Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 290

Unterstützung Mutter

Erstellt von MartinFFM, 31.01.2005, 09:38 Uhr · 289 Antworten · 11.662 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Unterstützung Mutter

    @ Woma

    Es sei Dir verziehen

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Unterstützung Mutter

    an Martin FFM

    Zitat Zitat von Gramol",p="211867
    BEIDE wollten, dass sie nach Deutschland kommt und BEIDE wußten, dass weder Sprachkompetenz noch Geld vorhanden sind. Manchmal wird es so dargestellt, als würden die Frauen aus Thailand gegen Ihren Willen entführt und hier dann ob ihrer mangelnden Intellektualität von der Wirklichkeit überrollt.
    Nein. Aber warum wird denn die Frau überhaupt nach Deutschland "geholt"?? Doch wohl um sich besser kennen zu lernen. Was hat er denn erwartet?
    Jetzt lernt er sie eben kennen. Schweigend. Und?
    Wenns ihm nicht passt, soll er es eben beenden.

    Was mich aufregt ist diese offensichtliche HILFLOSIGKEIT!!!

    Wenn die ersten Probleme auftauchen und irgendetwas nicht so läuft wie man(n) es gewohnt ist, geht das Geschrei los. Hallo??? Du bist erwachsen, du hast dich entschieden eine Thailänderin in dein Leben zu lassen.
    Viele Leute haben jetzt ja sogar schon hier im Forum Ratschläge gegeben, was denn noch?
    Tun - Handeln - irgendwas machen musst du selbst ... dieses Gejammer....

    War nicht von vorne herein klar, dass in einer multikulturellen Beziehung spezielle Konflikte auftreten können?? Dass man kreativ sein muss um sie zu beenden?

    Was hier IMO fehlt, ist die Einsicht und die Bereitschaft, dass Probleme nicht nur "deutsch" gelöst werden können.
    Ganz ohne Wertung ob besser oder schlechter.


    Zitat Zitat von Gramol",p="211867
    Ich denke, das ist so regelmäßig nicht der Fall... zumal ich der Meinung bin, dass viele Frauen Ihren Partnern [...] an emotionaler Intelligenz weit überlegen sind. [...] Nur, weil er offensichtlich Fehler gemacht hat, muss er sich nicht für den Rest seines Lebens zum Deppen machen (lassen)
    Ist es dafür nicht schon zu spät? ;-D
    Wenn sich jemand mit so einem Problem in dieser Form an ein Internetforum wendet, scheint es, als wäre es mit der Lebensfähigkeit dieses Menschen allgemein nicht so weit her.

    Mensch Junge, krieg das doch mal auf die Reihe...
    Und wenn dir das ne Nummer zu groß ist - gesteh dir ein, dass es ein "Fehlversuch" war und kümmer dich wieder mehr um deine Haustiere oder was weiß ich was.


    Zitat Zitat von MartinFFM",p="211889
    Zitat Zitat von Gramol",p="211884
    das Eheversprechen
    Du greifst der Sache vor, soweit ist es doch noch gar nicht. Sie ist mit einem Sprachvisum hier, damit wir uns besser kennenlernen. Sicherlich mit beiseitiger Absicht des heiratens, aber festgenagelt sind wir nicht darauf.
    Da fängts doch schon an. Wenn sie noch mit dir reden würde und wenn ihr eine gemeinsame Sprache hätttet um über so etwas zu sprechen, meinst du ganz ehrlich, sie würde das auch so sehen wie du??
    Was meinst du, wäre los, wenn sie "unverrichteter Dinge" zurück nach Thailnd geschickt wird?
    Naja, so wie es momentan aussieht, darf das Forum das ja auch noch erleben.


    Zitat Zitat von Thaiman",p="211946
    Zitat Zitat von UweFFM",p="211945
    im Gegenzug erwarten viele von ihren Farangmännern ja auch weit mehr als von einem Thaimann. Den möchte ich mal hören bei solchen Allüren. ;-D
    Besser nicht, da gibts gleich eine auf`s Maul.
    Jaja, alles klar.

