ein Wecksignal

  9. #38
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.061
    Es ist doch wirklich ein Unwort, weil es ironisch ist und das Gegenteil von gut gemeint ist.

    Diese Menschen bilden sich ein, gut zu sein, helfen aber einer schlechte Politik. Wahrlich: Ohne die willigen Helfer hätte das nicht funktioniert.

  10. #39
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Eine Abstimmung, in der das Unwort "Gutmensch" noch nicht einmal vorkommt,
    aber dafür "AngelaMerkel", ist schon erstaunlich tendenziös und peinlich zugleich.

    Ich bin übrigens ein deutlicher Kritiker der Flüchtlings-Politik von Frau Merkel. Das
    ändert nichts an meiner Meinung zur vorliegenden Abstimmung bzw. Wort-Auswahl.
    Dann mach doch eine eigene Umfrage auf. Es gibt nunmal nur 10 mögliche Auswahl-Vorschläge.

    "Gutmensch" ist übrigens ebenfalls tendenziös. Jeder der aufgeführten Begriffe ist tendenziös......auch Beitrag #2

    Entschuldigt, das mir dieser Begriff nicht mehr eingefallen ist, nachdem immer der sog. Gutmenschen ihre ehrenamtliche Arbeit aufgegeben haben

  11. #40
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich vermeide das seit längerem.

    Und benutze lieber NeuSprech- und GutDenk(©DIEZEIT)Menschen.
    Oder Bessermenschen.

    ....Dummdeutsche, Lemminge, Nichtversteher könnte auch noch passen......

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unwort des Jahres 2015
    Von Spencer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.01.16, 17:44
  2. Beginn des Jahres der Ratte in Berlin
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 23:16
  3. Pechwoche des Jahres
    Von andydendy im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 18:25
  4. Unwort des Jahres!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.02, 16:19