Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 78

unfaehige KFZ Mechaniker

Erstellt von Denisss, 06.04.2008, 16:47 Uhr · 77 Antworten · 4.643 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Zitat Sioux,

    " ich kaem nie auf die Idee zu so nem angelernten Haufen wie Pit Stop, ATU etc. zu gehen. Da braucht man dann auch hinterher nicht schimpfen."
    ______________

    Hmmm. Könnte mir durchaus vorstellen, dass der Personalchef dort, bei ner Einstellung, einen Gesellenbrief sehen will...

    Einen Gesellenbrief im Automechaniker Handwerk.

    ??? du nicht?


    Meinst du, ein Fleischer könnte dort unterkommen? ( ATU )z.B.

    ATU will übrigens einiges an Stellen bundesweit abbauen...

    Evtl. sind die Leute dann später im Alte-Leute Besorgungsbereich tätig..auf Weisung des Jobcenters, wenn sie in Eigeninitiative nix finden..

    Im Gedächnis gekramt...( wühl )
    die Fantasie mal eingeschaltet, smile.

    Eine Company hat x - xxxxxx Mitarbeiter.

    Von ganz schlauen Leuten, das sind die aus der oberen Managerebene, wird ein pro Kopf/ Mitarbeiter Umsatz errechnet/ gefordert..der Umsatz wird mit Personalkosten ins Verhältnis gesetzt.

    Gibt es mehrere Filialen...lässt sich ausserdem ein Umsatz pro Filiale errechnen, die in einem Wettbewerb zueinander stehen, auf sicher in Städten, mit mehreren Filialen..

    Um den Umsatz anzukurbeln, dass pro Mitarbeiter mehr Geld in die Kasse kommt, wird GELOGEN.

    GELOGEN...in dem den Kunden ne Show geliefert wird. Alter Trick, läuft schon ne Weile,absolut nicht sauber.

    Nicht sauber z.B....weil Kunden suggeriert wird..das hier und da am PKW was nicht i.O. ist, was ausgewechselt, instandgesetzt werden sollte...weil es sonst z.B. keinen TÜV gibt. Selbst erlebt.

    TÜV war im Nachhinein übrigens..no problem.

    I.d.R. wird ein KFZ- Mechaniker darüber nicht reden..
    Sind eh nur Vermutungen meinerseits.

    Komme selbst aus ner anderen Branche...und da lief das so ab, KUNDEN versuchen was zu verkaufen, sie für Dinge kostenpflichtig zu machen, wovon sie keinen Schimmer haben,
    damit pro Kopf- und Mitarbeiter, Kohle reinkommt...

    Anweisung von GANZ OBEN..mit dem Hinweis:

    ..es geht um EURE ARBBEITSPLÄTZE!

    Überall steckt ein System hinter. Die Firmen werden für viel Geld.. " gut " beraten ..

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    das handwerk macht sich seinen eigenen ruf selbst kaputt. das gilt für fast alle richtungen, meine zunft nicht ausgeschlossen.
    es wäre an der zeit umzudenken, solange die zeit noch dafür da ist.

  4. #63
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Weiß gar nicht, was ihr alle habt.
    Ich kann mich mich über meinen derzeitigen Service bei MB nicht beklagen ;-D
    Der kostet allerdings monatl., dafür ist aber das meiste kostenfrei (von TÜV/AU über Bremsen, Birnenwechsel incl. Material bis zu Scheibenwischerblättern oder nervigen Geräuschen )
    Sollte etwas mal nicht gemacht worden sein, machen sie´s halt noch mal.

    OK, läuft die Karre 5 Jahre störrungsfrei, ist es zu teuer.
    Doch sollte bspw. mal am Motor, Automatik, Fahrwerk etc. etwas sein,
    hab´ ich das Geld locker wieder drin

  5. #64
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    nun für mein cabrio (Ford Escort 1,6 l, 90 PS, Kjetronic, Typ ALF für unseren Ford meister)wird ein gebrauchter Motor oder Getriebe langsam selten, wobei die Getriebe meist zuerst das zeitliche segnen. Die Getriebe von Ford sind oft Mist, leider.
    Meins hat auch bereits einen leichten Hauptwellenlagerschaden. Dengelt schon leicht hörbar.
    Habe aber schon eines liegen und das hier werde ich mal versuchen zu überholen.

  6. #65
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Zitat Zitat von phimax",p="581442
    Weiß gar nicht, was ihr alle habt.

