Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

unbefristetes visum für Deutschland ...

Erstellt von zaparot, 27.04.2007, 18:08 Uhr · 24 Antworten · 6.071 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von ohlahoppla1",p="476730
    Was spricht denn dafür das die Frau nach 8 Monaten einfach wieder einreist
    Nichts, da sie nicht im Besitz einer Einreiseerlaubnis ist und somit von Bundesgrenzschutz abgewiesen werden kann bzw. dass bereits in dem Augenblick gegen das Aufenthaltsgesetz verstossen wird, wenn sie es schaffen sollte, am Bundesgrenzschutz vorbeizukommen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von ohlahoppla1",p="476730
    Was spricht denn dafür das die Frau nach 8 Monaten einfach wieder einreist, die Passtelle kontrolliert ja nicht das Datum der Ausreise ( gibt es ja im Pass auch in D nicht )...
    Hmmm... das ist natürlich ein interessanter Aspekt. Ich weis aber nicht inwieweit das Ausreisedatum anderweitig vermerkt wird. Schliesslich wird bei der Ausreise der Pass zumeist kontrolliert, wer weis, was dabei in was für Datenbanken weggelogged wird. Ferner hat mein Schatz z.B. letztens jeweils bei der Aus- bzw. Einreise in THAILAND jeweils einen Stempel in den Pass bekommen (war mir auch neu).

    Ein weiterer Aspekt ist wohl, dass die 6 Monate Frist anscheinen nicht EU-Konform ist.

    Unabhängig davon hat @Tramaico natürlich recht...

    Grüsse
    Alex

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von Alek",p="476758
    ....Ein weiterer Aspekt ist wohl, dass die 6 Monate Frist
    anscheinen nicht EU-Konform ist.....
    tach alek,

    das interessiert derzeit net die bohne :P

    wie schon mehrfach kann auf dem aa vorab eine längere frist beantragt werden.

    alles andere iss rum geeiere

    gruss

  5. #14
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von tira",p="476763
    ...das interessiert derzeit net die bohne :P
    Ja, leider. Andere Richtlinien können Die garnicht schnell bzw. gründlich genug umsetzen. Ich denke da nur an die Vorratsdatenspeicherung oder die Feinstaubverordnung

    Grüsse
    Alex

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    @ Zaparot,

    Kali schrieb in # 2 schon..:
    " Wenn sie sich OHNE vorherige ´Absprache´ mit dem Ausländeramt ausserhalb der BRD aufhält - Ja ! "
    -------------
    Zaparot in # 6:
    " Ich hab jetzt bei der Ausänderbehörde angerufen, und die haben bestätigt, dass ein mehr als sechs monatiger Heimataufenthalt die unbefristete Aufenthaltserlaubnis aufhebt."
    ---------
    Hast DU denn die weiterführende Frage gestellt..nach einer
    Sonderregelung, sprich Absprache, etwas Schriftlichem seitens
    Amt und Thai?

    Zitat Alex # 12:
    " Ferner hat mein Schatz z.B. letztens jeweils bei der Aus- bzw. Einreise in THAILAND jeweils einen Stempel in den Pass bekommen (war mir auch neu)."

    Falang füllt vor Einreise nach TH. die Arrival und Depaturecard aus, die in den Pass getackt wird.

    Thai Bürger, füllt bei Ausreise die Karte aus.

    Ein und Ausreisestempel gibts dann in den Pass ( Thai / Falang ) ist schon lange so..

    Somit ist bei Einreise in die BRD locker zu erkennen, wie lange jemand z.B. in TH. war.

    Überziehen der 6 Monate..
    Das ist ja wohl kein allgemeingültiges Wissen, was Thai haben kann.
    Dann sollte die Ausländerbehörde das in den thl. Pass EINSTEMPELN..
    meine Meinung..

    Wäre mal interessant zu wissen, was denn genau passiert, bei Einreise in die BRD, wenn es zu einer Überschreitung der 6 Monatsfrist im VERBOTSIRRTUM kommt.

    Abschiebung? Wer zahlt die Kosten? Der Ehemann trommelt schon unruhig mit den Fingern, weil seine Frau nicht kommt..

    Ps.
    fragt doch mal spassenhalber beim BGS, was passieren würde, wenn die 6 Monatsfrist überschritten wäre!! bei eurer nächsten Einreise in die BRD. Die Antwort bitte hier einstellen..

    Kann doch THAIMAUS locker mal anfragen, arbeitet doch auf
    dem Frankfurter Flughafen..einen RA der hier mal nen Tip gibt, haben wir ja ein Weilchen schon nicht mehr..

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="476794
    ...Falang füllt vor Einreise nach TH. die Arrival und Depaturecard aus, die in den Pass getackt wird.

    Thai Bürger, füllt bei Ausreise die Karte aus.....
    ..
    tach nok,

    auch thailänder haben bei der einreise die arrival card auszufüllen.

    gruss

  8. #17
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    @ Tira, ja stimmt, Mia und ich sind immer gleichzeitig
    am Schreiben..jetzt wo dus schreibst..gruss.

  9. #18
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Es gibt bei Ein- und Ausreise im D. und im Th. Pass immer einen Datumstempel! Zumindest bei mir und meiner Frau!

  10. #19
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Zitat Zitat von tira",p="476763
    Zitat Zitat von Alek",p="476758
    ....Ein weiterer Aspekt ist wohl, dass die 6 Monate Frist
    anscheinen nicht EU-Konform ist.....
    das interessiert derzeit net die bohne :P
    Und genau hier liegt doch das Problem.

    Die 6-Monatsregel verstoesst klar gegen geltendes Recht.

    Wenn sich aber schon der Staat nicht an Gesetze und Gerichtsurteile haelt, was soll man dann noch von den Buergern erwarten?

    Sioux

  11. #20
    Avatar von BKK-Don

    Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    32

    Re: unbefristetes visum für Deutschland ...

    Genau diese Frage habe ich im Februar der hamburger Ausländerbehörde gestellt und die Antwort war: "Wenn der Ehemann (Deutscher) bzw. die gesamte Familie mitreist, verliert der unbefristete Aufenthaltstitel der thail. Frau nicht Ihre Gültigkeit".
    Sprich, diese Diskussion erübrigt sich falls Du ebenfalls nach LOS fliegst und mit Ihr gemeinsam zurückkehrst.

    Grüße aus Bangkok
    BKK-Don

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Sprachkurs in Deutschland
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 10:27
  2. Visum für Deutschland, Voraussetzungen
    Von maha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.11.11, 15:19
  3. Visum für Deutschland
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 20:05
  4. Unbefristetes Visum verfällt?
    Von Tahan Dam im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.02.08, 12:15
  5. Visum für Deutschland
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 22:49