Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Unpünktlichkeit

Erstellt von Wuschel, 19.09.2013, 18:11 Uhr · 54 Antworten · 3.629 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Quatsch. An-und Abreise ist normalerweise "Privatvergnügen". Bei Beamten mag das anders sein.
    Des is so.

    Bei vielen Firmen ist es auch ein Privatvergnügen in der Holzklasse 15 Stunden nach Taiwan zu fliegen.
    Deshalb Sonntags bitte, ansonsten ist für den Montag Urlaub zu nehmen.

    Gut, dass ich keine richtige Arbeit mehr habe......

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Quatsch. An-und Abreise ist normalerweise "Privatvergnügen". Bei Beamten mag das anders sein.
    Ebenfalls Quatsch. Ich weiss nicht, wie Du auf Deine falsche Aussage gekommen bist oder in welchem Unternehmen Du als Angestellter arbeitest. In jedem grossen Unternehmen sind die 10 Stunden festgeschrieben. Betriebsrat, Berufsgenossenschaften und ggf. Gewerkschaften wachen darüber.
    Wegen der Arbeitssicherheit........

    Von Beamten reden wir hier - bisher - gar nicht. Wahrscheinlich reisen die ALLE mindestens 2 Tage vorher an, um pünktlich zum Termin zu kommen....(Ironietaste aus)


    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Des is so.

    Bei vielen Firmen ist es auch ein Privatvergnügen in der Holzklasse 15 Stunden nach Taiwan zu fliegen.
    Deshalb Sonntags bitte, ansonsten ist für den Montag Urlaub zu nehmen.Gut, dass ich keine richtige Arbeit mehr habe......
    Da Du offenbar keine richtige Arbeit mehr hast, kannst Du das auch gar nicht beurteilen....

  4. #23
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Warum sind die Menschen unpünktlich? Ich kanns ja gar nicht leiden, bin auch immer pünktlich.
    Ich hatte bisher vermutet, dass ein längerer Aufenthalt in Thailand dieses Leiden kuriert.

    Cheers, X-pat

  5. #24
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Für 180km Autobahn habe ich mal 16 Std gebraucht, absoluter Wahnsinn
    So ein Auto hatte ich auch mal.

  6. #25
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ... wäre bei Angestellten schon nicht denkbar, weil sie dann i.d.R. über die max. erlaubten 10 Stunden Arbeitszeit kämen.
    Bei Dienstreisen sind es normalerweise 12 exkl. Pausen.

  7. #26
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin! warum fliegst du nicht einfach nach hamburg ! ist nur 1 stunde,damit hast du alle zeiten gut in griff,und ohne stress.bei so einen wichtigen termin fliegt man,oder du macht 1 tag urlaub, solltest du mit dem auto fahren.ice wäre auch eine alternative ! so sollte der termin am anderen tag gehalten werden können, sogar überpünklich.wenn nicht wärst du selber schuld.

  8. #27
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    981
    Ich habe eine weitere Anreise zum Flughafen, außerdem muss ich mein Auto dabei haben und nachhause fahre ich heute und morgen eh noch nicht. Ich kann mir Zeit lassen, bin dann ja pünktlich da und muss erst am Sonntag wieder Heim.
    Wünsche euch ein schönes WE.

  9. #28
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Es gibt so viele Menschen, denen das nicht so wichtig ist.
    Sie berauben mich meiner Zeit und ich frage mich warum?
    Als Rentner sollte man eigentlich hinreichend Zeit haben. Aber denk mal dran dass es auch Leute gibt die arbeiten müssen und Kinder zu versorgen haben. Genug Zeit zu haben, um bei jedem Termin einen Puffer einplanen zu können nur um ja niemals zu spät zu sein, ist ein Luxus.

  10. #29
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Quatsch. An-und Abreise ist normalerweise "Privatvergnügen". Bei Beamten mag das anders sein.
    Es mag ja sein, dass das bei dir als Geschäftsführer mit dem überpropotional hohen Grundgehalt abgegolten ist, aber es gilt keinesfalls für Tarifangestellte.

    An- und Abreise zum regulären Arbeitsplatz zählen natürlich nicht dazu aber es gilt für jegliche Dienstreise.
    Bei uns gab es sogar schon mal Ermahnungen durch den Betriebsrat wegen Überschreitung der maximalen Arbeitszeit.

    Natürlich fahre ich z. B. nach einer Vertirebstgung im Werk Abends noch die 500 km wieder nach Hause und bleibe nicht auf halber Strecke stehen, weil ich die maximale tägliche Arbeitszeit überschritten habe. Einmal ging das jedoch staubedingt über Mittternacht hinaus und da kamen sofort Rückfragen über den Betriebsrat.

  11. #30
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Vielleicht mag im Isaan die Unpünklichkeit üblich zu sein. Ich habe jedenfalls bisher nur angenehme Terminvereinbarungen erlebt.

    Jedoch wird das in Deutschland immer üblicher, man sagt bis gleich und kommt dann aber erst zig Stunden später.
    Oder ich rufe sie/dich zurück, und dann kommt doch nichts.

    Die Deutsche Pünktlichkeit scheint überwiegend Vergangenheit zu sein.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte