Seite 30 von 31 ErsteErste ... 2028293031 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 306

Was unterscheidet Thailand von den Philippinen?

Erstellt von socky7, 13.03.2012, 22:51 Uhr · 305 Antworten · 50.449 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.811
    Der Unterschied heute: die 2 deutschen Rentner welche seit Mai Geiseln der Abu Sayaf Terroristen waren, sind frei !! Ob Lösegeld bezahlt wurde, darüber herrscht Schweigen?! Angebl. wurden aus D € 4mio bezahlt worden..............??!!
    Daher, besser im ruhigeren Thailand bleiben, obwohl die Phils sehr schöne Seiten haben, nur der Süden sollte tabu sein, daher hoffe ich, der Süden Thailands bleibt ruhig?

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    10.361
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Daher, besser im ruhigeren Thailand bleiben, obwohl die Phils sehr schöne Seiten haben, nur der Süden sollte tabu sein, daher hoffe ich, der Süden Thailands bleibt ruhig?
    Ist nur eine Frage der Zeit, bis die Thai-Kriminellen im Süden einen neuen Wirtschaftszweig entdecken.

    Bis jetzt werden ja im schönen, sicheren Thailand lediglich Farangs abgeschlachtet, erleiden vermeintliche Herzstillstände, sterben an einem Gifttod, weil der Hotelier sich bei der Pest-Control vertan hat, werden am Strand vergewaltigt, von Taxlern verprügelt (oder mehr) und springen freiwillig aus dem 12 Stockwerk usw.
    Ob es sich auf Dauer ruhiger im LOS leben lässt, bleibt abzuwarten.......

    Wer sich auf den Phillies normal bewegt, hat dort nichts zu befürchten. Das gilt allerdings auch in Thailand.......

  4. #293
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    10.361
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    gemeckert wird immer - hier ein Video aus den Philippinen:



    einige Kritikpunkte treffen auch auf Thailand zu.
    Fängt ja gut an : "Dieses Video existiert nicht"

  5. #294
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.487
    Dieser Vergleich zwischen den Reiseländern Thailand und den Philippinen dürfte den meisten Mitgliedern hier im nittaya-Forum gefallen mit dem Endstand 10 : 5 für Thailand:

    https://flashpacking4life.de/thailan...-unterschiede/

    Ich wundere mich allerdings, dass die lateinische Schrift auf den Philippinen überhaupt nicht erwähnt wird. Wer als Farang die 89 Schriftzeichen in Thailand nicht beherrscht, kann außerhalb der Touristenhochburgen gelegentlich verzweifeln, wenn er keine charmante Dolmetscherin an seiner Seite hat.
    Die Tatsache, dass Thailand das Fünf- bis Sechsfache an Touristen im Vergleich zu den Philippinen verkraften muss, werte ich auch eher als Nachteil.
    Beim Vergleich in Bezug auf Geld und Kosten, hätte die höhere Kaufkraft auf den Philippinen für Besucher aus dem Euro-Raum erwähnt werden müssen. Immerhin erhalte ich auf den Philippinen 60 Peso für einen Euro und in Thailand inzwischen nur noch 38 Baht.

  6. #295
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    1.113
    THB und Pesos zu vergleichen.......Aepfel und Birnen...
    Die Hotelpreise auf den Phills sind geringfügig kleiner.. das Essen..naja....Schwein muss der Mensch haben..oder nicht??
    Die Phills zu erreichen ist nicht so einfach vom Festland aus...Es gibt keine Direktflüge von Europa aus meines Wissens..
    Lasse mich aber gerne belehren..
    Kriminalität..hmmm....vor jedem Shop steht eine bewaffnete Wache..und vor den Malls wird man Leibuntersucht..man gewöhnt sich dran.....A propos bewaffnete Wache....wenn man nicht mindestens 1x pro Woche auf einem Schiessplatz üben geht ..ist es mit dem Umgang der Waffe aus...Ich weiss es....Andere Experten hier mögen mir zustimmen...und der Preis für 9mm Munition können sich die wenigsten Pinoys leisten...
    Seafood ist um einiges besser auf den Phills..frisch vom Meer...das noch ..von Touristen..und ich betone noch ..einigermassen unberührt ist..Thailand ist ein Horror dagegen geworden...Ich kenne Thailand seit 1992...seufz...

