Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 172

Und taeglich gruesst das Murmeltier

Erstellt von Sioux, 30.08.2007, 13:22 Uhr · 171 Antworten · 8.684 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="520723
    - ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, dass in letzter Zeit immer mehr Nachfrage an allen Arten von Farangs besteht.
    Die Nachfrage war bestimmt immer da aber da wären wir wieder dabei - aus welcher Schicht kommen diese Frauen?

    Sicher gibt es auch die Obere-Klasse-Frauen die sich für Farrangs interessieren, aber wie du ja auch weißt nicht für die, dies nur an die Bar geschafft haben...

    Wieviele thailändische Uniabsolventinnen kennt man, die mit einem Farrang aus der Arbeiterklasse zusammen sind?

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Hallo Monta,

    hatte eine ausführliche Antwort zu dem Thema an Dich geschrieben, dann ist gerade mein Computer abgestürzt und alles war weg.

    Bin grad zu frustriert noch was zu schreiben.
    Aber das legt sich wieder.


  4. #133
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="520721
    Zitat Zitat von Micha",p="520384
    JörgN z. B., ist seit Jahren mit einer jungen, attraktiven Thailänderin verheiratet.

    Ich bezweifle, dass er schon einmal in ähnlicher Weise angesprochen wurde.
    Hallo Micha,

    das stimmt, komisch angesprochen hat uns noch keiner - eigentlich
    auch nie komische Blicke ....
    Da muß ich nochmals einhaken: Auch wir werden weder komisch angesehen noch so angesprochen - bis auf dieses eine mal.
    Auch hat uns das nicht erschüttert. Erst bei der hiesigen Diskussion fiel es mir wieder ein.

    Gruß

    Micha L

  5. #134
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von soulshine22",p="520745
    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="520723
    - ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, dass in letzter Zeit immer mehr Nachfrage an allen Arten von Farangs besteht.
    Die Nachfrage war bestimmt immer da aber da wären wir wieder dabei - aus welcher Schicht kommen diese Frauen?
    Ist "Dir" eine Frisöse, eine Selbsständige mit einem "Antique-shop" in Ban Tawai oder eine Fremdenführerin oder eine "Kaufmänische Angestellte" 'gut genug'?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="520745
    Sicher gibt es auch die Obere-Klasse-Frauen die sich für Farrangs interessieren, aber wie du ja auch weißt nicht für die, dies nur an die Bar geschafft haben...
    Ich möchte den Ursprung des ersten Teil ja jetzt nicht gleich in den "Foren-phrasen-generator" verbannen, aber was ist "Ober-klasse", oder alternativ "Frauen aus einer etwaigen Oberschicht", von dennen manchmal die Rede ist?
    Also ich hätte- und möchte immr noch keine dieser "Soap-opera-zicken" haben... ;-D

    Zitat Zitat von soulshine22",p="520745
    Wieviele thailändische Uniabsolventinnen kennt man, die mit einem Farrang aus der Arbeiterklasse zusammen sind?
    Gut, - wohl eher wenige, aber bei dieser Frage handelt es sich eindeutig um eine dialektische Frage, die die richtige Antwort "erbettelt"... ("self-begging question", in der Rhetorik genannt).

    Da gehe ich doch lieber von zwei ganz verschiedenen Idealfällen oder besser gesagt "Realfällen" aus: 1. der 'Farangmann' findet halt nur das was er auf dem "hiesigen Heiratsmarkt" auftreiben kann falls er tatsächlich explizit eine heiratswillige Frau in Thailand sucht. Er kommt bei seiner "Suche" verständlicherweise auch nicht bis in die High Society oder den Adel.

    2. Es ergibt sich eine unerwartete Verbindung zwischen zwei Menschen ganz abseits des 'Farangtrails', mit der gar nicht gerechnet wurde, bzw. bei der auch allerhand Bedenken von beiden Seiten inklusive waren, - wo die Wege sich aber trotz der zu erwarteden Komplikationen dann über die Zeit verbinden. Bei letzterer Art der Verbindung gibt es (meiner Erkenntnis nach) weitaus mehr Variationen und gelegentlich auch unerwartete "Klassenunterschiede".

    Das ist aber jetzt nicht als eine Klischee-erweiterung zu verstehen, - es gibt halt letzten Endes doch soviele Entstehungsgeschichten wie Paare und (wie man sich denken kann) möchte Niemand gern selbst in einem Klischee verpackt abgehandelt werden, auch wenn er gerne aushilft wenn's gilt eins zu vergegenwärtigen und/oder mitzugestalten :-)

  6. #135
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Pong",p="520730
    Muss man oder allgemein sich denn immer so viel Gedanken über diese "Thai Community" machen ? Also ich bin mit meiner kleinen Familie sehr glücklich und wir genügen uns quasi selber .... es ist halt ein Riesensanuk immer wieder klasse Stories zu hören und die produziert die Community wahrlich zu hauf ;-D
    Ich weiß, daß über das kleine Glück hinaus für die ausländische Ehefrau ein Fraundes-/Bekanntenkreis aus Landsleuten wichtig ist.
    Natürlich kann man darauf verzichten, wenn es keine oder keine passenden Leute gibt oder man kann sich über scheinbar unmögliche Verhältnisse und Stories lustig machen.
    Aber für die Frau und für den multikulturell interessierten deutschen Ehemann ist das ein Defizit.

