Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 293

Was unterscheidet Thailand von den Philippinen?

Erstellt von socky7, 13.03.2012, 22:51 Uhr · 292 Antworten · 47.976 Aufrufe

  1. #101
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    @Robert, was ich dich schon immer mal fragen wollte, in welchem Slum hast du deine Englisch Kenntnisse erworben?
    Summit, Westfield und Union, New Jersey.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Trotzdem hat ein sportlicher, sympathischer Europäer, der nicht kleinlich ist, bessere Chancen als ein Fettwanst.
    Das sind dann die, welche sich für so 5exy halten, dass sie nicht bezahlen wollen.
    Kommt bei den Ladies nur im Ausnahmefall gut an.
    "Chancen" eines Freiers im Business-Betrieb??? Jeder Zahler hat da seine Chance, die Kohle abzudrücken und Beute / die Ladie seiner Wahl abzuschleppen. Das ist die Regel.
    Die Ladies haben selten die Chance, sich die Freier auszusuchen. Wäre untypisch.

    Nur Bares ist Wahres. Geschäft ist Geschäft.

    Was soll eine Nxxte mit einem gut aussehendem Freier, der nicht bezahlen will, nur weil er meint, gut auszusehen???
    Unrealistisch, es sei denn, sie ist auf der suche nach einem Liebeskaspar.

  4. #103
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    hier besteht wahrscheinlich kein unterschied zwischen siam und phils:
    wer ueber FAKTEN berichtet, wird bedroht, erpresst oder gleich ermordet:
    Jimmy Sieczka's Official Response and Apology to the Video "20 Reasons I Dislike ____(Philippines)" on ChannelFix

  5. #104
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    schwer uebergewichtige bierbauchtraeger gibt es auf den phils genuegend. vor allem schaetzungsweise 95% der amis sind extrem fettleibig.
    der unterschied zu siam:
    auf den phils gelten diese leute, die in der heimat unterirdisch gehen muessten, als schoenheitsideal. es ist wie fast alles hier: pervers und absurd
    nicht nur amis, auch haufenweise deutsche. ob in angeles oder in boracay, überall habe ich fette deutsche, die den amis um nichts nachstehen, gesehen. short expiry date!!!

  6. #105
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Thaigirls haben kleinere ...... als Phinais

    dadurch die weiber auf den philippinen immer mehr fastfood zu sich nehmen, der brustkrebs auch im rasanten ansteigen auf den philippinen ist, hat man als angenehmen nebeneffekt grössere ......, thats it!!!!
    zu mir hat einmal eine riesen......-trägerin mit 19 jahren gesagt, dass es ihr egal ist, wie lange sie lebt, hauptsache sie geniesst es. wie recht sie hat, denn es kommen tagtäglich immer frische nach.

  7. #106
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    zu mir hat einmal eine riesen......-trägerin mit 19 jahren gesagt, dass es ihr egal ist, wie lange sie lebt, hauptsache sie geniesst es. wie recht sie hat, denn es kommen tagtäglich immer frische nach.
    Was haben du und eine "Riesen......-Trägerin mit 19 jahren" an gemeinsamen Interessen?

  8. #107
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Was haben du und eine "Riesen......-Trägerin mit 19 jahren" an gemeinsamen Interessen?
    Jetzt nur geraten, Theaterbesuche und Podiumsdiskussionen.

    Zwei Hühner auf dem Weg nach Vorgestern,.....
    so steht es reißerisch auf dem Programm
    Modernes Schauspiel von Alfons Yondraschek, und inszeniert ist es von Moro Schlamm
    Und Yondraschek ist dem geneigten Theaterkenner wohl bestens bekannt
    Wird er doch gern zu Recht der Meister des irrealen Parasymbolismus genannt
    Da hebt sich zögernd schon der Vorhang, das Bühnenbild zeigt „Nirgendwo“
    Der Schauplatz ist bedrückend leer, das bleibt noch gut zwanzig Minuten so
    Doch dann erscheint gleichsam dämonisch, in jähem Wechsel des Rampenlichts
    Ein Mime halblinks auf der Bühne, und dann passiert lange Zeit nichts
    Dann ruft er: „Ha! Wo steckt denn der Verräter?“ Übrigens, der Held ist selbstverständlich nackt
    Die Frage lastet bleischwer auf dem Publikum, und damit endet der erste Akt
    Und jeder, der bis dahin folgen kann, und der sich mit Bildung auskennt
    Der schätzt am ersten Akt vor allen Dingen des Dichters ungestümes Temp'rament

    Da hebt sich gnadenlos der Vorhang, das Spiel nimmt unbarmherzig seinen Lauf
    Der Held ist vorsichtshalber erst mal umgefallen, und nun steht er langsam wieder auf
    Und wie das Leben nun mal spielt, trifft er zufällig einen zweiten Nackedei
    Die beiden üben laut Sozialkritik und schlagen Purzelbaum dabei
    Ein Kritiker klatscht stürmisch Beifall, er ist im Innersten wild aufgewühlt
    Weil er hier all' seine Probleme endlich so recht verstanden fühlt
    Derweil robbt sich aus der Kulisse der tückische Verräter auf dem Bauch
    Der Weg ist lang, da schläft er ein, ein Teil des Publikums tut das auch
    Der Held nimmt sich schnell einen Plastikbeutel, darin wird der Bösewicht verpackt
    Und er begießt ihn mit drei Eimern Farbe, und damit endet der zweite Akt
    Und jeder, der bis dahin folgen kann, und der sich mit Bildung auskennt
    Der schätzt am zweiten Akt vor allen Dingen das gesellschaftskritische Moment

    Im dritten Akt erfolgt die Läuterung des buntverpackten Bösewichts
    Die Spannung wird schier unerträglich, man hört sie knistern, sonst hört man nichts
    Die Läuterung findet im Plastikbeutel und zudem völlig geräuschlos statt
    Wohl dem im Saal, der Butterbrote oder eine Thermosflasche bei sich hat
    Alsdann kommt ein maskierter Sprech-Chor und ruft: „Oh seht, der Held erfriert!“
    Dabei war das nun wirklich nicht nötig, denn das Theater wird subventioniert
    Ein Poltern hinter den Kulissen verheißt ein grässliches Schicksalssymbol
    Denn nun kommt der tragische Höhepunkt – verkörpert von Frau Emma Pohl
    Frau Pohl tritt von rechts auf die Bühne und ruft: „Das hier ist ein anständiges Haus!“
    Und sie entkleidet sich zum Schrecken aller, doch da ist Gottseidank das Drama aus
    Und jeder, der bis dahin folgen kann und der bislang auch noch nicht pennt
    Der ist entweder nicht ganz klar im Kopf oder Theaterkassenabonnent
    Songtext von Reinhard Mey - Zwei Hühner auf dem Weg nach vorgestern Lyrics

  9. #108
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Im dritten Akt erfolgt die Läuterung des buntverpackten Bösewichts
    Kann unser Österreicher so böse sein?

  10. #109
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    hier besteht wahrscheinlich kein unterschied zwischen siam und phils:Vid
    wer ueber FAKTEN berichtet, wird bedroht, erpresst oder gleich ermordet:
    Jimmy Sieczka's Official Response and Apology to the Video "20 Reasons I Dislike ____(Philippines)" on ChannelFix
    Obschon das Vid nicht sehr nett war, wurde mit dem Verfasser ebenso rigoros verfahren, wie es in TH auch passiert wäre.

    Oke, es stellt einer ein Anti- Deutschland Vid auf YT ein - und es passiert gar nix, weil D dem standhalten kann...in jeder Hinsicht.
    Aber auf den Philis ist das wohl anders.

    Frage mich noch, wie man den Uploader so schnell ausfindig machen konnte...

  11. #110
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Obschon das Vid nicht sehr nett war, wurde mit dem Verfasser ebenso rigoros verfahren, wie es in TH auch passiert wäre....
    Frage mich noch, wie man den Uploader so schnell ausfindig machen konnte...
    So viele Amis, die in Cebu City längere Zeit leben und arbeiten, gibt es nicht.
    Wenn er nicht so eitel gewesen wäre und darauf verzichtet hätte, sich selbst im Video aufzunehmen, wäre da nicht viel nachgekommen. Jetzt muss er das Paradies mit Schönheitsfehlern verlassen.

Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand oder Philippinen...
    Von Mike1969 im Forum Touristik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:15
  2. Thailand vs. Philippinen - Auswandern
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.11.10, 21:27
  3. Thailand, Kambodscha und Philippinen 2010
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.10, 12:44
  4. Philippinen
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.09, 00:55
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57