  7. #296
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    10.361
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Dieser Vergleich zwischen den Reiseländern Thailand und den Philippinen dürfte den meisten Mitgliedern hier im nittaya-Forum gefallen mit dem Endstand 10 : 5 für Thailand:

    https://flashpacking4life.de/thailan...-unterschiede/

    Ich wundere mich allerdings, dass die lateinische Schrift auf den Philippinen überhaupt nicht erwähnt wird. Wer als Farang die 89 Schriftzeichen in Thailand nicht beherrscht, kann außerhalb der Touristenhochburgen gelegentlich verzweifeln, wenn er keine charmante Dolmetscherin an seiner Seite hat.
    Die Tatsache, dass Thailand das Fünf- bis Sechsfache an Touristen im Vergleich zu den Philippinen verkraften muss, werte ich auch eher als Nachteil.
    Beim Vergleich in Bezug auf Geld und Kosten, hätte die höhere Kaufkraft auf den Philippinen für Besucher aus dem Euro-Raum erwähnt werden müssen. Immerhin erhalte ich auf den Philippinen 60 Peso für einen Euro und in Thailand inzwischen nur noch 38 Baht.
    Insgesamt sind die PH teurer, wenn Du einen einigermassen Standard, z.B. bei Hotels, Essen gehen usw. haben willst. Und jeder versteht Englisch, auch auf dem Lande, im Taxi oder sonstwo. Schilder kann man auch als Ausländer lesen.
    Gefährlicher ist es auch auf den PH nicht, wenn man sich an bestimmte Regeln hält. Das mit den Regeln gilt auch für TH


    Es gibt aber durchaus Sparheimer, die mit weniger Geld als in TH auf den PH überleben können. Haus für 3000 Peso, keine grossen Ansprüche beim Essen und Trinken, keine STs, etc.
    Viele von dieser Sorte machen auch einen auf Nassauer, dass hat man relativ schnell raus und schliesst sie aus.

    PS: Der Peso steht im Moment bei ca. 65 zum € mit steigender Tendenz nach Ostern, der THB bei 38. ein mittleres Hotel kostet auf den PH 2000 - 2500 Peso, also zwischen 30 und 40 €


    PS: Der o.a. Flashpacking4life-Link ist doch sehr subjektiv und entspricht nicht der Realität. Ausserdem gibt es viele Fehler, wie z.B. diese: "
    Bitte nicht falsch verstehen: Thailand hat Traumstrände zu bieten, die Philippinen sind hier aber aufgrund der unberührten Natur und den etlichen unbekannten Paradiesen aber ganz klar der Sieger.
    Thailand 3 – Philippinen 2" !!!

    Der klare Sieger bekommt 2 Punkte, der Verlierer 3


    "
    Während es auf Urlaubsinseln wie Boracay absolut sicher zugeht, so sind einige Gegenden auf den Philippinen zu meiden.!" Lötzinn. Manila ist nur in bestimmten Gebieten gefährlich, genauso wie Berlin.

    Boracay ist lediglich eine Touristenhochburg, kein Ziel für mich. Ausserdem wirde die ganze Insel vorübergehend geschlossen, wegen Umbauten oder was auch immer.

    Nochmal Lötzinn:
    "

    Thailand ist der Hotspot für Nachtleben in ganz Asien. Neben exklusiven Clubs in Bangkoks, Strandpartys auf Samui und der legendären Full-Moon-Party auf Koh Phangan bietet eigentlich fast jeder gut besuchte Ort ein mehr oder weniger strak ausgeprägtes Nachtleben, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Vom Rotlicht-Nachtleben in Bangkok, Pattaya sowie auf Phuket ganz zu schweigen.

    Hier können die Philippinen nicht mithalten. Manila hat nicht ansatzweise eine so exklusive Bar-/Clubszene zu bieten. Die Partyinsel Boracay gleicht für Thailand-Kenner eher einem etwas ruhigeren Ort in Thailand. Mit Angeles City haben zwar auch die Philippinen ein Hotspot für Rotlicht-Leibhaber geschaffen. Ob das aber als Pluspunkt zu bewerten ist bleibt jedem selbst überlassen.
    Auch in Sachen Nachtleben hat Thailand aufgrund der großen Vielfalt, Abwechslung und tollen Partys ganz deutlich die Nase vor den Philippinen!
    Thailand 10 – Philippinen 5"

    Das öffentliche Bus-/Verkehrssystem ist teilweise besser, als in TH, zumindest GÜNSTIGER.



    Alles Schwachsinn. Nur bei den Drogendurchseuchten Full-Moon-Parties, wie in TH, sollte man auf den PH vorsichtig sein. 555555

    PH 10- Thailand 8 Punkte.
    Beide Länder haben ihren eigenen Charme.



    Ich glaube fast, der Verfasser des o.a. Beitrages war noch nie auf den PH.