    Die Freunde meiner vietnamesischen Frau (d.h. unsere gemeinsamen Freunde) sind teils in die Heimat zurückgekehrt oder aus wirtschaftlichen Gründen in eine andere deutsche Region gezogen. Andere haben kaum Zeit über ihren Broterwerb hinaus.
    Da ist es schön, neben dem natürlich noch vorhandenen vietnamesischen Kontakten, jetzt einige Thai-Bekannte zu haben. Der bikulturelle, asiatische Austausch ist interessant, die Kinder spielen gern miteinander usw.
    Aus gewissen Dingen, die auch an uns herangetragen werden, halten wir uns raus.

    Gruß

    Micha

  7. #136
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Kali",p="520713
    Eine gute Wahl trifft man und diskutiert nicht drüber
    Recht hast Du Kali, ebenso sollte Mann! nicht herumjammern, wenn er daneben gegriffen hat. Auch sollte er nicht die Schuld für sein Scheitern ganz allgemein und pauschal irgendwelchen (Berufs-)Gruppen zuweisen.

    Und überhaupt, ich habe noch nie von einem Mann gehört - oder gelesen (außer Monta vielleicht), der sich beim Anblick von Thailänderinnen (unabhängig von deren Beruf und Tätigkeit) abgestoßen gefühlt hätte - eher das Gegenteil dürfte zutreffen.

    Gewisse Ablehnung trifft doch normalerweise stets die jeweiligen Männer - oder ?

  8. #137
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Eine interessante Diskussion.

    In der Firma waren einige die wissen, dass ich mit einer Thai verheiratet bin recht erstaunt, dass ich im Frühjahr das erste Mal in Thailand war. Einige Zeit nach der Hochzeit. Üblicherweise lernt man seine Frau deren Meinung wohl dort kennen - oder übers Internet. Als ich mit Frauen anderer Nationalitäten (Venezuela, Irland, Lettland) zusammen war, tauchte die Frage wo ich sie kennen gelernt habe irgendwie nie auf.

    Meine Frau lehnt den Kontakt zu Thais in D inzwischen ab, da sie meint, dass wohl alle hier zu Idioten verkommen sind (oder schon beim Rüberkommen welche waren). Ihrer Aussage ging es bei den bisher gemachten Kontakten mit Thais in den Gesprächen überwiegend um Geld.

    Meine Frau freut sich gerade ein Loch in den Bauch, dass die von ihr angeboteten Kochkurse so großen Anklang finden. Und sie freut sich riesig, mir dieses Jahr von IHREM Geld Weihnachts- und Gebutstagsgeschenke kaufen zu können. Von dem von ihr versdienten Geld geht sicher nichts an ihre Familie. Die hat es auch nicht nötig.

    Dass Thaifrauen aus dem Barmilieu einen Versorgen suchen, ist doch nichts Verwerfliches. Männer mit Kohle ziehen seit jeher Frauen an - nicht nur in Thailand. Oder glaubt jemand, dass Joschka Fischer als Taxifahrer seine jetzige junge Frau bekommen hätte? Geht doch mal mit offenen Augen durch die gehobene Gastronomie in euren Städten und beobachtet, mit welchen Frauen die älteren Herren in ihre Porsches steigen.

    Sicher haben Thaifrauen einen ganz besonderen Ruf. Und ebenso sicher wird man mit einer Thaifrau an seiner Seite öfter Kommentare oder spezielle Blicke ernten, als wenn man z.B. mit einer Brasilianerin unterwegs ist. Aber da muss man drüber stehen.

    Wenn man 1.000 Leute befragen würde, an welches Land sie als Erstes denken, wenn man 5extourismus sagt, würden sicher 95% Thailand sagen. Den Ruf hat das Land weg, genauso wie ein Mann, der solo oder mit männlichen Freunden dorthin reist, sicher sein kann als 5extourist abgestempelt zu werden.

    Chris

  9. #138
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Meine Frau lehnt den Kontakt zu Thais in D inzwischen ab, da sie meint, dass wohl alle hier zu Idioten verkommen sind (oder schon beim Rüberkommen welche waren). Ihrer Aussage ging es bei den bisher gemachten Kontakten mit Thais in den Gesprächen überwiegend um Geld.

    Das sind die Leute, die über wenig Geld bzw. nur Fremdkapital verfügen

    Die Aussage deiner Frau kann ich aber voll bestätigen.

  10. #139
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Chris61",p="520861
    Den Ruf hat das Land weg, genauso wie ein Mann, der solo oder mit männlichen Freunden dorthin reist, sicher sein kann als 5extourist abgestempelt zu werden.
    Nein, es kommt immer auf den jeweiligen Mann an, wie er eingschätzt wird.

  11. #140
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Und taeglich gruesst das Murmeltier

    Zitat Zitat von Micha",p="520877
    Nein, es kommt immer auf den jeweiligen Mann an, wie er eingschätzt wird.
    Voraussetzung hierfür wäre aber dass die "Einschätzer" gesunden Menschenverstand an den Tag legen und eher wenig von Klischees halten. Und das hüben sowohl wie drüben. Das ergänze ich im Besonderen hinsichtlich deiner doch sehr "definitiven Aussage"

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Volker (dragon580913) gruesst seine Trauzeugen
    Von dragon580913 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.07, 11:32
  2. Thai 2x taeglich nach Frankfurt
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 19:44
  3. Etihad taeglich nach Abu Dhabi
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 09:25