Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Unehrliche, ausnutzende Taxifahrer?

Erstellt von conny, 20.11.2002, 11:34 Uhr · 71 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    @ alle
    bevor sich das Thema hier jetzt todläuft schlage ich vor, dass wir uns einer anderen Berufsgruppe zuwenden.
    Wie wäre es mit einem neuen thread "Thema: Unehrliche, ausnutzende Taxifahrer? "

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Hallo Conny,

    die und die Tuk-Tuk Fahrer sind die schlimmsten , - vobei TukTuk Fahrer durchweg wie Verbrecher aussehen.

  4. #3
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Hi Conny,

    bei den Taxidrivern gibt es auch solche und solche.

    Mich hat letztes Jahr in BKK ein Taxifahrer mal kostenlos befördert, da er nach Schichtende auf der Heimfahrt war und mein Fahrtziel fast an seiner Strecke lag. Er hat sogar Trinkgeld strikt abgelehnt! Ich war allerdings ziemlich baff!

    Gruß, Nelson

  5. #4
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Siehste Nelson !
    Auch da gibts solche und solche
    Werde mich mit Hamburg dann wohl mehr auf dieses Thema konzentrieren
    Gruß
    Conny

  6. #5
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    ...und noch ein Erlebnis mit einem Taxifahrer:

    Am Ende meiner ersten Taxifahrt vom Airport in BKK zum Hotel in Pattaya ( mit Thai-Limousine-Service für 1.500 Baht plus Highway-Gebühren ) wollte ich dem Fahrer 50 Baht Tip geben.

    Was sagt dieser "Rotzlöffel"???

    No no, 100 Baht!!!

    Ich war noch unerfahren und nach einer etwa 22-stündigen Reise hundemüde, gab ihm deshalb die geforderten 100 Baht.

    Heute würde ich sagen: No no, 0 Baht!!! In Thailand ist es nämlich nicht üblich Taxifahrern Trinkgeld zu geben.

    Gruß, Nelson

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Tröste dich ,Nelson, bin in Thailand noch nie Taxi gefahren.
    Habe ich etwas verpasst???

    Gruss Otto

  8. #7
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Beim Taxifahren verpasst man absolut nix, - ich versuche, wenn möglich, in bangkok den skytrain zu benutzen.
    Ok innerstädtisch kann man mal ein taxi nehmen, aber bloß kein tuktuk, die kennen die wege meist nicht und fahren wie die idioten.

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Was habt ihr denn alle gegen den roten Bus ???
    Kostet 3,5 Bath und fährt dich überall hin ,wo du auch willst .
    Werde wohl hier noch mal einen Lehrgang abhalten:
    Wie verhält man sich richtig im roten Bus.

    Gruss Otto

  10. #9
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Hi Otto,

    ob Du da etwas verpasst hast, kann ich nicht beurteilen.

    In BKK gibt es ja viele verschiedene Verkehrsmittel. Ich bevorzuge tagsüber den Skytrain und die Linienboote auf dem Chayo Phraya. Aber damit kommt man natürlich nicht überall hin.

    Mit den Stadtbussen kenne ich mich zu wenig aus. Kann auch kein Thai lesen. :-(

    Zu den Taxis: Die meisten Fahrer kennen sich in BKK nicht aus und sprechen auch wenig bis kein english. Also immer mit Stadtplan "bewaffnet", und die Strecke vorher schon angeguckt, dann klappt das schon. Am besten natürlich dann, wenn man seiner Begleiterin vorher die Strecke erklärt hat und sie dann den Taxifahrer anweist.

    Ich fands jedenfalls immer recht lustig!

    Gruß, Nelson

  11. #10
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Unehrliche, ausnutzende Bargirls ?

    Hallo Nelson,

    Zitat Zitat von Nelson
    ...und noch ein Erlebnis mit einem Taxifahrer:
    .....Heute würde ich sagen: No no, 0 Baht!!! In Thailand ist es nämlich nicht üblich Taxifahrern Trinkgeld zu geben.
    ...
    wir fahren in BKK oft Taxi.

    Trinkgeld (so um die 20 Bath) gibt es nur bei besonderem Service wie Taschen zum Auto schleppen helfen beim Ausladen, zweiten Taxi beiwinken etc.
    Sonst runde ich nur auf. Wie etwa Preis auf dem Taxameter 95 Bath er bekommt 100 Bath.

    Bis denn

    GRuß Peter

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrliche Taxifahrer in BKK
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.08, 13:23
  2. Taxifahrer in Bangkok
    Von Justin2005 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 02.08.07, 17:30
  3. Günstigen Taxifahrer gefunden!
    Von tomtom24 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 11:00
  4. Test für Taxifahrer
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 13:21