Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das verwund

Erstellt von Otto-Nongkhai, 06.09.2003, 22:31 Uhr · 32 Antworten · 2.671 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das verwund

    Wie ja einige von euch wissen ,habe ich mir im Februar 2003 bei Lotas in Udon Thani ein Elektromoped gekauft ,für 9.900 Bath.
    Garantie 6 Monate.

    http://www.nittaya.de/ltopic-3352-435-0.html


    So anfang Mai ging der Aku kaputt und wurde mir bei Lotas gegen einen neuen ausgetauscht.
    so mitte Mai funktionierte plötzlich nichts mehr bei diesem fahrbaren Untersatz.

    Wir brachten das Ding ,Mad in China ,zu Lotus und hofften auf Kulanz und Tausch gegen ein neues Moped ,da ich das Elektromoped dringend als Fortbewegungsmittel wegen meinem ,
    im Heilungsprozess stehenden Beines , benötigte.

    Der Geschäftsführer von Lotas in Udon verhielt sich eusserst abweisend.

    Trotzdem ich auf Krüken bei ihm vorsprach wollte er mir kein Ersatzgerät zu Verfügung stellen ,sondert vertröstete mich ,in aroganter Form ,auf eine schnelle Reperatur durch die Vertragswerkstatt in Bangkok.

    Danach ging ich viel auf Reisen und die Zeit floss nur so dahin.

    Mehrere Nachfragen bei Lotas gingen erfolglos aus .
    Man würde mich anrufen ,wenn das Wunderprodukt aus China repariert sein.

    Am 3.9 ,als ca.4 Monate nach Einlieferung fuhr meine Frau erneut zu Lotas ,
    in Begleitung eines befreundeten Polizisten aus Nongkhai.

    Nach langem Gerede und Rücksprache mit Bangkok versprach man meiner Frau ,
    dass das Moped warscheinlich in 2 Wochen repariert wieder in meinen Besitz sei.

    Eine Rückerstattung von Geld lehnte man ab.

    Warten wir es ab ,ich halte euch auf dem Lauffenden ,
    aber Eines ist sicher,

    LOTAS ist für mich gestorben !

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    Otto ich verstehe nicht ganz, du hast doch endlos Zeit, warum setzt du dich nicht hin und reparierst selbst?
    Soviel Elektronik kann doch in einen Mofa nicht drinnestecken?
    Es sei denn dass Ortungssystem ist defekt, dann verstehe ich das auch. ;-D

    Gruß Jakraphong
    Ps. Hatte selbst mal Probleme mit Lotus,allerdings in ChíangMai, hatte mir eine Flasche Mekhong gekauft und Mittags war sie leer, die wollten sie auch nicht umtauschen, diese Säcke!

  4. #3
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    wadee jak,
    otto hat ein batterie betriebenes mofa!
    so mit aufladen und so!
    das mit deiner reklamation kann ich nicht verstehen,nicht mal die leere flasche haben sie zurückgenommen?
    onnut

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    onnut hat's geschnallt

    Ich haette das Ding aber lieber gleich in den Mehkong werfen sollen ,dann waere die Sache vom Tisch.

    Lotas ist sowiso einer der teueren Supermaerkte in Thailand und ich musste schon oft mit Grinsen feststellen ,dass dort kleinere Mengen billiger sind als wie grosse.

    Uebrigends ,Jack ,ich trinke eben nur die halbe Flasche aus und bringe sie dann ins Geschaeft und behaupte die Sache ist ueberaltert.
    Dann habe ich eine groessere Chanse auf eine neue Flasche .

    Otto

  6. #5
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    Vielleicht ist ja dann nur das Ladegerät kaputt (defekt), und das Mofa selbst hat garnix nix, ;-D hehe ?

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    Warten wir's ab ,meine Frau wird das schon richten.

    Fuer sie sind ja 9.900 Bath Pinatz.

  8. #7
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    jetzt seh i klar! ;-D

    Jakraphong

  9. #8
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    Otto, leider überrascht mich deine Schilderung nicht. Service scheint sich in Thailand auf Unmengen an Personal zu erstrecken, aber Kundenservice im eigentlichen Sinne ist wohl eher ein Fremdwort. Reklamationen halte ich schon seit langem dort für ziemlich aussichtslos.

    Wegen "Made in China", als wir dieses Jahr einen DVD Player in Thailand kauften, riet uns der Verkäufer von Lotus ab ein chinesisches (billigeres) Modell zu kaufen, weil er meinte dass man die wohl mangels Ersatzteilen nicht reparieren wird können. Vielleicht ist es ja mit deinem Moped das gleiche, aber keiner will es eingestehen von wegen Gesichtsverlust.

  10. #9
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    jetzt seh i klar!
    Jak, ich bin immer wieder überrascht über Deinen Bezug zur Forenrealität

    Gruß
    Karlheinz

  11. #10
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das ver

    Wie meinst das Karl-Heinz? :???:

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder einmal
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 20:41
  2. wieder einmal Scheidung
    Von ohlahoppla1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.09, 15:45
  3. Wieder einmal UBC und Channelstreichung?
    Von Odd im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 18:06
  4. Und wieder eine Geschichte
    Von traveler im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 21:19
  5. Egal! Wieder eine Geschichte
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 04:24