Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Unfreundliches Thai Imigraten.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 24.03.2009, 12:42 Uhr · 35 Antworten · 4.405 Aufrufe

  1. #21
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Auf der Immigration in BKK wurde ich nach Verlust meines Reisepasses so höflich und bevorzugt behandelt, dass es mir schon fast peinlich war. :-)

    wird halt sein wie überall, es gibt solche und solche, damit muss man leben.

    Grüße
    Mandybär

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Thailand, so der Leiter der Immigration, heiße jeden Gast willkommen. Seine Mitarbeiter seien angewiesen, höflich zu sein, zu lächeln und Ausländer nach dem Motto „J2S“ (Justice, Security and Service/auf Deutsch: Gerechtigkeit, Sicherheit und Dienstleistung) zu behandeln. Wer sich dennoch ungerecht „abgefertigt“ fühle oder Fragen habe, könne das Immigration Contact Centre unter der Hotline 1178 anrufen.

    Quelle

  4. #23
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    War gerade in den letzten Wochen 2 mal in Singapur, ne andere Welt! Ich habe mich längst an die unfreundliche, manchmal fast beleidigend grobe Art von Thai Beamten gewöhnt, und da war Singapur ein echter Schock der positiven Art! "Good morning Sir, your passport please!(...) Have you ever been to Singapore ? (..) Ah, welcome back, enjoy your stay!" Und zwar durchs Band, sehr schnelle, freundliche und professionelle Bedienung. Du kannst einen Sicherheitsbeamten eine Frage stellen und er wird sie mit einem Lächeln beantworten, du kannst fremde Leute auf der Strasse ansprechen und wenn mal (sehr selten!) jemand kein Englisch spricht dann wird er versuchen dich in die richtige Richtung zu weisen. Es ist meine Art lieber Leute anzusprechen bevor ich stundenlang durch die Gegend irre oder etwas falsch mache, und ich muss sagen: Singapore, Land of Smiles. Thailand, definitiv nicht.
    Ich habe keine Ahnung wie Leute, 1st time Touristen mal abgesehen, immer noch das Gefühl haben in einem freundlichen Land zu sein, wo in Asien ist es denn schlechter ? Kenne zwar nicht alle Länder, aber ich fand den Kontakt mit Behörden oder Amtspersonen bisher eigentlich überall vergleichbar oder freundlicher. Dass du als zahlender Kunde ein Lächeln bekommst ist ja ausser in der Schweiz/Deutschland & co. ja eh klar.
    Sorry Otto wenn ich ein wenig vom Thema abgekommen bin, aber das von dir beschriebene Verhalten wundert mich gar nicht, erlebe ich so auch sehr oft, sei es direkt oder durch Beobachten Ähnliches, und das hat noch nicht mal viel mit Farangs zu tun, sie behandeln einfach alle undiskriminierend gleich schlecht.

  5. #24
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Ich kann die Aussagen von Simon nur bestaetigen, freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Die thailaendische Botschaft in S.P. als ich mein Arbeitsvisum hab verlaengern lassen (1995)

  6. #25
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Bittschön, bittschön.

    So elend sind die Thai[s:7ff4f82007]söldner[/s:7ff4f82007]zöllner im Vergleich zu den Vietnamesischen nicht. Es gibt sie auch die freundliche und hilfsbereite Beamte. Nur eben selten.

    Man muss sie auch verstehen. Jedes Jahr muss ein neues (Ausländer) Gesetz oder Änderung angewandt werden. Ist nicht so einfach für einen Beamten.

  7. #26
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    also, ich habe heute mal wieder die Immi- Damen u. Herren der größten, wichtigsten Provinz N. Ratchasima aufgesucht: wie immer wurde dort sehr professionell, freundlich, schnell gearbeitet - da fühle ich mich tatsächlich als Gast willkommen

  8. #27
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    die freundlichen immigration menschen sitzen in indonesien, nicht in thailand!

  9. #28
    woody
    Avatar von woody

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Zitat Zitat von simon",p="706620
    War gerade in den letzten Wochen 2 mal in Singapur, ne andere Welt! .....
    Nach Singapore reisen nun mal weniger Penner als nach Thailand ein.

    Wenn man das Gesocks sieht, dass da teilweise aus Kambodscha oder Laos vom Visarun zurueckstroemt, wundert man sich nicht, dass den Grenzern ab und an der Hut hoch geht.

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.

    Zitat Zitat von woody",p="707603
    Zitat Zitat von simon",p="706620
    War gerade in den letzten Wochen 2 mal in Singapur, ne andere Welt! .....
    Nach Singapore reisen nun mal weniger Penner als nach Thailand ein.

    Wenn man [highlight=yellow:3a3c393afd]das Gesocks[/highlight:3a3c393afd] sieht, dass da teilweise aus Kambodscha oder Laos vom Visarun zurueckstroemt, wundert man sich nicht, dass den Grenzern ab und an der Hut hoch geht.
    Sind das zoologisch gesehen sehr seltene Spezies oder kommen die in gewissen Zonen, wie an der "Suk" oder "2nd Road" und "Naklua" haeufiger vor? ;-D

  11. #30
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Unfreundliches Thai Imigraten.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18