Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkannt

Erstellt von edean, 04.03.2004, 10:52 Uhr · 31 Antworten · 2.790 Aufrufe

  1. #11
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Isaanfreak, meine Meinung zu deiner Äußerung habe ich ja an anderer Stelle bereits genannt und sie ist auch hier weiter oben zu lesen.
    So eindeutig wie du es sagst ist die Angelegenheit jedenfalls nicht.
    "Kannst du absetzen" gilt nur, wenn das Finanzamt schläft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Zitat Zitat von Isaanfreak",p="116734
    Der Sprachkurs sollte selbstverständlich für ihre zukünftigen Chancen beim Arbeitsmarkt sein Unter dieser Voraussetzung kannst Du Kurse, Schulbücher und Anfahrtskosten in Höhe von 900€ pro Jahr geltend machen!
    Gruß Hans
    Das ist wohl das Wunschdenken vieler. Wurde bei mir nicht anerkannt und ich kenne auch niemanden persönlich bei dem es anerkannt wurde.

    Vielleicht sollte ich mehr auf Deine Ratschläge hören und meinen Steuerberater über den Jordan schicken

    Gruss
    C N X

  4. #13
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    CNX, nicht so voreilig mit deinem Steuerberater, er hat nämlich recht.

  5. #14
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Hallo Hans,
    mit der Anerkennung des Sprachkurses hatte ich auch Probleme.
    Das wurde vorgestern abgelehnt. Könnte man nur als Werbungskosten ansetzen, wenn die Frau zumindest schon in der Berufsausbildung steht.
    Aber ohne Deutschkenntnisse kaum ein Beruf, da beißt sich die Katze in den Schwanz.

    @ all
    Wegen der Unterstützung Bedürftiger hab ich neben der Bescheinigung des Amphös ( die sind übrigens nicht alle gleichgehalten) samt deutscher Übersetzung, noch die Überweisungsbelege vorgelegt.
    Das wurde anerkannt.

  6. #15
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Es ist aus meiner Sicht sehr wichtig, Tipps und Informationen zu geben welche den heutigen Gegebenheiten entsprechen.

    Leider werden in den verschieden Foren oder auf Homepages noch immer Informationen als Realität weitergegeben, die schon seit Jahren nicht mehr praktikabel oder angepasst wurden.

    Gruss
    C N X

  7. #16
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    @ CNX

    Das stimmt

    Kommt m.E. aber auch dadurch, dass Dinge , die "gestern" noch anerkannt wurden bei der nächsten Steuererklärung plötzlich nicht mehr anerkannt wurden.

    Ist mir auch gerade erst passiert.


    Gruß
    Conny

  8. #17
    Avatar von pensri

    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    66

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Meine Schwiegermutter sollte fuer die Ausstellung der Bescheinigung dieses Mal 10000 Baht Teegeld bezahlen.Die Jahre davor ist es immer glatt gelaufen bis jetzt ein neuer Beamter in Surin sitzt.Haben eure Verwanden aehnliches erlebt mit solchen koropten Beamten?Ich habe also dieses Jahr keine Bescheinigung,so ein Mist.
    bert

  9. #18
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Conny, das liegt einfach daran, dass bei der Fülle der deutsche Steuergesetze, Durchführungsverordnungen, Richtlinien und Bundefinanzhofurteile hierzu kein Finanzbeamter alles wissen kann. So erkennt ein Bearbeiter in einem Jahr etwas, was ein anderer im Vorjahr übersehen hat oder mangels Wissen nicht beachtet hat.

  10. #19
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    Hallo pensri,

    schau mal in Deinen Posteingang.

    Gruss
    C N X

  11. #20
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Unterstützung Bedürftiger und Deutschkurs nicht anerkann

    @ alle
    Der Sprachkurs für die Ehefrau wurde nicht anerkannt, weil Kurse, in denen Grundkenntnisse einer Sprache vermittelt werden, regelmäßig als Kosten der Privaten Lebensführung gem. §12 Nr. 1 EStG nicht absetzbar sind
    Diesen Bescheid bekam ich vor 2 Jahren auch.
    Selbst meine Argumentation
    ...ohne die Sprachkurse hat meine Ehefrau keine guten Chancen am Arbeitsmarkt und bringt keine Zahlungen von Lohnsteuer in die Steuerkasse ein...
    liess mein FinAmt nicht gelten, selbst wenn es die Realität ist.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samak's Berufung nicht anerkannt worden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 19:05
  2. Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt
    Von KDF42 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.09.06, 03:43
  3. Deutschkurs für Lau!?!
    Von zipfel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 14:58
  4. Steuerfrage: Unterstützung Bedürftiger
    Von p_atreides im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.04, 12:23
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 09:33