    Is auch ziemlich geil, dass keiner widerspricht. Ihr seid schon echt die besseren Menschen, muss wohl so sein. Mal paar schnelle Pauschalurteile über Männer mit Geburtsland Thailand - kein Problem. Aber wehe es geht um eine in Thailand geborene Frau, immer schön betonen "dass es auch andere gibt". Alles super. Klasse.

    Es kotzt mich an.


  4. #183
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Unterstützung Mutter

    Ja, sowas gibts.

    Frauen reagieren beleidigt, schweigen stundenlang, ist nun nicht Thaispezifisch, habe ich kennengelernt.

    Männer verprügeln Ihre Frauen - auch nicht nur in Thailand.

    Selbst Frauen die dem ´Diätwahn´ verfallen (teilweise so schlimm, daß es im höchsten Maße krankhaft und andere Krankheiten auslösend ist) gibts.

    Eine deutsche Freundin akademischer Bildung besitzt geschätzte 50 Teddybären, sowas gibts.

    Mit dem Vorschlag einen Übersetzer zu engagieren, wenn es daran geht komplizierte Dinge zu besprechen, meinte ich einen wirklich neutralen Übersetzer, sprich jemanden, dem man Geld dafür gibt, und der lediglich übersetzt und nicht vermittelt, zusammenraufen muß man sich glaube ich schon selbst.

    @Jini

    Nun sag schon FAZ Leserin oder [highlight=yellow:ca312a61f0]Redaktionsassistentin[/highlight:ca312a61f0] vgl. FASZ Herzblatt-Geschichten Running Gag n´schuldigung

  5. #184
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Unterstützung Mutter

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="211982
    Zitat Zitat von UweFFM",p="211945
    Besser nicht, da gibts gleich eine auf`s Maul.
    Jaja, alles klar.

    Is auch ziemlich geil, dass keiner widerspricht. Ihr seid schon echt die besseren Menschen, muss wohl so sein. Mal paar schnelle Pauschalurteile über Männer mit Geburtsland Thailand - kein Problem. Aber wehe es geht um eine in Thailand geborene Frau, immer schön betonen "dass es auch andere gibt". Alles super. Klasse.

    Es kotzt mich an.
    Jini, ich bin es auch langsam leid ständig diesem weit verbreiteten Vorurteil zu widersprechen. Aber andererseits, du kennst doch die rosabebrillten, scheuklappentragenden Forenmitglieder auch zu genüge.

  6. #185
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Unterstützung Mutter

    Zitat Zitat von Thaiman",p="211946
    Zitat Zitat von UweFFM",p="211945
    @phimax,
    im Gegenzug erwarten viele von ihren Farangmännern ja auch weit mehr als von einem Thaimann. Den möchte ich mal hören bei solchen Allüren. ;-D
    Gruß Uwe
    Besser nicht, da gibts gleich eine auf`s Maul.
    Das ist ja das besondere an uns, wir machen uns Gedanken warum weshalb wieso, die Thaimänner sind da rigoros.



    Selten so ein bullshit gelesen.....

  7. #186
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Unterstützung Mutter

    kleiner Zwischenruf in diesem thread:

    @UweFFM,(nur damit ich Euch verstehe/oder auch nicht):
    bist Du mit einer thail.Frau hier in D liiert oder gar married ?
    (gleiche Frage auch an @Thaiman).

  8. #187
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Unterstützung Mutter

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="211982
    Mal paar schnelle Pauschalurteile über Männer mit Geburtsland Thailand - kein Problem. Aber wehe es geht um eine in Thailand geborene Frau, immer schön betonen "dass es auch andere gibt". Alles super. Klasse.Es kotzt mich an.
    @Ampudjini
    Wenn Du Probleme damit hast der Wahrheit ins Gesicht zu schauen, Dein Problem.

    Fakt ist , dass es in LOS eben mit der Emanzipation der Frau nicht sehr weit her ist und prügeln zur Sprache der Thaimänner gehört.

