Seite 18 von 30 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 293

Was unterscheidet Thailand von den Philippinen?

Erstellt von socky7, 13.03.2012, 22:51 Uhr · 292 Antworten · 47.946 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Aber, kenne kein einziges.
    Pan - Prenzlauer Berg - Berlin | Yelp

    Ich esse übrigens auch lieber Thai und Koreanisch.
    Der einzige Kambodschaner in Berlin war 2 Straßen weiter ist aber leider schon viele Jahre verschwunden.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich behaupte nur , wer das Essen dort generell als Scheiße bezeichnet hat keine Ahnung.
    .
    sorry gehste auf ne insel, kriegste einen tk lachs der 10000km hinter sich hat oder ein abgsch. vietnam fisch. so und wenn mal ein lokaler da liegt , sind seine augen schon so..., und vom preis wollen wir garnicht reden.
    sorry die sind noch zu doof um ne tapa zu machen.
    wer in den phillis essen tut, ok fastfood wie uebrall, oder am strand in kleinen restos wo man sieht was man bekommt, da kann dann auch mal ein fisch schmecken oder ein chicken adobe, oder eine hot plate.
    Gehts an Restaurants die teurer sind , behaupte ich schlecht hin . In jedem dieser lokale steht preis leistung in keinster weisse, was ich da teils auf den teller bekommen habe ,ist mehr als.......
    Das beste war mal ein Krabben Cocktail,werde ich nie vergessen, 400 pesos..... es war ein cokatilglas voller salat udn oben am rand des glas hingen ein paar salzmini krabben aus der TK truhe...auf die frage an die kellnerin ,was das sei, behauptete sie Krabben cocktail, ich wiederholte mehrfach,mit gleicher antwort...........und es ging dann retour ohne jeglicher einsicht, war bei einem schwutze schweizer restaurant in puerto galera sorry war noch nir in einem schlechten schweizer restaurants,das war die einzigste aussnahme)
    oder
    5 sterne resort in cebu....ohhh gott...ok fairerhalber die zimmer waren fast 5 sterne standard.. Essen super teuer und so schlecht,wie ich noch keinem comdedor auf den phillis gegessen habe. einfach eine frechheit gamabs al ajillo , uber 700 pesos , 6 verotzte TK gambas in kleiner grosse !! die auf einen einzigen loeffel passten.
    Angeles ein steakhouse ,auch schon zu, Gottseidank!!) steak passte noch, obwohl fuer 1000 kann man mehr erwraten ,die beilagen pulverpuerre mit wasser zusammen gematscht , ein salast so warm wie frisch aus der sauna mit fertig dressing.
    soll ich jetzt weiter machen ueber manila bis palawan???

    das schlechteste Restaurant in der naklua waere ein kulinarisches highlight fuer die phillis

    beste in den phillis frauen und san miguel bier

  4. #173
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Tja bei 5 sterne Resorts kann ich auch nicht mitreden - sowas klemm ich mir generell.

  5. #174
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Tja bei 5 sterne Resorts kann ich auch nicht mitreden - sowas klemm ich mir generell.
    meins auch nicht...war aber mit famillie da, und mit aelteren leuten rumreissen nicht einfach. ich mag gute mittelklasse bis 4 sterne.
    5sterne sehr selten, da teuer und wenn dann muss es wirklich mal ein schnaeppchen via ersteigertem gutschein oder so sein.

  6. #175
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    naja, kann man nicht so verallgemeinern, es gibt aussergewöhnlich stilvolle und fantastische 4 und 5 Sterne Anlagen, wie auch originell-urige und schummrig-gemütliche 0 und 1 Sterne Herbergen. Die breite Masse der Mittelklasse hingegen fällt eher durch langweiliges, nicht sagendes 0815 Ambiente auf.

  7. #176
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453

  8. #177
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    ist kein sicherer Ort / Land.