  8. #297
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.811
    Also dieser Vergleich hinkt aber schon, man kann wenig Vergleiche ziehen. Die PH sind geprägt durch 400 Jahre Spanien und 100 Jahren USA, leider durch US Besetzung eher nachteilig ( fastfood zB.), aber spanischen Einfluss eher positiv, Musik, Lebenslust der Menschen ( Frauen ) und Aufgeschlossenheit gegenüber den Fremden........ Dort klappt zB. das Ansprechen auf der Strasse einfacher als in TH....
    Das Essen ist sehr gut, weil es europäischen und asiatischen Einfluss gerecht wird und es gibt in Manila sehr tolle Restaurants, Cafes und Hotels, und sogar in Baguio "oben in den Bergen" gute Gastronomie-Szene, und Angeles, naja, da ist eben die Rotlichtszene stark, "dank" der ehemaligen US-Besatzungen, aber es gibt dort ein sehr nettes freundliches Hotel eines Schweizers..........

    Übrigends, wer braucht schon diese bescheuerte Fool -moon -party auf der Insel??

  9. #298
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    10.361
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Also dieser Vergleich hinkt aber schon, man kann wenig Vergleiche ziehen. Die PH sind geprägt durch 400 Jahre Spanien und 100 Jahren USA, leider durch US Besetzung eher nachteilig ( fastfood zB.), aber spanischen Einfluss eher positiv, Musik, Lebenslust der Menschen ( Frauen ) und Aufgeschlossenheit gegenüber den Fremden........ Dort klappt zB. das Ansprechen auf der Strasse einfacher als in TH....
    Das Essen ist sehr gut, weil es europäischen und asiatischen Einfluss gerecht wird und es gibt in Manila sehr tolle Restaurants, Cafes und Hotels, und sogar in Baguio "oben in den Bergen" gute Gastronomie-Szene, und Angeles, naja, da ist eben die Rotlichtszene stark, "dank" der ehemaligen US-Besatzungen, aber es gibt dort ein sehr nettes freundliches Hotel eines Schweizers..........

    Übrigends, wer braucht schon diese bescheuerte Fool -moon -party auf der Insel??
    Man muss da nicht nicht unbedingt wohnen, es gibt auch ein Restaurant, aber dass das Swiss Chalet eine Erfolgsgeschichte ist, sieht man schon daran, das es sich über 20 Jahre gehalten hat. Gute Schweitzer Hausmannskost/Essen für 2 Personen incl. Getränke: ca 15,00€

    Beim Essen würde ich TH den Vorzug geben, in Baguio empfehle ich die Session Road, da gibt es alles, was Herz begehrt. Besonderer Tip "Rumours Pub" (Klein aber fein 1 Bucket=260 Peso/4 €) und für hungrige ausserhalb von Fastfood "Le Fondue" oder "Planet Music magic Bar and Restaurant". Fastfood aller Couleur ist dort auch zu haben, wie überall auf den PH.

    PS: In Baguio muss man mal gewesen sein, wie alle Chinesen mal auf die Grosse Mauer steigen oder fahren. Im Nov. wird es allerdings schon frisch in Baguio, wegen der Höhenlage.

  10. #299
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.515
    Die Ph sind bei ähnlicher landschaftlicher Kulisse unvergleichlich unasiatischer und damit auch weniger exotisch.
    Alle futtern Toastbrot und selbst die Zahlen werden nurmehr in Englisch gesprochen.
    Aber Th holt in Sachen Verwestlichung mächtig auf.

    Die Frauen sind hier wie dort im gro deutlich hübscher als in D.
    Der kulturelle Graben in Beziehungen ist aber auf den PH m.E. leichter zu überwinden.

    Leckeres Essen gibt es fast in jedem Land.
    Th find ich aber kulinarisch spannender als die Ph

  11. #300
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    1.896
    Auf den PH kann es schon vorkommen, dass "man" mit 140 "Kumpels" in einem Knast, auf 80 qm eingepfercht wird.
    Kürzlich kam eine Doku darüber.
    Essen hin oder her...

    Gerichtsverhandlungen, die Mühe, die eigene Unschuld nachzuweisen kann schon ein paar Jahre in Anspruch nehmen.
    Wie das in Thailand ist, und wie schnell man dort und auf PH, selbst als Farang "einmarschiert" kann ich nicht einschätzen.

    Stelle es mir aber mindestens ganz schaudermäßig vor, dort - vielleicht auch noch unschuldig - eingesperrt zu werden.

Seite 30 von 31 ErsteErste ... 2028293031 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand oder Philippinen...
    Von Mike1969 im Forum Touristik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:15
  2. Thailand vs. Philippinen - Auswandern
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.11.10, 21:27
  3. Thailand, Kambodscha und Philippinen 2010
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.10, 12:44
  4. Philippinen
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.09, 00:55
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57