    Das Problem von Martin ist aber sicherlich nicht durch prügeln zu lösen, sondern durch Aussprechen. Und da dies mangels Thaisprachkenntnissen Martin`s nicht ohne einen Dolmetscher geht ist der Weg zu einem solchen unabdingbar.

    Meine Aussage bezüglich der Thaimänner bezog sich ganz klar darauf was in Thailand passieren würde wenn die Frau sich dort so aufführen würde. :P

    Selbstverständlich gibt es auch in unseren Breitengraden solche Typen aber die sind Gottseidank im Vergleich zu LOS in der Minderzahl.

    Und als letztes, was mich alles so ankotzt, ist das es hier im Board so absolute Klugsch.... gibt die

    a) alles besser wissen
    b) jedes geschriebene Wort so hindrehen wie sie es wollen und nicht so lesen wie es gemeint war.

    Komisch nur das der Grossteil der Leser es versteht aber immer wieder solche Klugis das ganze zerrupfen müssen und es so hindrehen als wären Sie auch noch im Recht. :bravo: :bravo: :bravo:

  9. #188
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Unterstützung Mutter

    Zitat Zitat von Thaiman",p="212033

    Fakt ist , dass es in LOS eben mit der Emanzipation der Frau nicht sehr weit her ist und prügeln zur Sprache der Thaimänner gehört.

    Meine Aussage bezüglich der Thaimänner bezog sich ganz klar darauf was in Thailand passieren würde wenn die Frau sich dort so aufführen würde. :P :
    Ich werd nicht mehr

    Dann sag mal lieber thaiman, (ich hoffe nicht das bei dir gilt: nomen est omen ) Woher nimmst du diese erkenntnis?Wird in der thaifamilie deiner frau nur gepruegelt? Oder in ihrem dorf, oder gar in der stadt?
    Verdammt, ich hoer grad wieder das geschrei der nachbarin die grad verpruegelt wird.
    Bangkok wimmelt nur so vo thais, weisst du?


    Zitat Zitat von Thaiman",p="212033
    Und als letztes, was mich alles so ankotzt, ist das es hier im Board so absolute Klugsch.... gibt die

    a) alles besser wissen
    b) jedes geschriebene Wort so hindrehen wie sie es wollen und nicht so lesen wie es gemeint war.
    -Amen-

    Guck mal in den spiegel....

  10. #189
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Unterstützung Mutter

    Zitat Zitat von Rawaii",p="212028
    Selten so ein bullshit gelesen.....
    Rawai Du brauchst es doch nicht zu lesen.
    Und sei doch so gut mir meine Meinung die ich über lange Jahre und wahrheitsgemäßen Aussagen gebildet habe zu lassen.


    Zitat Zitat von Chak2",p="212020
    Jini, ich bin es auch langsam leid ständig diesem weit verbreiteten Vorurteil zu widersprechen. Aber andererseits, du kennst doch die rosabebrillten, scheuklappentragenden Forenmitglieder auch zu genüge.
    Ich lese immer Vorurteil, warum sprecht Ihr nicht klar und deutlich mit Euren Frauen. Vorraussetzung Sie waren schon einmal mit einem Thai verheiratet oder zumindest länger zusammen.
    Vielleicht wollen Sie aber gebenüber Euch auch nicht Ihr Gesicht verlieren und schweigen über dieses Thema lieber.

    Schläge und Fremdgehen ist für einen Thaiman an der Tagsordnung Ihr Lieben. Bei machen früher bei anderen eben später.
    Das ist jetzt aber nicht so zu lesen, dass alle Thaimänner so sind.
    Dieser Satz wurde notwendig um manchen jetzt vom Schreiben abzuhalten. ;-D

  11. #190
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Unterstützung Mutter

    @Thaiman:
    posting #187
    ....danke

Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Mutter der Nation
    Von Yogi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 07:38
  2. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41
  3. Fürsorge der Mutter
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 18:24
  4. Unterstützung für pflegebedürftige Mutter ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.03, 01:59