  9. #178
    Geo
    Avatar von Geo

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    77
    Also nach meiner Erfahrung sind die Bewohner der Philippinen genauso freundlich und hilfsbereit wie die Thais und wenn man sich nicht an den falschen Ecken herumtreibt ist das Land auch genauso sicher zu bereisen. Großer Vorteil ist halt die Verständigung - mit Englisch kommt man überall durch.

    Das Essen ist halt anders und ich bevorzuge auch Tai Essen. Auf den Phils gibt es an jeder Ecke Fast-Food, angeblich gehört Joly Bee (dort die wichtigste Fast-Food-Kette) neben Mom und Dad zu den ersten Worten wenn ein Kind dort sprechen lernt.

    Aber man kann dort auch traditionell gut und günstig essen - ich denke gerade für Leute die eben nicht so auf das typisch asiatische stehen ist das Essen sogar sehr lecker. So eine typisch philippinische deftige Rindersuppe schmeckt fast wie zu Hause bei meiner badischen Mutter

    Bei uns gibt es praktisch keine philippinischen Restaurants - weil es bei uns eben auch kaum Philippinas gibt. Liegt halt daran, dass es für D kein typisches Reiseland ist. Deshalb gibt es auch nur relativ wenige gemischte Paare hier - obwohl von der (christlich und eher westlich geprägten) Kultur her eine solche Beziehung weniger stressig ist. So soll z.B. die Scheidungsrate bei D-Phil-Paaren (im Gegensatz zu D-Thai) praktisch vernachlässigbar klein sein.

  10. #179
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Geo Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es praktisch keine philippinischen Restaurants - weil es bei uns eben auch kaum Philippinas gibt. Liegt halt daran, dass es für D kein typisches Reiseland ist. Deshalb gibt es auch nur relativ wenige gemischte Paare hier - obwohl von der (christlich und eher westlich geprägten) Kultur her eine solche Beziehung weniger stressig ist. So soll z.B. die Scheidungsrate bei D-Phil-Paaren (im Gegensatz zu D-Thai) praktisch vernachlässigbar klein sein.
    1. gibt genug philis in de, in spanien ohne ende ,da gibts auch kein philli restos, wer will die auch schon....
    2. find ich gut....weniger scheidungen. man sollte mal das phillipinische eherecht nachlesen , vielleicht macht es dann klick (google scheidungsrecht phillis) , da gibts sogar noch den straftatbestand der wilden ehe sowie ehebruchs etc..und scheidung viel spass...., damit wirst du auch den grund haben warum es wenige scheidungen gibt und da die alle kein visa bekommen, haben praktisch fast alle auf den phillis geheiratet..und das ist defacto fast unmoeglich zu......................

  11. #180
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ..naja haben aber mehr von den latinos ,leider

    phillis, simple essen gelindes gesagt scheisse,die spanier ,kreolen und die amis liessen eigentlich ihre einfluesse da in der kueche, aber die kriegen nicht mal eines der sachen hin. schlecht und teuer. am nesten isst man noch in billigen restos , wenn die sich an was hoeherem probieren na denn............
    Kriminalitaet......es gleicht an latein amerika, leider. mindanao ,manila,samar saugefaehrlich, also ueberhaupt nicht mit thailand vergleichbar, dagegen ist thailand egal wo, ein sicherer hafen.
    und in sachen infrastruktur zum kotzen
    einschl. langer wege,tayfune etc.
    manila ist zum zuscheissen
    das einzigst gute,....manch schmarotzer/billig...... schafft es noch auf dem land, gratis zu voegeln und die maedels auszunehmen.
    glaube aber nicht das deutsche generell da noch einen besseren Ruf haben ,als hier.
    dank an viele landsleute
    sorry klare worte...jetzt hast du Sie, da genau du dich jetzt angesprochen fuehlst........................

    Besser haette ich das auch nicht auf den Punkt bringen koennen

Seite 18 von 30 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand oder Philippinen...
    Von Mike1969 im Forum Touristik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:15
  2. Thailand vs. Philippinen - Auswandern
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.11.10, 21:27
  3. Thailand, Kambodscha und Philippinen 2010
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.10, 12:44
  4. Philippinen
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.09, 00:55
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57