    OK, läuft die Karre 5 Jahre störrungsfrei, ist es zu teuer.
    Doch sollte bspw. mal am Motor, Automatik, Fahrwerk etc. etwas sein,
    hab´ ich das Geld locker wieder drin
    So schnell geht da aber nix kaputt, die sind robust...
    Es sein den, er ist schon 20+ Jahre alt, dann kann schon mal was absterben.

  7. #66
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Zitat Zitat von MooKai",p="581463
    So schnell geht da aber nix kaputt, die sind robust...
    Habe einen der letzten der alten Serie.
    Vielleicht haben sie alles nochmal modifiziert.
    Beim Vorgänger gab´s massig Fahrwerksproblme und die Automatik war auch nicht die Stabilste.
    Soll mir derzeit aber egal sein

  8. #67
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Zitat Zitat von Sioux",p="581368
    Ich kaem nie auf die Idee zu so nem angelernten Haufen wie Pit Stop, ATU etc. zu gehen. Da braucht man dann auch hinterher nicht schimpfen.
    Ich hatte den Wagen ja nicht zur Reparatur sondern zu AU und HU abgegeben. Das macht ATU täglich und ohne Voranmeldung und zum günstigen Preis.

    Aber ich war die letzten 12 Jahre auch verwöhnt. Bin bei denen mit meinem Honda vorne in die Halle rein, und hinten mit Plakette drauf wieder raus.

    Wie sich die Zeiten ändern. :P
    Oder liegt es an der Auto-Marke??

  9. #68
    Avatar von edewolf3

    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    207

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    @wingman
    Der Fordmeister schreibt dir folgendes:
    Deinen bisherigen Posts nach zu urteilen bin ich jetzt sehr enttäuscht von dir. Ein Getriebe wie das in deinem Escort überholt bei uns ein Azubi im 2. Lehrjahr für kleines Geld. Da wirst du Superallrounder doch nicht ein gebrauchtes Getriebe verbauen.
    Oder geht es mit dem Schreiben doch besser als mit der Ausführung?
    Oder gibt es wieder mal keine Teile mehr oder ist der Lagerist auch zu dumm das richtige raus zusuchen?

  10. #69
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    Wolf, es draengt sich mir auf, Dich zu fragen, was Du unter kleinem Geld verstehst, bitte aber in Euro, was haette das denn bei euch gekostet ???

    Ja Phi, das ist sicher die Loesung, die Probleme von Dir haelt, ist hat wie die 1. Party hier in TH, man hat sie und da kann Dir im Normalfall reinfahren wer will, wird nur in naechsten Jahr teurer, oder man setzt auf Risiko, mir wir schon nichts passieren.

    Im allgemeinen sind hier Ersatzteile und speziell Arbeit wesentlich guenstiger als in D, Arbeitslohn kann man kaum vergleichen, Ersatzteile aber produziert TH nicht exklusiv fuer den hiesiegen Markt. Von Ketten wie z.B. PitStop ist aber auch hier ab zu raten, ich habe fuer ein und denselben Reifen eimal 4000 und das andere Mal 3000 bezahlt, nur weil ich angemerkt hatte, das es das andere Mal viel preiswerter war.

    Der jaehrliche Check bei ueber 7 Jahren alten Autos ist auch ein Witz, letztes Jahr haben sie wenisten noch so getan, als wuerden sie die Abgase messen, vor ca. 4 Wochen hiess es nur everthing ok Sir. Nicht das sie nicht koennten, sie haben die Technik, aber laut Tuev leuchtet mein rechter Scheinwerfer immer noch zu hoch. Ok, stoert mich wenige, aber die entgegenkommenden Fahrzeuge.

    Es ist nicht alles Gold was glaenzt, aber fuer die Basics hat Du hier das bessere Preis = Leisungsverhaeltniss

  11. #70
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: unfaehige KFZ Mechaniker

    das interessiert mich nun auch, was in eurer werkstatt die überholung eines essi getriebes kostet (kleines Geld).
    als da wären, die lager, die syncronringe, falls notwendig ein zahnrad das die toleranz schon überschritten hat.
    ich baue ein gebrauchtes ersteinmal ein, weil ich es da habe.
    danach habe ich zeit gelegentlich das defekte zu zerlegen.
    ich besorge mir ersatzteile inzwischen über die essiforen.
    oder über die onlineanbieter.

    es freut mich zu hören, das bei euch noch getriebe instandgesetzt werden. das ist keineswegs die regel.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte